Rezension: Mit Thermomix auf Reisen

Dieses Thema im Forum "Bücher / Zeitschriften" wurde erstellt von Hex-one*, 05.02.12.

  1. 05.02.12
    Hex-one*
    Offline

    Hex-one*

    Guten Morgen zusammen,

    ich fange nun an mit den Rezensionen der Vorwerk Kochbüchern.

    Wichtig!!!!!! Bitte vorher lesen!!!! :razz:

    Bitte beachtet, dass hier kein Rezept veröffentlicht wird!!!!!

    Das ganze dient zur Inspiration zum Nachkochen für diejenigen, die das Buch bereits haben, bzw. um denjenigen einen schönen Überblick des Inhaltes und Wertes des Buchs zu vermitteln, die darüber nachdenken das Buch zu kaufen.

    Bitte nur Rezepte bewerten, die Ihr persönlich nachgekocht habt.

    Um diese Threads übersichtlich und möglichst kurz zu gestalten, bitte keine unnötigen Beiträge wie: "Das finde ich gut", "Das muß ich auch mal kochen".......

    Zur Übersichtlichkeit einfach am Anfang Eures Beitrags den Rezeptnamen fett schreiben und dann kann es losgehen. Gerne könnt Ihr Eure Variationen aufschreiben, wenn das gesamte Rezept daraus nicht ersichtlich wird. Z.B. "habe noch etwas Zitronenschale zugefügt" oder " habe nur 100 ml Wasser genommen"

    Und nun Viel Spaß!!!!!!:razz:


    Inhalt: Mit Thermomix auf Reisen

    MEDITERANE KÜCHE

    ITALIEN
    Piadizza mit Oliven und Mozzarella
    Polenta-Creme mit Oliven und Tomaten
    Pasta alla puttanesca
    Tiramisu mit Schokolade oder Erdbeeren

    SPANIEN
    Kalte Mandel-Knoblauch-Suppe
    Paella "Valencia"
    Gemüse-Fleisch-Topf "Madrid"
    Kringel "Ensaimadas"

    FRANKREICH
    Flammkuchen
    Coq au vin
    Schokoladen-Tarte
    Kirsch-Clafouti

    PORTUGAL
    Stockfisch-Auflauf
    Spareribs-Kohl-Eintopf
    Hähnchen auf Gemüsereis
    Honigkuchen "Madeira"

    GRIECHENLAND
    Porree-Flan
    Moussaka
    Würzige Käsemuffins
    Karidopita - griechischer Wallnusskuchen


    OST-, WEST- UND MITTELEUROPA

    DEUTSCHLAND; ÖSTERREICH UND SCHWEIZ
    Grießklößchen
    Kräuterschöberl
    Markklößchen
    Obatzter
    Allgäuer Seelen
    Hühnerfrikassee
    Kaiserschmarren
    Sachertorte
    Käsefondue

    GROSSBRITANNIEN
    Yorkshire-Pudding
    Shepherd's Pie
    Kürbis-Apfel-Kuchen mit Haferflocken
    Fudge

    POLEN
    Gerstensuppe
    Rinderrouladen mit Gürkchen
    Kartoffel-Klößchen
    Rotkohl
    Hörnchen mit Wildrosen-Konfitüre

    RUSSLAND
    Blini
    Lachs-Pastete "Kulebiak"
    Boeuf Strogonoff
    Paska- österliche Quarkspeise

    TSCHECHIEN
    Käse-Dill-Aufstrich
    Rinder-Gemüse-Gulasch mit Starkbier
    Hefeklöße
    Krapfen tschechische Art


    NORD- UND SÜDAMERIKA UND DIE KARIBIK

    DIE VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA
    Cesar's Salad
    Chili con Carne
    Maisbrot-Muffins
    Möhrenkuchen mit Frischkäse-Guss

    MEXIKO
    Vegetarischer Brotaufstrich "Chanfaina"
    Stockfisch "Veracruz"
    Grüne Mole mit Hühnchen
    Pekanuss-Eiscreme mit Mais und Vanille

    BRASILIEN
    Bohneneintopf "Tropeiro"
    Kokosnuss-Pudding mit Pflaumenkompott
    Schoko-Praline "Brigadeiros"
    Käsebrötchen "Brasil"

    FRANZÖSISCHE ANTILLEN
    Stockfisch-Bällchen
    Colombo-Lammcurry mit Auberginen


    AFRIKA, MITTLERER OSTEN UND INDIEN

    MAROKKO
    Suppe für Verliebte
    Zitronen-Hähnchen
    Tagine mit Seeteufel
    Gazellenhörnchen

    TÜRKEI
    Ajvar
    Teigtaschen mit Kartoffelfüllung
    Köfte mit Joghurtsauce - Türkische Frikadellen
    Schwarztee-Kuchen

