Rezept für Osternest aus Hefeteig

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von renateO, 18.02.08.

  1. 18.02.08
    renateO
    Offline

    renateO Sponsor

    Hallo miteinander!

    Zutatenliste für nachfolgenden Hefekranz:

    500 g Mehl
    1 Packerl frische Hefe
    200 g Milch
    100 g Butter
    2 Eier
    1/2 Teelöffel Salz
    80 g Zucker
    1 Packerl Citro Back ...3 1/2 Minuten Brotteigstufe...

    Im Verhältnis zwei zu drei den Teig teilen. Das größere Stück in drei gleich große Teile teilen. Die Teigstücke zu Rollen von ca. 60 cm Länge formen und daraus einen Zopf flechten. Mit Eigelb die Enden bestreichen und in Ringform auf ein Backblech (einfetten oder Folie) legen. Aus dem restlichen Teig zwei ca. 60 cm lange Rollen formen und als Girlande spiralförmig umeinander drehen.

    Den Zopf mit Eigelb bestreichen und die Girlande darauf setzen. Mit einem Geschirrtuch zudecken und 30 Minuten gehen lassen. Den Kranz dann mit Eigelb bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen.

    Im vorgeheizten Ofen bei 220° 25 Minuten backen.

    [​IMG]

    Recht viel Spaß beim Ausprobieren!

    Schönen Gruß
     
    #1
  2. 18.02.08
    Wawuschel
    Offline

    Wawuschel

    AW: Rezept für Osternest aus Hefeteig

    Hallo,

    schön wieder was so Tolles von Dir zu sehen/lesen. Ich habe schon befürchtet, dass Du krank bist, habe schon Deine Beiträge vermisst.

    Grüsse Angela
     
    #2
  3. 18.02.08
    Goldmarie
    Offline

    Goldmarie Die "Strahlemaus"-

    AW: Rezept für Osternest aus Hefeteig

    :hello2:Hallo Renate,

    das sieht aber schön aus...prima! Ja, Ostern ist nicht mehr weit und man kann langsam anfangen Ideen zu sammeln.
     
    #3
  4. 19.02.08
    renateO
    Offline

    renateO Sponsor

    AW: Rezept für Osternest aus Hefeteig

    Hallo Angela und Marion!

    Bin sehr erfreut dass Euch das "Nesterl" gefällt.

    Angela, Gott sei Dank bin ich nicht krank, nur momentan ein bisserl viel unterwegs.


    Schöne Grüße
     
    #4
  5. 20.02.08
    Babsi Brause
    Offline

    Babsi Brause Babsi Brause

    AW: Rezept für Osternest aus Hefeteig

    Hallo

    Vielen Dank für das Rezept. Eine tolle Idee für den österlichen Frühstückstisch.Werde ich auf alle Fälle backen.


    Liebe grüße Babsi Brause
     
    #5
  6. 20.02.08
    schlabbi
    Offline

    schlabbi

    AW: Rezept für Osternest aus Hefeteig

    Hallo Renate!

    Sieht ja super aus das Nest.Kannst Du verrraten,wie Du das Nest geflochten hast,das es so hoch ist und beim Backen auch so bleibt???


    Gruß
    Sigrid
     
    #6
  7. 20.02.08
    schlabbi
    Offline

    schlabbi

    AW: Rezept für Osternest aus Hefeteig

    Hallo nochmal!

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil!!!!War mal wieder zu schnell mit Antworten!
    Werd mich an die Anleitung halten.

    Gruß
    Sigrid
     
    #7
  8. 20.02.08
    Zuckerschnute85
    Offline

    Zuckerschnute85

    AW: Rezept für Osternest aus Hefeteig

    hallo das sieht ja echt lecker aus und ohne großen aufwand vielen dank für das rezept und die super erklärung!!! grüßle daniela :happy7:
     
    #8
  9. 20.02.08
    elke409
    Offline

    elke409

    AW: Rezept für Osternest aus Hefeteig

    Hallo!

    Ich backe jedes Jahr Osternester und bei mir sind die Eier quasi miteingebacken, d.h. ich mache mir so Formen aus Alufolie und Papprolle von der Küchenrolle, gebe diese als Platzhalter hinein und nach dem Backen (u. Auskühlen) setze ich an diese Stelle dann die Ostereier ein - das sieht auch total nett aus - wenn es dann soweit ist, gibt´s ein Foto...
    und in die Mitte vom Kranzel kommt ein bisserl essbares Gras und ein Schokohas`;)
     
    #9
  10. 24.02.08
    Katerchen
    Offline

    Katerchen *

    AW: Rezept für Osternest aus Hefeteig

    Hallo Renate,

    das Osternest sieht ja toll aus!
    Ich glaube, ich komme zu dir zum Osternest suchen! Wenn ich es finde, darf ich es gleich mitnehmen !!:rolleyes: =D
     
    #10
  11. 28.02.08
    landtante
    Offline

    landtante

    AW: Rezept für Osternest aus Hefeteig

    Hallo Renate,

    habe schon mal probehalber ein Osternest gebacken, damit Ostern nichts schief geht. Ist auch gut geworden, wenn optisch auch noch nicht so ganz perfekt, wie Deines.

    Habe noch eine Frage: Hat das Nest keinen Boden? Fallen da nicht die Eier durch? Ich habe in der Mitte eine flache Platte als Boden gemacht, aber der hat sich nach oben gewölbt. Hätte ich bestimmt mit einer Gabel anstechen müssen. Wie machst Du das?

