Restefest mit Hühnchen

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Nati55, 09.12.10.

  1. 09.12.10
    Nati55
    Offline

    Nati55

    Hallo Hexleins,

    vor drei Tagen gab´s Hähnchenschenkel mit Soße aus dem Backofen. Zwei Schenkelchen blieben übrig und wollten nicht mehr gegessen werden, weil ich jeden Tag neu gekocht hatte. Ein gerade abgelaufener Sauerrahm stand auch noch im Kühlschrank ebenso wie eine halbe rote Paprika, die vom Hackbraten übrig geblieben war. Der Saft einer Zitrone (hatte beim Backen nur die Schale gebraucht) musste auch noch weg, ebenso wie 150 g Spaghetti in einer offenen Packung. Wohin nun mit den ganzen Resten, wenn nicht in die Tonne? Ich habe improvisiert:

    -Hähnchenschenkel ausgelöst und klein geschnitten ,
    -Paprika auf Stufe 5/3 Sek zerkleinert zum Fleisch geben,
    -SHähnchensoße,Sauerrahm und Zitronensaft kurz auf Stufe 5 vermischen,
    -Spaghetti zerbrochen und in 6-7 Min sehr al dente im Mixi gekocht

    Alles ab in eine große Auflaufform, mit gemahlenem bunten Pfeffer, ein paar Chiliflocken und gemischten Kräutern gewürzt (gibt eine sehr schöne frische Optik;)).und im Herd 20 Min bei 180°C geschmort.

    Das Ergebnis war so lecker, dass dieses Gericht künftig öfter auf unserem Speisezettel stehen wird - selbst wenn wir keine Reste haben;)


    Liebe Grüße
    Renate
     
    #1
  2. 10.12.10
    betsy1952
    Offline

    betsy1952

    Hallo Renate,

    das hört sich ja gut an! Habe auch oft Hähnchenteile und Schenkel übrig, werde es auch mal versuchen!

    Liebe Grüße aus dem völlig eingeschneiten Sauerland Dagmar
     
    #2

Diese Seite empfehlen