Frage - Rezept für Pausenbrötchen gesucht

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Weingeist, 25.01.09.

  1. 25.01.09
    Weingeist
    Offline

    Weingeist

    Hallo :hello2:

    ich bin auf der Suche nach dem Rezept für die Pausenbrötchen. Das Rezept ist entweder aus einem Finessen-Heft oder aus einem kleinen TM-Kochbuch (Frühlingsküche???) Ich war der Meinung, dass ich es irgendwo haben, kann es aber nicht mehr finden :-(.

    Vielleicht hat ja jemand das Rezept (gerne auch per Mail, da es ja ein Originalrezept ist)

    Schon mal Danke und liebe Grüße!

    Melanie
     
    #1
  2. 25.01.09
    Babsi N.
    Offline

    Babsi N.

    Hallo Weingeist,
    vor einigen Jahren waren mal die Pausenbrötchen in den Finessen. Soweit ich mich erinnere, waren sie wie diese Schokobrötchen, nur kam in die Mitte ein Stück Schogette :-( schreibt man das so?
    Mir schmecken sie aber mit den Schokotropfen viel besser.
     
    #2
  3. 26.01.09
    Weingeist
    Offline

    Weingeist

    Hallo Barbara,

    vielen Dank für den Link - das mit der Schogette stimmt :) aber ich meine, der Teig war noch mit etwas Vollkornanteil :confused:

    Ich werd es mal probieren!

    Gruß Melanie
     
    #3
  4. 26.01.09
    Babsi N.
    Offline

    Babsi N.

    Hallo Weingeist,
    habe dir das Orginalrezept per PN geschickt, da es ein Vorwerkrezept ist und so hier nicht abgedruckt werden darf.
     
    #4
  5. 26.01.09
    Purzeli
    Offline

    Purzeli

    Huhu!
    In welchem Vorwerkbuch ist das Rezept denn drin???? Hab nur eins aus dem KA...
     
    #5
  6. 26.01.09
    Bätzimaus
    Offline

    Bätzimaus

    Hallo Purzeli und Weingeist!

    Ich kenne das Rezept aus dem Thermomix-Originalheftchen "Frühlingsküche mit TM31", wie auch Du, Weingeist, vermutet hattest. Es ist das letzte Rezept auf S. 31, falls Du das Heft hast oder Deine TR danach fragen willst. Es ist ähnlich wie das vom Link, den Babsi N. im #2 geschrieben hat, im Originalrezept steht mehr Hefe, etwas mehr Butter, zusätzlich 100g Hafer-Schmelzflocken und 18 Stk. Schokolade zum Füllen für insg. 18 Brötchen.

    Gutes Gelingen beim Backen!

    Liebe Grüße,

    Doris

    seit 08/08 mit TM31
     
    #6
  7. 29.01.09
    Weingeist
    Offline

    Weingeist

    Hallo Doris und Barbara,

    vielen Dank für Eure Hilfe! :)

    Ich hatte das Heftchen irgendwo mal.....habs wohl verbummelt. Inszwischen hab ich daheim eine so rießige Rezeptsammlung (mit und ohne TM), dass ich den Überblick verliere. Bin da Spezialistin im Sammeln und nie wieder anschauen - das geht dann im Internet doch schneller :rolleyes:

    Gruß
    Melanie
     
    #7

Diese Seite empfehlen