    Viele Grüße
    Tina
     
    #11
  12. 28.02.08
    Meli
    Offline

    Meli Küchenchaot

    AW: Rezept für Osternest aus Hefeteig

    Hallo Renate, das sieht ja toll aus!
    Ich hatte mal Nester in Kleinformat gemacht, die hat dann die Katze in Einzelteile zerlegt-Mann war ich sauer...
    Auf ein neues Meli
     
    #12
  13. 28.02.08
    tihv
    Offline

    tihv

    AW: Rezept für Osternest aus Hefeteig

    Hey meli,

    habe eben Deinen dritten ticker erst entdeckt. Herzlichen Glückwunsch!!! Wünsche Dir noch ne schöne Schwangerschaft und das Du bei den zwei großen trotzdem ein bischen Zeit für den Zwerg im Bauch findest. Das fiel mir nämlich bei meiner dritten SS auf - die Zweisamkeit geniessen ist sehr rar gewesen.
     
    #13
  14. 02.03.08
    renateO
    Offline

    renateO Sponsor

    AW: Rezept für Osternest aus Hefeteig

    Hallo Uschi, ich lade Dich herzlich ein zum Nesterl suchen. Bei einer Tasse Cappuccino lassen wir uns dann den Kranz schmecken.

    Hallo Tina, das Nest hat keinen Boden. Den Kranz musst Du ja eh auf einen Teller oder auf eine Platte legen. Ich habe es so gemacht wie oben beschrieben.

    Hallo Meli, herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs und alles alles Gute für die restliche Schwangerschaft.
    Ja ja, die Katzen mögen auch gerne was Süßes. An meinem 40. Geburtstag hat unsere Katze Minka von der Schwarzwälder-Kirschtorte die Sahne komplett runter geschleckt. Momentan habe ich nicht gewusst, soll ich lachen oder weinen, habe es aber dann mit Humor getragen.

    Wünsche Euch einen schönen Sonntag

    Viele liebe Grüße
     
    #14
  15. 03.03.08
    Rosi72
    Offline

    Rosi72 Inaktiv

    AW: Rezept für Osternest aus Hefeteig

    Hallo Renate,
    also Dein Osternest hoert sich richtig gut an....und praesentiert sich auch gut....leider ist mir nicht klar wie ich den Zopf flechten muss....das hoert sich ja richtig schwer an....es ist wirklich eine super Idee und ich wuerde diesen Osternest auch gerne an Ostern backen...hier in Italien ist es nicht so ueblich und es ist etwas ganz Neues und auch eine Super idee zum verschenken.....
    Ich freue mich auf Deine Antwort.

    Vielen vielen Dank und ganz liebe Gruesse
    Rosi72
     
    #15
  16. 03.03.08
    kati
    Offline

    kati Inaktiv

    AW: Rezept für Osternest aus Hefeteig

    Hallo Renate,
    ich finde deinen Osterkranz wirklich super und werde ihn auf jeden Fall nachbacken. Vielen Danke!
    Liebe Grüsse
    Kati
     
    #16
  17. 07.03.08
    renateO
    Offline

    renateO Sponsor

    AW: Rezept für Osternest aus Hefeteig

    Hallo Rosi!

    Das Flechten zu Erklären, ohne es zeigen zu können, ist etwas schwierig. Ich werde es dennoch mal versuchen.

    Du legst 3 Stränge vor Dich auf den Tisch und drückst sie an einem Ende zusammen. Jetzt nimmst Du einen äusseren Strang, egal von welcher Seite. Diesen Strang legst Du über seinen Nachbarn, dann unter dessen Nachbarn und wieder über den nächsten. Immer drunter, drüber, drunter, drüber...

    Ich hoffe, diese Erklärung ist einigermaßen verständlich geworden. Die Beschreibung ist schwieriger als das Flechten! Einfach ausprobieren.

    Viel Spaß beim Flechten und ich würde mich sehr über einen Erfolgsbericht freuen.

    Hallo Kati,
    schön, dass Dir das Osternest auch gefällt.

    Es grüßt Euch
     
    #17
  18. 27.03.08
    Dolly
    Offline

    Dolly

    AW: Rezept für Osternest aus Hefeteig

    Hallo Renate,
    habe Dein Osternest zu Ostern gebacken und meiner Mum geschenkt, die sich sehr darüber gefreut hat. Es hat alles gut geklappt, ist super lecker geworden und sieht auch fast so gut aus wie auf Deinem Bild ;)
    Vielen Dank für das schöne Rezept!
     
    #18
  19. 02.04.10
    Thermo-Fee
    Offline

    Thermo-Fee

    Hallo Renate!

    Ich habe heute Dein Osternest für Mama gebacken, die hat sich was gefreut :p. Es ist sehr schön geworden, in der Mitte habe ich ein Glas mitgebacken in das ich dann später ein Veilchen einsetzte, mit viel Puderzucker(hatte keinen Hagelzucker) und bunten Bändern verziert. Vielen Dank fürs Einstellen, den Teig werde ich jetzt öfter zubereiten, läßt sich wunderbar verarbeiten und schmeckt sehr gut.
    5:sunny::sunny::sunny::sunny::sunny:Für Dich.

    Liebe Grüße
     
    #19
  20. 20.04.11
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo Renate,

    ich schubse dein Osternest mal wieder hoch, weil ich zum einen finde, dass es wirklich eine tolle Idee ist und ich es zum zweiten auch heuer wieder backen werde, nachdem es letztes Jahr so großen Anklang gefunden hat!
     
    #20
: ostern

Diese Seite empfehlen