Rezension: Jeden Tag genießen - Grundkochbuch

Dieses Thema im Forum "Bücher / Zeitschriften" wurde erstellt von Hex-one*, 05.02.12.

  1. 05.02.12
    Hex-one*
    Offline

    Hex-one*

    Guten Morgen zusammen,

    ich fange nun an mit den Rezensionen der Vorwerk Kochbüchern.

    Wichtig!!!!!! Bitte vorher lesen!!!! :razz:

    Bitte beachtet, dass hier kein Rezept veröffentlicht wird!!!!!

    Das ganze dient zur Inspiration zum Nachkochen für diejenigen, die das Buch bereits haben, bzw. um denjenigen einen schönen Überblick des Inhaltes und Wertes des Buchs zu vermitteln, die darüber nachdenken das Buch zu kaufen.

    Bitte nur Rezepte bewerten, die Ihr persönlich nachgekocht habt.

    Um diese Threads übersichtlich und möglichst kurz zu gestalten, bitte keine unnötigen Beiträge wie: "Das finde ich gut", "Das muß ich auch mal kochen".......

    Zur Übersichtlichkeit einfach am Anfang Eures Beitrags den Rezeptnamen fett schreiben und dann kann es losgehen. Gerne könnt Ihr Eure Variationen aufschreiben, wenn das gesamte Rezept daraus nicht ersichtlich wird. Z.B. "habe noch etwas Zitronenschale zugefügt" oder " habe nur 100 ml Wasser genommen"

    Und nun Viel Spaß!!!!!!:razz:


    Inhalt: Jeden Tag genießen

    Aioli
    Ananas-Orangen-Marmelade
    Apfel an Cidre-Zabaglione
    Apfel-Möhren-Rohkost
    Apfelmuffins
    Apfelmus
    Apfelrotkohl
    Apfelstrudel mit Zimt und Walnüssen

    Baguette auf die Schnelle
    Bayerische Creme
    Bechamelsauce
    Bienenstich
    Biskuit
    Biskuitrolle mit Erdbeerfüllung
    Bunter Salat
    Buttercreme

    Cappuccino
    Cevapcici
    Champignoncremesuppe
    Cumberlandsauce
    Curryhähnchen süß-sauer
    Currysauce
    Currysauce süß-sauer

    Dinkelbrot
    Dinkel- Buchweizen-Brot

    Eier kochen
    Eierlikör
    Eierlikörtorte
    Eierstich
    Eischnee
    Elsässer Apfeltorte
    Erdbeereis
    Erdbeerquark mit Zitronenmelisse

    Feldsalat in Curryrahm
    Forellen mit Sauce Hollandaise
    French Dressing
    Frischkäse selbst gemacht
    Frischkäseaufstrich
    Früchtetraum
    Fruchtsaftgetränk
    Frühstücksdrink

    Gebundene Gemüsesuppe
    Gemischte Rohkost
    Gemüsecremesuppe
    Gemüseplatte mit Eiern
    Gemüse-Kartoffel-Fleisch-Brei
    Gemüsestrudel
    Germknödel
    Glühwein
    Grießbrei
    Grießflammerie
    Grießklößchen

    Hackbällchen mit Currysauce
    Hackbraten mit Varianten
    Hähnchenbrust im Wirsingmantel
    Hefegrundteig
    Hefekuchen mit Birnen
    Hefeschnecken
    Heidelbeertorte mit Streuseln
    Heiße Schokolade
    Himbeerkonfitiire
    Himbeersorbet
    Honig-Zwiebeln
    Hühnerfrikassee

    italienische Gemüsesuppe

    Joghurtbrot
    Joghurtdressing

    Kakao
    Kapern-Ei-Brotaufstrich
    Kapernsauce
    Kapern-Zitronen-Sauce
    Kartoffelgratin ruck-zuck
    Kartoffelpüree
    Kartoffelsuppe
    Käsekuchen
    Käse-Sahne-Nudeln
    Kirschsauce zu Waffeln oder Eis
    Kokosmakronen
    Königsberger Klopse
    Kräuter-Bechamelsauce
    Kräuterbutter
    Kräutercrernesuppe
    Kräuterdrink
    Kräuterhackbraten
    Kräuterschöberl

    Lachsaufstrich
    Lachspastete mit Pfefferquarkdip
    Lachs mit Champingnonsahne
    Langkornreis
    Lasagne
    Laugenbrezeln
    Linsensuppe