    INDIEN
    Samosas - gefüllte Teigtaschen
    Garnelen-Curry
    Roti oder Naan - Indisches Fladenbrot
    Kokosnuss Pistazien-Kuchen


    ASIEN UND OZEANIEN

    THAILAND
    Cracker mit Shrimpspaste
    Grüne Bohnen mit Erdnüssen
    Scharfe Thai-Suppe mit Meeresfrüchten
    Rindfleisch mit Tamarinde und Klebreis

    TAIWAN
    Shrimps-Suppe mit Pilzen
    Hähnchen in Sesamöl
    Schweinefleisch mit Bambusssprossen
    Garnelen mit Jasminreis
    Fleischbällchen mit Pilzen

    MALAYSIA
    Fischpastetchen mit Kurkuma-Sauce
    Tintenfisch mit Tamarindensauce
    Bunte Gemüseplatte

    AUSTRALIEN
    Wildreis-Salat
    Hackfleischrolle mit Gemüse und Pilz-Sahne-Sauce
    Pflaumenkuchen
    Ginger Beer
     
    #1
  2. 05.02.12
    Luna2009
    Offline

    Luna2009 *

    Kirsch-Clafouti
    Das Clafouti gbt es bei uns häufiger und wir essen es (zu Zweit) als Hauptgericht; statt Mittagessen. Ich bereite das Clafouti allerdings in einer Auflaufform zu. Ein leckeres und schnelles Gericht.

    Hühnerfrikassee
    Das wirklich beste Hühnerfrikassee, was ich jemals im Leben gegessen habe. Was mir besonders gut gefällt, ist, daß man die Hähnchenbrustfilets im Ganzen gart und erst anschließend in mundgerechte Stück schneidet. Das Fleisch hat einerseits eine viel bessere Konsistenz und andererseits verklebt es nicht miteinander, als wenn man es - wie in vielen anderen Rezepten üblich - direkt in Stücke gart.
    Ich freue mich schon, wenn es bald wieder frischen Spargel gibt, damit ich das Gericht wieder kochen kann.

    Lachs-Pastete "Kulebiak"
    Dieses Gericht habe ich mit zwei anderen Freundinnen zusammen gekocht. Es ist viel Arbeit (wenn man alles alleine machen muß); aber es lohnt sich. Es war äußerst lecker und optisch ein Hingucker. Wir waren ganz erfreut, daß es uns ebenso gut gelungen ist, wie auf den Bildern im Kochbuch.

    Käsebrötchen Brasil
    Dieses Rezept kann ich leider nicht empfehlen. Ich habe mich genau an das Rezept gehalten. Die Brötchen sind jedoch keine Brötchen geworden, sondern eher Fladen. Geschmacklich fand ich sie sehr enttäuschend und nichtssagend.

    Kokosmuss-Pistatzien-Kuchen
    Hier habe ich mich vom Bild und von den Zutaten verleiten lassen, das Rezept nachzukochen. Man konnte es zwar essen, aber nicht ich habe es überhaupt genossen.
     
    #2
  3. 05.02.12
    lisa
    Offline

    lisa *

    Chili con Carne
    das beste Chili, was ich je hatte, auch mit dem ganzen Zeugs dazu, dem Käse, den Chips und der Guakamole, das ist Partytauglich, von der Menge her.
     
    #3
  4. 05.02.12
    Quiltmaus
    Offline

    Quiltmaus *

    Karidopita - griechischer Wallnusskuchen
    Ein sehr leckerer Kuchen. Schmeckt ein bisschen wie deutscher Gewürzkuchen. Ich war am Anfang sehr unsicher, ob ich wirklich den ganzen Sirup an den Kuchen geben soll, das erschien mir sehr viel und ich habe weniger Sirup drangegeben. Deshalb war mein Kuchen etwas trocken. Beim nächsten Mal werde ich ihn deutlich mehr tränken. Ich habe dazu mit einer Stricknadel Löcher in den frisch gebackenen Kuchen gestochen und den Sirup da reingefüllt. Und natürlich auch so über den Kuchen gegossen.

    Würzige Käsemuffins
    Sehr lecker und schnell gemacht. Eignen sich gut als Proviant auf Reisen oder fürs Picknick, weil sie überhaupt nicht kleben und schön saftig bleiben.

    Pasta alla puttanesca
    Eine leckere Nudelsoße für alle, die es gerne herzhaft mögen. Und auch schnell gemacht.
     
    #4
  5. 05.02.12
    Sendy
    Offline

    Sendy

    Hallo,

    ich habe aus dem Buch bisher nur die

    Pasta a la Puttanesca gemacht, die war aber sehr lecker!
     
