Rezept für Hefezopf?

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von capi, 11.11.02.

  1. 11.11.02
    capi
    Offline

    capi

    Halli Hallo,

    ich suche ein Rezept für einen Hefezopf! Wer kann mir helfen?
    Vielen Dank schon mal und liebe Grüße!
    Astrid
     
    #1
  2. 12.11.02
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    Hallo Astrid!

    Mein Rezept für Hefezopf:

    500 g Mehl
    60 g Zucker
    60 g Butter
    1 Würfel Hefe
    1 Prise Salz
    250 ml Milch
    1 Eigelb zum Bestreichen

    Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 3 Minuten / Brotstufe Teig herstellen. Einen Zopf flechten, mit Eigelb bestreichen.
    30 Minuten gehen lassen. Dann 30 Minuten bei 190°C backen.

    Falls du mit Füllung machen willst, hier das Rezept für die Füllung:

    150 g gem. Nüsse
    2 EL Rosinen
    etwas Sahne

    Die Zutaten für die Füllung miteinander verrühren. Hefeteig (vor dem gehen lassen) ausrollen und halbieren. Auf jede Teigplatte Füllung streichen, zusammenrollen und miteinander verschlingen.
    30 Minuten gehen lassen. Dann 50 Minuten bei 190°C backen.

    Seit ich dieses Rezept für Hefezopf habe, gelingt er mir immer, vorher wurde es nie was.

    Viele Grüsse und Guten Appetit :lol:

    Brigitte
     
    #2
  3. 12.11.02
    Biwi
    Offline

    Biwi

    Hallo!! Dieses Rezept kann ich auch nur wärmstens empfehlen...
    Ich mache auch eine Füllung rein und dann ist das ein herrlicher Nußzopf. Ich mache meine Füllung immer so:

    200g gem. Mandeln
    etwas Zucker
    Zimt
    1 Ei
    Rosinen
    Etwas Sahne, damit die Zutaten ein breiige Masse ergeben

    Dann rolle ich den Hefeteig zu einem Rechteck aus, streiche die Masse darauf und Rolle das ganze auf. Nun schneide ich etwa ab 2/3 der Rolle in der Mitte der länge nach durch, so daß ich 2 Stränge habe die ich dann umeinander zwirbel. jetzt schneide ich das übrige 1/3 in der mitte durch und zwirbel sie auch. Etwas blöd zu erklären... Ich hoffe Ihr versteht wie ich das meine.. Es sieht nachher eben aus wie ein Zopf... :roll:
    Sobald der Zopf nach dem backen etwas abgekühlt ist wird er noch lauwarm mit einer Zuckerglasur in die ich immer einen Schuß Rum rein tue besrichen... Bei uns ist das bei jedem Fest ein muß, daß dieser Zopf bei den Kuchen steht...
     
    #3
  4. 12.11.02
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Blöde Frage, warum schneidest Du nicht direkt den Teig der Länge nach in der Mitte durch??? :oops:

    Barbara
     
    #4
  5. 12.11.02
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    Hallo,

    hier kommt mein Super-Hefeteig!


    Super - Hefeteig

    100 g Milch
    100 g Sahne
    1 Würfel Hefe
    90 g Zucker
    5 g Salz
    nach Belieben Zitronenschale (lasse ich weg)
    2 Eier
    60 g Butter
    500 g Mehl

    Zubereitung:

    Milch, Sahne, Hefe, Zucker, Salz, Zitronenschale, Eier und Butter in den TM geben und 4 Min./40°/Stufe 1 1/2 verrühren.
    Das Mehl dazuwiegen und 5 Min. mit der Brotstufe verkneten.
    Den Teig ca. 30 Min. im Mixtopf gehen lassen, dabei den Topf im Gerät lassen. Dann nochmals 2 Min./Brotstufe kneten.
    Den Teig in eine Form geben oder als Zopf flechten und auf dem Backblech nochmals 25 Min. gehen lassen.

    Bei 190° C ca. 20 - 25 Min. backen.

    Viel Spaß beim Ausprobieren!!! =D
     
    #5
  6. 12.11.02
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo Kerstin,

    das klingt ja toll, aber soooooo viel Fett, das muß ja schmecken. :p
    Aber eine Frage: wie wiegst du 5g Salz ab? Entspricht das 1/2 TL?
     
    #6
  7. 12.11.02
    Biwi
    Offline

    Biwi

    Hhm,-Ich mach das weil meine Schwägerin mir das so gezeigt hat und Sie hat gemeint, daß er so schöner in Form bleibt.... :roll:
     
    #7
  8. 12.11.02
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    Hallo Andrea,

    ich wiege das Salz gar nicht ab, sondern nimm eine Prise.
    Habe es nur von meinem Rezept übernommen.
    Der Hefeteig ist natürlich lecker.
    Umso mehr Kalorien, desto leckerer. Ist doch leider immer so! :cry:
     
    #8
  9. 12.11.02
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    Hallo Kerstin!