    Mango-Apfel-Konfitüre
    Markklößchen
    Marmorkuchen
    Marzipankartoffeln
    Mayonnaise
    Meerrettichsauce
    Mehlschwitze
    Melonen-Orangen-Cocktail
    Milchreis
    Moccaeis
    Mohnkuchen mit Streuseln
    Mohnstollen
    Möhreneintopf
    Möhrengemüse mit Frühlingszwiebeln
    Mousse au chocolat
    Muffins mit Schokolade
    Mürbegrundteig
    Muscheln mit Tomatensauce
    Müslibrot

    Nektarinenkonfitüre
    Nusskuchen
    Nuss-Schokoladen-Aufstrich

    Olivenhackbraten
    Orangenmarmelade

    Paprikacremesuppe
    Paprikahackbraten
    Pfannkuchen — Grundteig
    Pfefferquarkdip
    Pfeffer-Sahne-Sauce
    Pfirsichquark
    Philadelphiatorte
    Pizzabrot
    Pizza — Grundrezept für den Teig
    Pizza Margherita
    Pizza mit Rucola und Parmaschinken
    Pizza mit Spinat und Schafskäse
    Porreetorte
    Putenfleischstreifen mit Broccoli

    Quark-Kümmel-Brötchen
    Quark-Öl-Grundteig
    Quarkstrudel
    Quiche Lorraine

    Radieschen-Kresse-Aufstrich
    Reibekuchen
    Remoulade
    Risotto mit Varianten
    Rose-Island-Dressing
    Rosinenstuten
    Rote-Bete-Sülzchen mit Schmandsauce
    Rote Grütze
    Rotweineis
    Rührkuchen
    Rumkugeln
    Russische Teigtaschen (Mantji)
    Russischer Zupfkuchen

    Sachertorte
    Sahne schlagen
    Salamicreme
    Sauce Bearnaise
    Sauce Bologneser Art
    Sauce Hollandaise
    Sauce Mornay
    Schinken-Schnittlauch-Butter
    Schmandsauce
    Schokoladeneis
    Schokoladenpudding
    Schwarzwälder Kirschtorte
    Schwarz-Weiß-Gebäck
    Schweinefilet mit Selleriepüree
    Schweinefleischbällchen süß-sauer
    Sektcocktail Bellini
    Sekt-Trüffel-Torte
    Semmelknödel
    Senf-Dill-Sauce
    Sesambrot
    Sesamringe
    Sherrysauce
    Silberkuchen
    Sonnenblumenbrot
    Spaghetti
    Spargelcremesuppe
    Spargel mit Kartoffeln
    Spätzle
    Speck andünsten
    Spritzgebäck
    Steinpilz-Rahm-Sauce
    Streuselkuchen
    Strudeigrundteig

    Tiramisu ohne Ei
    Tomatencremesuppe
    Tomatensauce
    Triester Torte

    Ungarisches Paprikagulasch

    Vaniliecreme für Windbeutel
    Vanilleeis
    Vanillepudding
    Vanillesauce
    Vanillezucker
    Vegetarische Bratensauce
    Vitalbrot
    Vollkornreis

    Waffeln
    Wasser kochen
    Whiskey-Sahne-Likör
    Windbeutel
    Windbeutelfüllung mit Kirschen
    Windbeutelfüllung pikant
    Wirsing, schlank und schmackhaft

    Zabaglione
    Zimtsterne
    Zitronencreme
    Zucchinicremesuppe
    Zucchini süß-sauer
    Zuckerglasur
    Zwiebel andünsten
    Zwiebelsuppe


    Königsberger Klopse: lecker! Schönes Alltagsgericht. Rezept funktioniert sehr gut.

    Vanillepudding: geht nicht besser!!!!!! :p

    Senf-Dill-Sauce:
    lecker zu Fisch. Perfekt!

