RESTEKUCHEN (zum Verwerten von restlichen Backzutaten!!!)

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Truse, 04.02.07.

  1. 04.02.07
    Truse
    Offline

    Truse

    Hallo Ihr Back-Fans!
    Dieses Rezept hat mich begeistert, weil es sowohl nützlich wie auch lecker ist - und noch dazu piepeinfach!!! ;)

    Zutaten:
    • 250 g Zucker
    • 250 g Butter
    • 1 P. Vanillezucker
    • 5 Eier
    • 250 g Mehl
    • 1/2 P. Backpulver
    • 5 EL Milch
    • 250 g RESTE (Nüsse, Schokolade, Mandeln, Rosinen, Zitronat, Kokos, Mohn.......)

    Zubereitung:
    • 250 g Reste zusammentragen und ggf. vorbereiten, z. B. Nüsse, Schokolade, Trockenfrüchte, Mandeln o. ä. St. 5 bis zur gewünschten Konsistenz zerkleinern, umfüllen.
    • Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier bei Stufe 5 schaumig rühren.
    • Mehl, Backpulver und Milch zugeben und bei Stufe 5 kurz untermischen.
    • Die vorbereiteten Reste zugeben und Stufe 4 Linkslauf unterrühren.
    • Das Ganze in eine gefettete Napfkuchen- oder Kastenform geben und bei 180 Grad Heißluft (oder 200 Grad Ober-/Unterhitze) 60 Minuten backen!
    Schmeckt jedes mal anders - ein echter Überraschungskuchen!!!
    GUTEN APPETIT!
     
    #1
    sansi gefällt das.
  2. 04.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: RESTEKUCHEN (zum Verwerten von restlichen Backzutaten!!!)

    Hallo Truse,

    na das ist ja mal wieder ein Rezept so ganz nach meinem Geschmack. Besonders für die Gartensaison, wo man vorher nicht weiß wie das Wetter wird, ist der Kuchen mehr als geeignet, denn die Zutaten hat man ja garantiert IMMER im Haus und kann auch super kurzfristig loslegen. Das Rezept befindet sich somit schon in meinen CueCards =D
     
    #2
  3. 04.02.07
    Truse
    Offline

    Truse

    AW: RESTEKUCHEN (zum Verwerten von restlichen Backzutaten!!!)

    Hallo Steffi!
    Was ich daran so gut finde ist, dass hinterher keine angebrochenen Tütchen und Tupperpöttchen mit homöopatischen Resten mehr den Schrank blockieren.....
     
    #3
  4. 04.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: RESTEKUCHEN (zum Verwerten von restlichen Backzutaten!!!)

    Hallo Truse! Das ist ja vielleicht eine supergute Idee! Wie oft habe ich schon angebrochene Tütchen bzw. deren Inhalt und sonstige Reste ins Biomülleimer-Jenseits befördert - und jetzt können auch noch diese gut verwertet werden. Supi! Danke für den Tipp!!!

    Begeisterte Grüße,
    Brigitte
     
    #4
  5. 04.02.07
    Gundula
    Offline

    Gundula Inaktiv

    AW: RESTEKUCHEN (zum Verwerten von restlichen Backzutaten!!!)

    Hallo Truse,

    vielen Dank für diesen Super-Tipp; noch dazu so einfach umzusetzen!

    Ich bin nicht gerade der Grossbäcker, aber genau aus diesem Grund habe ich immer irgendwelche Blockschokolade oder Nüsschen oder so übrig, die ich sorgsam verwahre und dann irgendwann eben doch wegwerfen musste.

    Danke und lieben Gruss Gundula=D
     
    #5
  6. 04.02.07
    Lumpine
    Offline

    Lumpine

    AW: RESTEKUCHEN (zum Verwerten von restlichen Backzutaten!!!)

    Hallo Truse,

    das ist ja genau das Richtige für mich.
    Ich habe noch sooooo viele Reste von der weihnachtlichen Plätzchenbäckerei, und da ich eigentlich nicht so die Bäckerin bin, hätte ich mich auch nicht mehr zum Suchen nach passenden Rezepten durchgerungen.
    Dank Deines Kuchens kann ich die Reste nun einfach zusammen verwerten:smile_big::laugh_big:, suuuuuuuuuuuper! Vielen Dank für das Rezept und liebe Grüße
    Lumpine
     
    #6
  7. 05.02.07
    Chili
    Offline

    Chili

    AW: RESTEKUCHEN (zum Verwerten von restlichen Backzutaten!!!)

    Hallo Truse, daß ist mal eine TOLLE Idee. Habe auch noch so viele Restzutaten von der Weihnachtsbäckerei. Danke für das schöne Rezept.
    LG Chili
     
    #7
  8. 05.02.07
    tanita
    Offline

    tanita

    AW: RESTEKUCHEN (zum Verwerten von restlichen Backzutaten!!!)

    Hallo Truse,
    hab deinen Kuchen schon gebacken,Mandeln,Müslireste und
    einen Schuss Amaretto,schmeckt super lecker :thumbright:
    Danke =D
     
    #8
  9. 05.02.07
    blondimichl
    Offline

    blondimichl

    AW: RESTEKUCHEN (zum Verwerten von restlichen Backzutaten!!!)