    #5
  6. 05.02.12
    Sissa
    Offline

    Sissa

    Hallo,

    ich habe die Hefeklöße aus Tschechien gemacht - sehr lecker
    und die Allgäuer Seelen sind auch zu empfehlen
    der Kürbis-Apfelkuchen mit Haferflocken von Großbritanien ist auch sehr gut
     
    #6
  7. 05.02.12
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    Piadizza mit Oliven und Mozzarella
    Einfach genial, der Teig lässt sich schön vorbereiten - Belag nach Belieben - kam bei den Kids super an.

    Schokoladen-Tarte
    Sehr wuchtig - aber lecker - was für Schoko-Fans

    Hühnerfrikassee
    Oberlecker - echt zu empfehlen - durch das Hähnchenfilet schnell gemacht.

    Hackfleischrolle mit Gemüse und Pilz-Sahne-Sauce
    zum Reinlegen lecker - ist war etwas aufwendig - lohnt sich aber
     
    #7
  8. 05.02.12
    Fruchttiger 1
    Offline

    Fruchttiger 1

    Hühnerfrikassee : super! Sehr lecker und unser Lieblingsgericht
    Putaneska: wie in Italien, auch super.
    Schokoladen-Tarte: Sehr schokoladig und lecker. Aber nur kleine Stücke sind ist man total voll!
    Ginger-Beer: gut gekühlt sehr erfrischend!
     
    #8
  9. 05.02.12
    Faerwen
    Offline

    Faerwen

    Hallo,

    Schokoladen-Tarte - die is so lecker schokoladig - aber bitte nur kleine Stücke servieren...die ist so mächtig...man bekommt einen richtigen Schokoflash :)

    Rinder-Gemüse-Gulasch mit Starkbier - sehr lecker, allerdings bin ich noch auf der Suche nach dem richtigen Bier...es schmeckt immer etwas bitter....

    Hefeklöße - superlecker, passen toll zum Gulasch
     
    #9
  10. 19.03.12
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo ihr Lieben,

    Hackfleischrolle mit Gemüse und Pilz Sahne Soße = lecker, heiß geliebt

    Piadizza mit Olven und Mozerella = wahnsinn zu gegrilltem, Abwandlung mit Schafskäse, sehr gut zu Antipasti, ...

    Pasta ala Puttanesca = frisch, lecker - nur lasse ich die Sardellen und Kapern weg

    Tiramisu = etwas anders als meins, jedoch sehr lecker und das erdbeertiramisu punktet immer im Sommer bei Jedermann, -frau und den Kids

    Flamkuchen = frisch, lecker, saftig, ... immer wieedr geren gegessen

    Schokoladen Tarte = lecker, richtig schokoladig, hm immr wieder eine Versuchung wert

    Sachertorte = wir mögen sie, locker, saftig, gut

    Blini = wir mögen sie, dazu enen Klecks Schamnd und Pflaumenmus - köstlich

    Lachs-Pastete
    = mega lecker!

    Liebe Grüße
    Prinzesschen
     
    #10
  11. 19.03.12
    Quiltmaus
    Offline

    Quiltmaus *

    Hallo,

    gestern abend gab es bei uns Gulasch, dazu die tschechischen

    Hefeklössse

    Die Klösse waren spitzeklasse, werde ich sicherlich wieder machen. Mein Mann, eigentlich DER Nudelesser zu Gulasch war auch sehr angetan. Müsst Ihr mal probieren, wenn Ihr was mit viel Soße macht!
     
    #11
  12. 16.12.12
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    Hallo,

    hatte gestern die Kartoffel-Klößchen
    ich fand sie klasse - auch wenn der Teig schlecht aus dem TM ging - auch mit Mulden drücken, hat nicht geklappt.
    Hatte nebenbei Telefoniert und vergessen erst die Kartoffeln zu schreddern und dann die Stärke reinzutun, vielleicht lags daran.
    Mir haben sie jedenfalls geschmeckt (meinen Männern leider nicht :-( ), die Reste werd ich mir noch anbraten.

    Heute Abend gibts zum Gulasch (aus Pirates Cooking) mal die Hefeklösse, mal sehn ob die besser ankommen. Melde mich wieder ;)
     
    #12
  13. 19.12.12
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    Hallo,

    die Hefeklösse
    sind echt klasse, einfach und schnell gemacht - total fluffig.

    Und am nächsten Tag auch angebraten ein Genuss. Wirklich zu empfehlen.
     
    #13
  14. 04.01.13
    Hex-one*
    Offline

    Hex-one*

    Fleischbällchen mit Pilzen: Lecker, lecker. Hatte gemischtes Hack und keine Bambussprossen. Dafür habe ich etwas mehr Möhre dazugetan, Für uns war die Soße etwas zu salzig. Werde beim nächsten Mal nur einen halben Brühwürfel in die Soße geben.
     
    #14

Diese Seite empfehlen