    Möhrengemüse mit Frühlingszwiebeln: sooo lecker zu Frikadellen oder Bratwurst
    =D
    Linsensuppe: schnell und lecker! Sehr gutes Rezept
     
    #1
  2. 05.02.12
    traumtaenzerin
    Offline

    traumtaenzerin

    Hallo zusammen,


    Milchreis: super lecker -sagen meine Kids

    Senf-Dill-Soße: super zu Fisch

    Tomatensoße: geht schnell und schmeckt gut - ich mache immer etwas Spagettí-Gewürz rein

    Rote Grütze: auch sehr lecker und schnell

    Bechamelsauce: schmeckt auch gut

    Apfelmus: suuuuuuuuper lecker

    Reibekuchen: gehen super schnell - meine Kinder lieben sie
     
    #2
  3. 05.02.12
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo zusammen,

    Marmorkuchen: Sehr locker und luftig!

    Pizza-Grundrezept für den Teig:
    Sehr gut, wir machen keinen anderen mehr!

    Ungarisches Paprikagulasch: Sehr gut, kann man auch mit bis zu 750g Fleisch zubereiten.

    Tomatensoße: Nehmen wir immer für Pizza aber auch für Spaghetti Bolognese (der Renner bei meinen Kindern).

    Lachspastete: Mache ich ganz oft für Feiern und schmeckt wirklich klasse!
     
    #3
  4. 05.02.12
    logicat
    Offline

    logicat

    Hallo zusammen,
    Baguette auf die Schnelle: Originalrezept schmeckt immer sehr gut, meine Abwandlung: ich mache 3 Teile und knete unter Sichtkontakt jeweils noch rohen Schinken in das eine und Käse in das andere drunter. Schneide sie ein und bestreue sie noch kräftig mit Käse. 1 bleibt Natur. Die Backzeit verlängert sich so um ca. 5 min. bei meinem Ofen.
    Sonnenblumenbrot: Wenn`s schnell gehen soll schmeckt super gut. Ich variiere immer die Kerne, mache oft eine Mischung aus Sesam -Kürbiskerne- Sonnenblumen- Leinsamen. Schmeckt sehr lecker.
    Russischer Zupfkuchen: Ist auch einer meiner Lieblingkuchen, schmeckt phantastisch und der "Besuch" wird meistens mit einem Stück satt.
     
    #4
  5. 05.02.12
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Hallo zusammen.

    Remoulade gelingt mir leider nicht, sie wird zu flüssig...........
     
    #5
  6. 05.02.12
    willi3001
    Offline

    willi3001

    Die Kartoffelsuppe ist sehr lecker!
    Reibekuchen mache ich schon seit Jahren so- hatte ja bis vor 1,5 Jahren den TM 3300...
     
    #6
  7. 05.02.12
    shopgirlps
    Offline

    shopgirlps

    Tomatencremesuppe + Paprikacremesuppe: Superlecker, schnell zuzubereiten!! Absolut empfehlenswert, auch für Gäste als Vorspeise. Beide Suppen lassen sich auch gut einen Tag vorher zubereiten.

    Russischer Zupfkuchen: Schmeckt mindestens so gut wie vom Bäcker und gelingt immer. Einfach ein Gedicht!!

    Apfelmus: Toll zur Verwertung von nicht mehr ganz so ansehnlichen Äpfeln!! Geht super schnell und schmeckt besser als gekauftes Apfelmus. Außerdem weiß man dann, was drin ist!!! ;)
     
    #7
  8. 05.02.12
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,
    Triester Torte ist unser Lieblingsschokoladenkuchen, einfach, unkompliziert. Aprikosenmarmelade lasse ich weg;)
     
    #8
  9. 05.02.12
    Kiwis_Nest
    Offline

    Kiwis_Nest Kiwi

    Curryhähnchen süß-sauer super lecker, gelingt perfekt

    Dinkel- Buchweizen-Brot backe ich oft, allerdings mit weniger Hefe. Ich mag den Hefegeschmack nicht so. Lasse es dann ca. 30-45 Min. gehen, bevor es dann in den vorgeheitzten Ofen kommt

    Eier kochen seitdem ich im TM Eier koche, gelingen mir wachsweiche Eier !!!

    Eierlikör SUPER!!! So mache ich meinen Eierlikör seitdem immer

    Eierstich
    die, in meinem Buch angegebenen, 10 Min. Varoma, reichen bei mir nicht aus. Das Ei ist dann noch sehr flüssig. Ich stelle auf 20 Min. dann ist es perfekt. Aber ich glaube das Rezept ist in den neueren Büchern schon überarbeitet.

    Frischkäse selbst gemacht funktioniert super und schmeckt lecker

    italienische Gemüsesuppe sehr lecker, vor allem der mit Basilikum versetzte Parmesan. Sieht toll aus und schmeckt super auf der Suppe.