    Hallo,
    habe den Restekuchen schon gebacken (Nüsse, Kokos, Mandeln, Schokolade, alles was ich in der Speisekammer finden konnte.
    Echt super lecker:rolleyes:
     
    #9
  10. 05.02.07
    Knollie
    Offline

    Knollie

    AW: RESTEKUCHEN (zum Verwerten von restlichen Backzutaten!!!)

    Hallo Truse,

    ich habe gerade meinen ersten Restekuchen aus dem Ofen geholt.... mhhh, ist der lecker.

    Habe 100 g weiße Schokolade, 100 g Mandeln und 50 g Haselnüsse genommen. Einfach lecker.

    Danke für das Rezept
     
    #10
  11. 05.02.07
    Truse
    Offline

    Truse

    AW: RESTEKUCHEN (zum Verwerten von restlichen Backzutaten!!!)

    Hallo Ihr Lieben,
    da bin ich aber richtig happy, dass Ihr so einen Spaß mit dem Rezept habt :p :p :p !!! Weiterhin guten Appetit!
     
    #11
  12. 06.02.07
    Mixing-Mum
    Offline

    Mixing-Mum

    AW: RESTEKUCHEN (zum Verwerten von restlichen Backzutaten!!!)

    Hallo Truse,

    nachdem ich mich gerade gestern Abend über die vielen Reste geärgert habe (kein Rest ist ausreichend für eines der vorhandenen Rezepte) werde ich heute sofort einen Termin mit meinem Jacques ausmachen und den Kuchen backen.

    Liebe Grüße und
    Danke für das tolle Rezept [​IMG]
    Mixing-Mum
     
    #12
  13. 06.02.07
    Chili
    Offline

    Chili

    AW: RESTEKUCHEN (zum Verwerten von restlichen Backzutaten!!!)

    Hallo Sonja, habe auch meine Reste zusammengeschüttet und backe jetzt Deinen leckeren Kuchen.
    Danke für die tolle Idee
    LG Chili
     
    #13
  14. 06.02.07
    Hasi
    Offline

    Hasi

    AW: RESTEKUCHEN (zum Verwerten von restlichen Backzutaten!!!)

    Hallo Sonja,:p

    auch ich backe gerade deinen Kuchen. Ich habe Nüsse, Mandeln, etwas Orangenat und Pfefferminzschokolade genommen. Duftet auf alle Fälle köstlich.
    Den Kuchen habe ich in Gläsern gebacken, mit viel Glück bleibt fürs Wochenende noch ein Glas überig....

    Vielen Dank für dieses tolle Rezept

    Sei ganz lieb gegrüßt!

    Kerstin ;)
     
    #14
  15. 06.02.07
    Hasi
    Offline

    Hasi

    AW: RESTEKUCHEN (zum Verwerten von restlichen Backzutaten!!!)

    Hallo Sonja, :p

    ich bin es nochmal, wollte dir nur noch schnell berichten, dass der Kuchen suuuuper geworden ist. Schmeckt mega lecker.

    Gruß

    Kerstin :p
     
    #15
  16. 06.02.07
    Chili
    Offline

    Chili

    AW: RESTEKUCHEN (zum Verwerten von restlichen Backzutaten!!!)

    Superlecker ist er geworden, habe noch einen Guß und geröstete Mandeln darüber getan. Super luftig, einfach gutttttttttt....
    Danke für das Rezept
    LG Chili
     
    #16
  17. 18.02.07
    Wikingermama
    Offline

    Wikingermama

    AW: RESTEKUCHEN (zum Verwerten von restlichen Backzutaten!!!)

    Hallo,
    ich wollte mich noch für das tolle Rezept bedanken. Meine Reste bestanden aus Walnüssen, die ich grob zerkleinert haben. Dann habe ich noch mit gemahlenen Haselnüssen aufgefüllt.
     
    #17
  18. 21.04.07
    Wikingermama
    Offline

    Wikingermama

    AW: RESTEKUCHEN (zum Verwerten von restlichen Backzutaten!!!)

    Hallo,
    ich muss dieses Rezept einfach nochmal hochholen. Ich habe gestern die restlichen Schokoladehasen und -eier (150g) im TM zerkleinert und 100 g gemahlene Mandeln zugefügt. Super geeignet für diese Art der Resteverwertung. Nochmals vielen Dank.
     
    #18
  19. 21.04.07
    Hortensie59
    Offline

    Hortensie59

    AW: RESTEKUCHEN (zum Verwerten von restlichen Backzutaten!!!)

    :rolleyes: ;) Moin Moin,
    der Kuchen ist suuuuuper geworden. Habe ihn gerade aus dem Ofen geholt.
    Vielen Dank für das Rezept.
    Viele liebe Grüße
    Birgit:love7::wave:=D :thumbleft:
     
    #19
  20. 21.04.07
    Schmetterling
    Offline

    Schmetterling Schmetterling

    AW: RESTEKUCHEN (zum Verwerten von restlichen Backzutaten!!!)

    Hallo Sonja,
    eine super Idee, mit Deinem Restekuchen. Hat doch nicht jeder irgendwelche Reste im Schrank. Ich freu mich schon richtig den Kuchen zu backen und im Schrank aufzuräumen.
    Danke nocheinmal, dass Du das Rezept reingestellt hast.
    l.g. Silvia ;)
     
    #20

Diese Seite empfehlen