Rezept für Paella gesucht

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Mixi 13, 13.01.05.

  1. 13.01.05
    Mixi 13
    Offline

    Mixi 13

    Hallo,

    ich suche ein Rezept für eine Paella. :roll:
    Kochen mit dem Varoma ist einfach genial, ich liebe ihn!
    Gestern abend gab es Muscheln mit einer Tomatensoße wie beim Italiener und selbstgebackenes Baguette dazu... :rolleyes: Die Kinder waren schon im Bett und da haben wir uns diese Köstlichkeit gegönnt!!! Lecker!!!
    In meinen Kochbüchern (ich habe das blaue Kochbuch und das Varoma ABC) ist leider kein Rezept für Paella drin.
    Kann mir jemand weiterhelfen? :-O
    Das wäre klasse!

    Wie ist denn das Kochbuch "Schlemmen à la Varoma"?
    Hat das jemand von Euch? Und wo könnte ich das herbekommen?

    Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe! 8-)
     
    #1
  2. 13.01.05
    elra
    Offline

    elra elra

    Hallo Mixi 13,

    das Kochbuch "Schlemmen á la Varoma" ist super. Und daraus ist auch das Paellarezept:
     
    #2
  3. 13.01.05
    Mixi 13
    Offline

    Mixi 13

    Liebe elra,

    das klingt lecker!!! :rolleyes:
    Da werde ich morgen die Zutaten besorgen und am Wochenende diesen Festschmaus zubereiten!
    Ich werde berichten, wie die Paella geworden ist!!!

    Vielen Dank für Deine Mühe, das Kochbuch muss ich mir auch noch besorgen, unbedingt! 8-)
     
    #3
  4. 13.01.05
    nelli77
    Offline

    nelli77 Chaosköchin:-)

    Hallo,
    ich habe in Deinem Beitrag gerade gelesen Du hast Muscheln
    gemacht im James. Ich wollte mal fragen wie Du die gemacht
    hast mein Mann hat gestern nämlich frische Muscheln gebracht
    und ich mache sie normal immer im Topf.
    Über eine schnelle Antwort würde ich mich freuen
    Danke
    Sandra
     
    #4
  5. 13.01.05
    elra
    Offline

    elra elra

    Hallo Mixi 13,

    gern geschehen :salute:

    Das Buch kann ich Dir wirklich nur empfehlen
     
    #5
  6. 14.01.05
    geli
    Offline

    geli

    Hallo Nelli77!

    Im roten Kochbuch vom TM 31 ist ein ganz tolles Muschel-Rezept. Habe ich letzte Woche gekocht und bin immer noch total begeistert.

    Der Nachteil - in den Varoma passen max. 1500 g. Muscheln - also nur für 2 Personen.
    Kochzeit ca. 25 min - Sauce im Topf nach belieben. Ich schicke Dir eine PN.

    Herzliche Grüße

    geli :wave:
     
    #6
  7. 14.01.05
    Mixi 13
    Offline

    Mixi 13

    Nachdem alle so von den Kochbüchern schwärmen, bin ich heute hier bei mir ins Service-Center und habe mir die Bücher "Schlemmen à la Varoma" und "Das schmeckt nach Urlaub" gekauft.

    Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll :roll:
     
    #7
  8. 15.01.05
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    Hallo eben gab es die Paella. Hmmh lecker. :rolleyes:

    Ich hatte nur keinen Sherry. Durch was kann man ihn eigentlich ersetzen ? Ich hab einfach ein bißchen Rotwein genommen.
    Kann man das ganze auch ohne alohol machen ? Bei uns isst nämlich eigentlich immer ein Kind mit und da möchte ich ungern mit Alkohol kochen.
    Viele Grüße

    Zauberlehrling
     
    #8
  9. 15.01.05
    Mixi 13
    Offline

    Mixi 13

    Hallo Zauberlehrling,

    eigentlich ist das mit dem Alkohol kein Problem, da er ja mitgekocht wird.
    Alkohol verdunstet ab 70°C.
    Was übrig bleibt ist der Geschmack vom Sherry, kein Alkohol! 8-)
    Den Sherry kannst Du mit Madeira oder Portwein ersetzen.
     