    Linsensuppe schmeckt wie bei Mama...ich nehme allerdings eine Dose eingweichte Linsen.

    Reibekuchen SUPER!!! Ich lasse aber den Zitronensaft weg und auch die Stärke und nehme 20g Mehl und 20g Haferflocken.

    Russische Teigtaschen (Mantji) war nicht so mein Geschmack

    Schwarz-Weiß-Gebäck war ok...sehr feste Kekse. Muß nicht nochmal sein.

    Sauce Hollandaise ein perfektes Rezept, allerdings sehr sauer. Ich nehme nur einen Spritzer Zitrone aus der Flasche. Das reicht völlig aus.

    Tomatencremesuppe mein erstes Rezept, welches ich damals ausprobiert habe, als Mixi bei mir einzog, und seit dem auch mein Favoriet bei den Suppen. Im Winter nehme ich Tomaten aus der Dose.

    Whiskey-Sahne-Likör lecker und schnell gemacht
     
    #9
  10. 05.02.12
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo,

    tolle Idee. Mein Fazit lautet:

    Möhreneintopf Seite 44: sehr einfach und lecker, kann man auch Thermomix-Nichtkenner vorlegen und sie bekommen es hin

    Hackbällchen mit Currysauce Seite 74: super leckeres Komplettgericht. Ich nehme allerdings für die Sauce einen ganzen Becher Sahne, erstens hat man keinen Rest und zweitens schmeckt´s uns besser.

    Sauce Hollandaise Seite 90: schmeckt sehr gut und gelingt immer.

    Frischkäse selbst gemacht Seite 114: sehr einfach und super lecker. Unglaublich wandelbar durch Zugaben von Kräutern, Gewürzen, Gemüse, Salami.....

    Marmorkuchen Seite 152: locker und lecker
     
    #10
  11. 05.02.12
    Zwiebelfisch
    Offline

    Zwiebelfisch Inaktiv

    Hallo zusammen,
    das Grundkochbuch ist bei mir fast täglich im Einsatz ;)

    Aioli - einfach sensationell, gelingt super und schnell
    Apfelmus - sehr lecker und prima geeignet, auch weniger ansehnliches Obst zu verarbeiten
    Apfelrotkohl - hab ich vorher noch nie selbst gekocht. Dieses Rezept gelingt auf jeden Fall, ist einfach und noch dazu sehr, sehr lecker
    Bechamel-Sauce - ebenfalls ein Hit mit Geling-Garantie und ohne Klümpchen
    Eier kochen - seitdem ich sie im TM mache, sind sie auf den Punkt wachsweich und genau richtig
    Eischnee - gelingt bei mir trotz verschiedener Versuche mit und ohne Temperatur leider nicht :confused:
    Frischkäse selbstgemacht - lecker, einfach und eine tolle Basis, um Frischkäse-Variationen, z.B. mit Kräutern, Lachs, pikant o.ä. herzustellen
    gemischte Rohkost - eine schnelle und gesunde Mahlzeitzum Abendessen oder als Salat-Beilage
    Kartoffelpüree - erst gestern gekocht, mit Knollensellerie gemischt und ein sensationell fluffiges und leichtes Püree =D
    Käse-Sahne-Nudeln - ein schnelles Gericht, sehr gut auch für 2 Personen geeignet
    Risotto mit Variationen - ebenfalls sensationell. Seit ich den TM habe, gibt's Risotto-Variationen oft als komplette Mahlzeit
    Sahne schlagen - gelingt mir ebenfalls wie der Eischnee leider nicht. Bin ich vielleicht zu blöd dafür :confused::confused::confused:
    Sauce Hollandaise - der absolute Hit zur Spargel-Saison. Da könnten wir uns reinlegen ;)

    Schöne Sonntagsgrüße
     
    #11
  12. 05.02.12
    calli01
    Offline

    calli01

    Guten Morgen, =D

    Kartoffelgratin ruck-zuck: geht schnell u. schmeckt uns sehr gut

    Frischkäse: meine Kinder lieben diesen Käse mit Kräutern der Provence u. Knoblauch

    Apfelmus: war mein erstes TM- Rezept u. mache ich seitdem immer so


    Liebe Grüße, Claudia
     
    #12
  13. 05.02.12
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Sonnenblumenbrot S. 202 - hört sich ungewöhnlich an, schmeckt sehr gut und kein Mensch merkt, dass da eine Banane drinnen ist. ;)
     
    #13
  14. 05.02.12
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo zusammen,

    Frischkäse - muss man dazu noch was schreiben? ;) Genial!

