Restemarmelade

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: süß" wurde erstellt von isebinkelchen, 05.10.03.

  1. 05.10.03
    isebinkelchen
    Offline

    isebinkelchen

    Hallo,

    Hatte noch etwas Obst rumliegen was weg musste und so ist diese Marmelade entstanden. War lecker :

    2 Nektarinen
    2 Birnen
    1 Banane

    abwiegen, Gelierzucker hinzu und im James kochen. Fertig.

    Schönes Wochenende,
    isabelle
     
    #1
  2. 05.10.03
    chiva
    Offline

    chiva

    Rest Marmelade

    Hallo Isebinkelchen!
    Muß zu meiner Schande zugeben, daß ich im Thermomix noch
    nie Marmelade gekocht habe. :evil:

    Wie lange, bei welcher Stufe und bei welcher Temperatur hast Du die Marmelade
    gekocht? :cry:

    Kann ich hierfür auch normalen Zucker nehmen oder sollte
    es unbedingt Gelierzucker sein?

    Chiva, die noch unwissende!
     
    #2
  3. 05.10.03
    cappi
    Offline

    cappi

    Hallo,
    bei der Menge müssten 9 Min auf Stufe 3 bei 100° reichen.Gelierzucker brauchst du , sonst wird die Marmelade nicht fest.
    Gruß
    Erika
     
    #3
  4. 06.10.03
    chiva
    Offline

    chiva

    Restmarmelade

    Hallo Isebinkelchen! =D

    Der Tip mit der Marmelade war gut. Habe heute gleich
    mein "olles" Obst verarbeitet. (mit Gelierzucker)

    Chiva :wink:
     
    #4
  5. 08.10.03
    isebinkelchen
    Offline

    isebinkelchen

    Hallo Chiva,

    Ich hatte im blauen Buch nachgeschaut für die Zeit und da drehte sich meistens alles um die 10 Minuten/100 °. Für Marmelade benutze ich immer Gelierzucker.

    Liebe Grüsse,
    isabelle :p
     
    #5
  6. 09.10.03
    chiva
    Offline

    chiva

    Restmarmelade

    Guten Abend Isebinkelchen!

    Welche Sorte von Gelierzucker nimmst du?
    Beim Einkaufen habe ich festgestellt, daß es ja mittler-
    weile einige Sorten davon gibt. 1:1, 1:2.............
    Ich habe bei meiner Restemarmelade den 1:1 Gelierzucker
    von Südzucker genommen.

    Chiva :lol:
     
    #6
  7. 10.10.03
    geli
    Offline

    geli

    Hallo Chiva!

    Jetzt muß ich auch mal wieder meinen Senf dazugeben .... bei mir ist die "Restemarmelade" auch immer mal wieder nötig, weil das Obst nicht aufgegessen wurde, als es noch lecker war. :-?

    Ich bevorzuge Gelierzucker 2 : 1, weil mir 1 : 1 meistens zu süß ist und die Version 3 : 1 beinhaltet einfach zu viel Chemie - kann ich nicht akzepieren.

    Viele liebe Grüße
    :p geli
     
    #7
  8. 10.10.03
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    Man kann Marmelade auch mit normalem Zucker kochen - braucht dann aber viel länger, bis die Marmelade fest wird (Obst - Zucker 1:1). Sollte die Marmelade wider erwarten doch nicht fest werden, kann man immer noch Konfigel zugeben.

    Mit dem Gelierzucker ist es so: Wenn man Gelierzucker 1:1 nimmt, kann man, falls die Marmelade oben schimmlig geworden ist, das Schimmelige großzügig entfernen und den Rest der Marmelade noch verwenden. Bei den anderen Gelierzuckern (2:1 oder 3:1) ist das nicht möglich, da der Zucker das Obst konserviert und in den Gelierzuckern dann weniger drin ist. Da gehen die Schimmelsporen durch die ganze Marmelade durch, während bei dem 1:1 das nicht so ist.
     
    #8
  9. 10.10.03
    isebinkelchen
    Offline

    isebinkelchen

    Hallo Chiva,

    ich benutze immer den Gelierzucker 2:1 aber das kann jeder machen wie er will.

    Liebe Grüsse,
    isabelle :p
     
    #9
  10. 10.10.03
    lisa
    Offline

    lisa *

    Hallo!

    Ich verwende auch immer 2:1 Zucker, weil der Fruchtgeschmack viel intensiever ist, und verschimmelt ist mir noch nie eine Marmelade.

    Gruß Lisa
     
    #10
  11. 10.10.03
    Biwi
    Offline

    Biwi

    Ich nehm auch nur 2:1.
    Geschimmelt hat´s bei mir auch noch nie.
    Und mit 1:1 stimme ich Lisa zu. War uns viel zu süß und ich meine auch, daß der Fruchtgeschmack beim 2:1 viel intensiver ist!!
     
    #11
  12. 11.10.03
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Ich kann Biwi und den anderen 2:1 Leuten nur beipflichten.

    Gruß Regina
     
    #12
  13. 11.10.03
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Zum Thema "Schimmeln":

    ich friere meine fertige Marmelade immer ein.
    1.Schimmelt es nicht
    2. sieht (gerade Erdbeermarmelade) auch nach Monaten aus, wir frisch eingekocht und verfärbt sich nicht.

    Ich benutze übrigens auch immer 2:1 :wink:
     
    #13
  14. 11.10.03
    geli
    Offline

    geli

    Hallo Raumtaenzerin!

    Toller Tip, das mit dem Einfrieren. Frierst Du direkt in den Gläsern ein?

    Viele Grüße
    geli
     
    #14
  15. 11.10.03
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Geli!

    Ja! Ich fülle die Marmelade ganz normal in die Gläser, Deckel drauf...und wenn sie ganz abgekühlt sind, kommen sie in den Tiefkühler.

    Geplatzt ist mir übrigens noch niemals ein Glas (gern gestellte Frage =D )

    Mache ich schon seit Jahren so: Im Sommer ist der halbe Eisschrank voller Marmelade :wink:

    Zum Auftauen stelle ich die Gläser abends auf die Arbeitsfläche und am nächsten Morgen ist die Marmelade fertig zum Genuß!!
     
    #15

Diese Seite empfehlen