    #9
  10. 15.01.05
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    Hallo mixi

    So ganz kann ich dir da nicht zustimmen hab mal ein bißchen im Netz gestöbert:
    Wird ein Gericht mit Alkohol vermischt und lediglich 15 Minuten gekocht, dann verbleiben ca. 40% des Alkohols. Nach einer Stunde verbleiben gerade noch ca. 25%. Nach 2,5 Stunden bleiben nur noch ca.5% übrig.

    Kinder haben normalerweise eine natürliche Abneigung gegen Alkohol. Allein der Geruch lässt Kinder die Nase rümpfen. Dieser Schutzmechanismus bewahrt sie vor allzu früher Bekanntschaft mit dem Suchtgift Alkohol. Verantwortungsbewusste Erwachsene unterstützen die kindliche Abstinenz, indem zum Beispiel beim Kochen für Kinder keinen Alkohol benützen. Da gibt es dann eben keinen Rotwein in der Bratensoße, keinen Rum im Mohnstrudel und kein Likör in den Weihnachtskeksen.

    Ich denk das sollte man auch nicht es gibt sicher Alternativen zum Alkohol und wenn nicht nehm ich lieber ein paar geschmackliche Abstriche in Kauf :)

    Um es vorweg zu nehmen das soll keine Kritik an dir sein ich möchte nur nicht das man das so auf die leichte Schulter nimmt, allerdings auch nicht bierernst.

    Viele Grüße
    Zauberlehrling
     
    #10
  11. 16.01.05
    Mixi 13
    Offline

    Mixi 13

    Hallo Zauberlehrling,
    :oops: :oops: :oops: das ist mir aber jetzt peinlich :oops: :oops: :oops:

    Ich wollte das bestimmt nicht verharmlosen, meine Info war eben die o.g.
    Manchmal sollte man sich halt vorher schlau machen. In dem Fall hast du mir ja jetzt auf die Sprünge geholfen! :wink: Danke :wink:
    Ich selbst habe auch 2 kleine Kinder und koche seitdem grundsätzlich nicht mit Alkohol. Ganz ganz selten kommt mal ein kleiner Schüsschen Wein in die Soße (aber niemals Schnaps), daher hat mir die o.g. Erklärung eigentlich ausgereicht.
     
    #11
  12. 09.05.07
    Penny79
    Offline

    Penny79

    AW: Rezept für Paella gesucht

    Hallo miteinander,

    bin auf der Suche nach einem Rezept für Paella und kann hier leider keines sehen :confused: :confused: :confused:.

    Könnt ihr mir bitte weiterhelfen?
     
    #12
  13. 10.05.07
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Rezept für Paella gesucht

    Hallo Penny,

    da das Paella-Rezept in einem Kochbuch von Vorwerk steht, darf es hier nicht gepostet werden.
     
    #13
  14. 15.05.07
    Penny79
    Offline

    Penny79

    AW: Rezept für Paella gesucht

    Hallo Regina,

    vielen Dank für die Info.

    Leider ist die Paelle nicht in meinem (roten) Buch - schade ...

    Vielleicht möchte ja jemand seine "eigene" Paella einstellen ???
     
    #14
  15. 16.05.07
    Wikingermama
    Offline

    Wikingermama

    AW: Rezept für Paella gesucht

    Hallo,
    ich würde mich auch freuen, wenn jemand sein Paella-Rezept verrät. Bis jetzt hab' ich Paella immer nur in der Pfanne gemacht.

    Übrigens, für alle Paella-Fans: es gibt nächste Woche Montag, 21.Mai Paella-Reis und andere spanische Sachen bei Ald*-Süd.
     
    #15

Diese Seite empfehlen