Rezept für asiatische Nudelsuppe??

Dieses Thema im Forum "Suppen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von KleineEule, 17.01.10.

  1. 17.01.10
    KleineEule
    Offline

    KleineEule

    Hallo ihr Lieben,

    bei der Suche hier im Forum habe ich schon mitbekommen, dass Nudelsuppe im TM nicht so einfach ist. Und ich möchte es jetzt schon wieder ganz speziell. ;)
    Hat jemand von euch ein Rezept für eine asiatische Nudelsuppe? Ich stelle sie mir so vor, dass sie insgesamt eher klar ist, ein bisschen Gemüse mit drin rumschwimmt und gerne auch Fleisch (muss aber nicht).

    Für ein Rezept (mit oder auch ohne TM) wäre ich sehr dankbar!!

    Liebe Grüße und danke,
    kleineEule
     
    #1
  2. 22.02.10
    funnyhexe
    Offline

    funnyhexe

    Hallo Kleine Eule,

    ich weiss zwar nicht, ob Du noch auf der Suche bist, aber hier hätte ich ein Rzept für Dich: http://ourfoodcreations.blogspot.com/2009/03/wie-schnell-man-von-der-toskana-nach.html - leider stammt das Rezept aus meiner Mixi-losen Zeit.

    Lass Dich nicht von dem langen Text verwirren, das Rezept steht ein bisschen weiter unten. Und die Mengenangaben lassen sich ohne weiteres anpassen. Die Zubereitungszeit liegt bei ca. 1,5 Stunden (das meiste davon ist Kochzeit, mit einem Schnellkochtopf geht es schneller)

    LG Andrea
     
    #2
  3. 22.02.10
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    #3
  4. 22.02.10
    felltomate
    Offline

    felltomate

    Hallo kleine Eule!

    Hmm....ich stehe regelmässig vor dem Problem, eine selbstgemachte Hühnersuppe z.B. bei einer Erkältung, meiner Tochter schmackhaft zu machen.....

    Also mache ich es scharf und asiatisch. Als Basis die Hühnersuppe;;) hinzu schneide ich ein Stück Lauchzwiebel (in dünne Ringe), Champignons ins dünne Scheiben und ein Stück rote Paprika (eine andere mag meine Tochter nicht) ebenfalls in dünnste Streifen. Alles ab in die Suppe.
    Die Suppe würze ich vorher mit Sojasoße und Chillipuder. Glasnudeln lasse ich seperat in heissem Wasser ziehen und gebe sie dann in die Suppe. Das Gemüse lasse ich nur kurz garziehen, wir mögen es knackig.

    Lieb Grüße
     
    #4
  5. 24.02.10
    KleineEule
    Offline

    KleineEule

    Danke

    ... ihr Lieben!

    Welche versuche ich denn zuerst?? Freue mich schon auf das Ausprobieren, was allerdings frühestens am Wochenende klappen wird. Naja. So wie es aussieht, bleibt uns bei dem Wetter die Lust auf heiße Suppe ja noch lange erhalten... ;o)

    Liebe Grüße
    kleine Eule
     
    #5

Diese Seite empfehlen