    Ein Tipp: Versuch doch mal, die Eier beim Hefeteig wegzulassen. Dann bleibt der Zopf frischer. Habe von einem Bäcker gehört, dass Eier Hefeteig immer trocknen!

    Und noch ein Tipp für alle:
    Den Hefeteig nehme ich, rolle ihn aus und lasse die Kinder Figuren ausstechen oder mit dem Messer ausschneiden. Ist immer eine Riesengaudi, ein verregneter Mittag geht schneller rum und es schmeckt auch noch! :lol:

    Grüssle Brigitte
     
    #9
  10. 13.11.02
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    Hallo Brigitte,

    danke für den Tipp!!!

    Ich probiers das nächste Mal ohne Eier.

    Schmeckt der Hefeteig dann nicht fad???
     
    #10
  11. 13.11.02
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    Nein, er schmeckt auf keinen Fall fad.

    Und vor allem schmeckt er auch noch am nächsten Tag echt lecker und frisch!

    Mache jede Woche einen Hefezopf.

    Grüssle Brigitte
     
    #11
  12. 13.11.02
    lisa
    Offline

    lisa *

    Hallo Zopffüller!

    Macht Ihr in die Nussfüllung keinen Zucker rein?
    Ich habs gestern mal ohne Zucer gemacht und das hat mir nich so doll geschmeckt!

    Gruß Lisa
     
    #12
  13. 13.11.02
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo Lisa,

    meine Füllung der (geilen) Hefeschnecken hat Zucker - und wie: 200 g Zucker, 200 g Mandeln und 200 g Butter. Die geht bestimmt auch für den Zopf, oder?
     
    #13
  14. 13.11.02
    Petra*
    Offline

    Petra*

    Schwarz-Weiß-Hefezopf

    Hallo ich hätte auch noch einen leckeren Hefezopf für Euch:

    Schwarz-Weiß-Hefezopf
    Weißer Hefeteig
    200g Milch
    1 Eßl. Zucker
    1/2 Hefe..............2 Min 40 °/Stufe 1
    dazu geben
    50 g Margarine
    1/2 Tl Salz
    70 g Zucker........2 Min 40°/Stufe 1
    500 g Mehl ........2-3 Min / Brotknetstufe

    Schwarzer Hefeteig
    220 g Milch
    2 Eßl. Zucker
    1/2 Hefe..............2 Min 40 °/Stufe 1
    dazu geben
    50 g Margarine
    2 Eßl Kakaopulver
    1/2 Tl Salz
    70 g Zucker........2 Min 40°/Stufe 1
    500 g Mehl ........2-3 Min / Brotknetstufe

    beide Teige 30 Min gehen lassen. Dann jeweils 2 Stränge aus dem weißen und schwarzen Teig formen. Diese zu einem Zopf flechten . Nochmals 30 Min gehen lassen.Kurz vor dem backen mit Milch bestreichen.
    Bei 200°C 25 Min backen.

    Gutes gelingen wünscht Euch Petra :lol: :lol:
     
    #14
  15. 14.11.02
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    ähm,hüstel.... liebe Petra,
    wenn ich diesen Zopf nachbacke, bekomme ich aber nur einen weiß-weißen Zopf, oder muss ich den einen Strang anbrennen lassen? :roll: =D :lol: :wink: :roll: :wink: :roll: :wink: :roll: :roll:

    Liebe Grüsse
    Marion
     
    #15
  16. 14.11.02
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    Hallo Lisa!

    Wenn du willst, kannst du natürlich Zucker oder Honig zur Füllung reintun. Ich lasse ihn aber immer weg, weil es uns so am besten schmeckt.

    Grüssle Brigitte
     
    #16
  17. 14.11.02
    Biwi
    Offline

    Biwi

    :oops: Ups, ich hab das glatt vergessen, etwas Zucker kommt bei mir auch rein. Schon ausgebessert...Aber keine 200g, da die Rosinen ja auch etwas süße abgeben...
     
    #17
  18. 14.11.02
    Biwi
    Offline

    Biwi

    Hab mir das auch gerade 5 oder 6x durchgelesen, hhm, das mit dem anbrennen... :roll: :-O ich weiß nicht... :-? 8-) mal sehen was Petra schreibt...
     
    #18
  19. 14.11.02
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    Tja, habe mir auch gerade überlegt, wie ich den schwarzen Strang hinkriegen soll :lol: !?

    Ansonsten klingt das ja ganz interessant mit zwei Farben. :wink:
     
    #19
  20. 14.11.02
    sacha
    Offline

    sacha Foren-Admin

    Hi,

    fehlt bei dem dunklen Strang nicht das Kakaopulver?

    ciao

    Sacha
     
    #20

Diese Seite empfehlen