    Sauce Hollandaise - immer wieder gerne gekocht! Allerdings mit zwei Eiern, weil ich keine Reste (Eiweiß) mag. Klappt auch und schmeckt gut.

    Quiche Lorraine - einfaches Rezept. Ich verwende allerdings statt Gouda Emmentaler, außerdem muss für mich Paprika edelsüß rein.

    Königsberger Klopse - gutes Rezept! Findet sogar mein Mann, dessen Vorfahren aus Kenigsbärrch kommen. Wird bei uns traditionell mit den Kartoffeln aus tiefen Tellern mit Löffel gegessen. =D *schlemm*

    Champignoncrèmesuppe - lecker! Und so schön einfach. =D

    Tomatencrèmesuppe - ebenfalls sehr gut.

    Paprikacrèmesuppe - gigantisch gut! Kein Paprikahäutchen zu spüren. ;)

    Käse-Sahne-Nudeln - die Portion kann ich alleine essen.
    :eek: Mein Essen schlechthin, wenn ich genervt nach Hause komme und wieder gute Laune haben möchte. =D
     
    #14
  15. 05.02.12
    Memima
    Offline

    Memima

    Hallo

    Zucchinicremesuppe: Schmeckt uns sehr gut, sogar Göga obwohl er eigentlich nicht gern Zucchini mag

    Champignonsuppe: Mache ich mit weniger Wasser, mehr Sahne und mehr Pilzen als Pilzrahmsoße. Soooo lecker, einfach genial

    Pizzateig Grundrezept: Mit dem ergebnis waren wir sehr zufrieden

    Semmelknödel: Lecker (in Frischhaltefolie als Riesenkloß im Varoma gegart)

    Russischer Zupfkuchen: Zwar höchstwahrscheinlich eine Kalorienbombe aber sooooooo lecker
     
    #15
  16. 05.02.12
    cookingwitch
    Offline

    cookingwitch

    Hallo,

    Frischkäse selbst gemacht - erst neulich gemacht, obwohl ich das Buch schon sehr lange habe - total lecker, aber auch sehr gehaltvoll !!

    Spätzle - mein bisheriges Grundrezept, allerdings nehme ich pro Ei 1 TL Salz und viel weniger Wasser !!! Mische das Mehl/Eiergemisch und lasse unter Sichtkontakt das Wasser dazulaufen, bis die Konsistenz passt ! Ach ja und 1 TL Öl gebe ich auch noch in die Teigmasse.
     
    #16
  17. 05.02.12
    rayless75
    Offline

    rayless75

    Hier auch meine Rezensionen:

    Apfel-Möhren-Rohkost: lecker
    Zucchinichremesuppe:
    sehr fein - so mögen sie alle
    Champignoncremesuppe, Paprikacremesuppe und Tomatencremesuppe:
    so wurden bei mir auch die nicht-Suppen-Liebhaber zu SuppenkaspernGemüseplatte mit Ei: gutes Rezept - das bestellen sogar die Kids immer wieder
    Spätzle: wird sehr guter Spätzleteig. Ich variiere mit Spinat, Kürbis, Thymian und Haselnuss
    Risotto mit Varianten: gibt es bei mir oft weil super lecker und super einfach
    Käse-Sahne-Nudeln: Auch gut als 2-Personen-Gericht zu machen - mal mit Schinken oder anderem Gemüse variiert ein schnelles und leckeres Essen
    Schweinefleischbällchen süß-sauer: Soße wird besser als beim Asiaten - echt lecker
    Pizza: gutes und solides Grundrezept für Teig - auch Pizzabrot wird damit gut
    Hackbällchen mit Currysauce: hat sich in die Alltagsrezepte eingeschlichen weil es ein wirklich super leckeres all-in-one-Gericht ist
    Ungarisches Paprikagulasch: ebenfalls zu empfehlen. Ich lasse oft das Nelkenpulver und das Kümmelpulver weg, weil das hier keiner so richtig mag
    Reibekuchen: sehr fein und schnell gemacht
    Mayonnaise: mach ich oft - geht super schnell und gut
    Aioli:gelingt eigentlich immer - muss ich seit Mixi-Zeiten immer zu jeder Grillparty mitbringen...
    Sauce Hollandaise: ein Gedicht - hab ich früher nicht gern gemacht - aber so gelingt sie wirklich immer gut
    Merrettichsauce: mach ich mit frischem Merrettich - zuerst mit dem Turbo kräftig klein mixern und auf die Augen aufpassen, umfüllen und später dazu
    Frischkäse: wird bei uns nicht mehr gekauft - alle essen nur noch den Selbstgemachten in allen Variationen (Kräuter, Knobi, Radieschen, Salami, Oliven...)
    Lachsaufstrich: schmeckt auch super zu den Röstis - mal was Anderes als Apfelmus
    Rotweineis: der Renner bei uns
    Vanille- und Schokoladeneis: Wird wirklich klasse - ich mache ins Vanilleeis meist noch das Mark einer Vanilleschote rein - besser als gekauft
    Schokoladen- und Vanillepudding: Werden super und gehen ratz-fatz - auch mal mit anderer Schoki ausprobieren (Traube-Nuss, Nougat, Weiße-Crisp...)
    Mousse au Chokolat: Wird auch gut, allerdings sehr mächtig...
    Germknödel: gibts bei uns häufig - alle lieben die, gelingen immer und sind echt lecker
    Apfelmus: Wird sehr fein und ist super um die angeschlagenen Äpfel zu verwerten, die keiner mehr will. Mache manchmal noch nen Schuß Weißwein rein (für die Erwachsenen natürlich nur...)
    Nusskuchen: einfach, schnell, lecker - nehme was ich habe - Walnuss, Mandel, Haselnuss, Cashew...
    Marmorkuchen: gelingt gut und schmeckt richtig fluffig
    Windbeutel: so geht Brandteig super einfach und schnell - schmecken lecker, Füllung variabel süß oder pikant (auch mit dem Lachsaufstrich...)
    Quark-Öl-Teig: wird super - auch mal für die schnelle Pizza, wenn für Hefeteig keine Zeit ist
    Spritzgebäck: schmeckt uns nicht so - wird irgendwie zu krümelig
    Vitalbrot: schmeckt uns auch nicht so - auch krümelig, irgendwie wie Vollkorntoast
    Sonnenblumenbrot: super lecker, gibt es bei uns öfter mit Variationen an Körnern oder auch mal als Brötchen
    Joghurtbrot: auch ein leckeres Brot, mache manchmal auch ein paar Speckwürfel oder Oliven mit rein
    Baguette auf die Schnelle: Geht tatsächlich schnell - ideal als Beilage zu den Suppen - frisch gemacht oder zu Aufstrich oder Salat

    Gruß Kerstin
     
    #17
  18. 05.02.12
    Januarsternchen
    Offline

    Januarsternchen

    Hallo zusammen,

    Radieschen-Kresse-Aufstrich: Einfach und lecker. Da die Radieschen schnell Wasser ziehen, mische ich die Radieschen und die Creme erst zusammen, wenn der Aufstrich gegessen wird.

    Reibekuchen: Einfach und lecker.
     
    #18
  19. 05.02.12
    Lissie
    Offline

    Lissie

    Hallo,

    Vitalbrot - schmeckt uns immer wieder gut

    Dinkelbrot - gelingt mir absolut nicht :eek::eek:

    Zabaglione - ober Hammer - mein Lieblingsdessert schlecht hin

    Erdbeerquark - der Hit der Kinder

    Schokoladenpudding - schon lange der Renner

    Griesklößchen - besonders gut

    Vanillepudding - mhhhhhhhh

    Nuß-Schoko-Aufstrich - leckerer Ersatzt für Nu*ella

    Zitronencreme (Lemon Curd) - Einfach nur GENIAL - GENUSS PUR

    Radieschen-Kresse-Aufstrich - immer wieder gern

    Tomatensauce- immer öfter, schnell und gut

    Aioli - lecker zum Fondue

    Sauce Hollandaise - mit einem Spritzer Zitrone ergibt dieses Rezept die köstliche Lieblingsauce von unserer Tochter

