Rezept für Kürbis-Curry-Aufstrich??

Dieses Thema im Forum "Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Sterntaler, 30.09.06.

  1. 30.09.06
    Sterntaler
    Offline

    Sterntaler

    Hallo ihr lieben,
    wir hatten gestern in der Babygruppe unter anderem Kürbis-Curry-Aufstrich zum Frühstück, der sehr sehr lecker schmeckte!!
    Würd mich gerne selber dran versuchen, weil er im Geschäft ziemlich teuer ist!!
    Habt ihr vielleicht irgendwelche Rezepte oder Anregungen für mich??
    Liebe Grüße,
    Micha=D =D
     
    #1
  2. 06.10.06
    zauberhexe
    Offline

    zauberhexe

    AW: Rezept für Kürbis-Curry-Aufstrich??

    Hallo Micha,
    würden ihn so zubereiten, wie den Gemüsemuffelaufstrich von Jeanettl hier aus dem Forum, und dann einfach anderst würzen!!!!
    Gruß
    Sandra
    Zauberhexe
     
    #2
  3. 08.10.06
    Einhorndame
    Offline

    Einhorndame Inaktiv

    AW: Rezept für Kürbis-Curry-Aufstrich??

    Guten Morgen zusammen :wave: !

    Also, da fällt mir doch ein, daß man Kürbis prima indisch mit roten Linsen zusammenkochen kann! Die roten Linsen sind ja immer in etwas kleineren Päckchen untergebracht; davon würde ich zum Probieren erst einmal ein Viertel nehmen. Nun gebe ich zu :confused1: , daß ich diese Linsen immer NUR auf dem Herd koche, da man besser dabeibleiben sollte, um Flüssigkeit nachzugießen. Zuerst also Butter langsam schmelzen lassen und einen guten Eßlöffel Curry dazu. Curry sollte immer vorher leicht "anbraten" - macht man in Indien traditionell / ayurvedisch. Dann eine kleingehackte Zwiebel dazu, einen Hauch Zucker und leicht dünsten lassen. Schließlich die Linsen hinein, mit Wasser oder auch halb Wasser, halb Buttermilch aufgießen, bis die Linsen bedeckt sind. Diese die Flüssigkeit etwas ziehen lassen und nun den Kürbis dazu. Immer schön rühren und den Flüssigkeitsstand kontrollieren; sobald die Linsen aufbrechen und der Kürbis weich wird, KEINE Flüssigkeit mehr zufügen. Nun kann, wer es mag, der kleingehackte Knobi dazu, umrühren, abschmecken und Guten Appetit! :faroah:
     
    #3

Diese Seite empfehlen