    Reibekuchen - lecker, aber leider essen die Kinder keine Reibekuchen

    Apfelmuß - mhhhhhhhh

    Königsberger Klopse - der Familienhit für Sonntage

    Hackbällchen mit Currysauce - mein erstes Gericht, lecker

    Spätzle - gut und gern gegessen

    Tomatensuppe - extrem lecker

    Champignoncremesuppe - extrem lecker

    Zucchinicremesuppe - hab ich als Auberginencremesuppe gekocht, sehr gut

    Kartoffelsuppe - neben der Suppe von Lieblingsmarkus, die beste

    Apfel-Möhren-Rohkost - super genial, gebe meist ein paar Stücke Walnuß dazu

    Milchreis
    - vergessen gerade, sehr lecker

    Waffeln
    - mittlerweile Standartrezept

    Eier kochen - Wachsweich, toll für meine Familie

    Lieben Gruß Lissie
     
    #19
  20. 05.02.12
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Gebrauchsanleitung = SUPER, einfach und Nachvollziehbar
    TM Grundfunktionen = überschaubar, schnelle Orientierung
    Basisrezepte = alles auf einem Blick, klar gegliedert, Informativ
    Vorspeisen:
    Apfel Möhren Rohkost = lecker, einfach zu zu bereiten. Ich gebe noch eine Pr. Zucker und den getrockneten und gemahlenen Suppengrundstock dazu + Pfeffer
    Gemischte Rohkost = lecker, einfach, schnell gemacht – zuzüglich einem 1 El. Schmand
    Bunter Salat = sehr erfrischend im Sommer – anstatt Kresse, verwende ich Petersilie.
    Suppen:
    Griesklößchen = locker und fluffig
    Italienische Gemüsesuppe = frisch, immer wieder ein Genuss
    Kartoffelsuppe = 1 A, schnell in der Zubereitung und echt lecker (gibt es oft zu den Dampfnudeln)
    Gemüsecremesuppe = 1 A, schnell in der Zubereitung und wirklich lecker im Geschmack
    Spargelcremesuppe = sehr gut – wir mögen sie alle 3
    Tomatencremesuppe = Lieblingsrezept unsere Süßen, welches sie immer alleine braut
    Hauptgerichte:
    Möhrengemüse mit Frühlingszwiebeln = lecker und schnell gezaubert und Frikadellen dazu
    Wirsing, schlank und schmackhaft = lecker, leicht für Abends
    Russische Teigtaschen = meine Tochter liebt sie mit Tomatensoße (wenn es schnell gehen muss, mache ich sie wie Ravioli – beeinträchtigt nicht den Geschmack)
    Hackbällchen mit Currysoße = die schnelle Mittagsmahlzeit und gut im Geschmack
    Königsberger Klopse = sehr lecker, einfache Zubereitung
    Ungarisches Paprikagulasch = sehr lecker, kommt Regelmäßig zum Einsatz
    Semmelknödel = sehr lecker, luftig und lecker im Geschmack und in der Konsistenz
    Putenstreifen mit Broccoli = eines unserer Lieblingsgerichte
    Hühnerfrikasse = steht regelmäßig auf dem Speiseplan mit Vollkornreis
    Hähnchenbrust im Wirsingmantel = traumhaft, ein Gedicht, ist ebenfalls in den Wintermonaten beständig und immer mal wieder auf dem Speiseplan
    Reibekuchen = sehr lecker, variabel (ein Teil der Kartoffeln ergänze ich gerne mit Zucchini oder/und Möhren) und gebe als Würze Suppengrundstock dazu
    Die Dips und Soßen = lieben wir quer Beet ebenfalls besonders in der Grillsaison; die Tomatensoße beliebt zu Spaghetti
    Die Brotaufstriche = immer gerne auf dem Tisch gesehen und als Mitbringsel sehr beliebt.
    Desserts:
    Erdbeereis = fest im Speiseplan verankert, wird auch mal abgewandelt mit Nektarinen, Kirschen, Mango, …- oftmals gebe ich anstatt der Sahne Joghurt oder Quark dazu oder mische im Verhältnis 1:1
    Schokopudding = heiß begehrt ich nehme jedoch Milka Zartbitter und davon 75 g und 1 TL Kakao
    Erdbeer- und Pfirsichquark = sehr lecker im Sommer ersetzt es uns öfters die Mahlzeit

    Liebe Grüße
    Prinzesschen
     
    #20

Diese Seite empfehlen