Rezept für Roggenbrot

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von tantelein, 13.02.06.

  1. 13.02.06
    tantelein
    Offline

    tantelein Inaktiv

    Hallo, ich bin neu hier und suche ein Rezept für ein Roggenbrot bzw. das wenig Weissmehl enthält. Habe den TM 31 und möchte auch mal darin Brot backen.
    Gruss tantelein :) :)
     
    #1
  2. 13.02.06
    Jacky
    Offline

    Jacky

    Hallo tantelein,

    Brot backen kannst du im TM 31 nicht, aber den Teig kannst du darin zubereiten. Ich habe ein Rezept reingestellt "Roggen-Bauernbrot". Das schmeckt uns allen sehr gut. Beim Weizenmehl nehme ich den Typ 1050.
    Vielleicht willst es mal probieren!

    Grüße Jacky
    :roll: :wink:
     
    #2
  3. 13.02.06
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    Hallo tantelein,

    Hier findest Du das Rezept von Jacky:

    http://www.wunderkessel.de/forum/viewtopic.php?t=11764

    Aber wenn Du nicht mit Sauerteig herumpatzen willst, sonndern ein vollsaftiges Roggenbrot backen willst, dann empfehle ich eines der ältesten Rezepte hier im Kessel: Das Roggensaftbrot von Lisa:
    http://www.wunderkessel.de/forum/viewtopic.php?t=270

    Natürlich findest auch Schwarzbrotrezepte mit noch weniger Weizenmehl, aber Brot braucht auch eine brauchbare Krume und da sollte man nicht allzusehr mit dem Weizenmehl geizen.
     
    #3
  4. 14.02.06
    Jacky
    Offline

    Jacky

    Hallo km62,

    wie kann man die Adresse in den Beitrag einfügen. Könntest Du mir bitte weiterhelfen, da ich noch nicht solange im Forum mitmische. Danke!

    Grüße
    Jacky :-O
     
    #4
  5. 14.02.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Jacky,

    wenn Du das betreffende Rezept/Beitrag geöffnet hast, steht oben im Computer eine Adresse. Die klickst Du an, damit hast Du sie markiert. Dann klickst Du die rechte Maustaste -Kopieren-. Jetzt kannst Du mit dem Cursor da hingehen, wo die Adresse reinsoll, rechte Maustaste -Einfügen. :rolleyes:
     
    #5
  6. 14.02.06
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    Hi Jacky!

    Susi war schneller und hat es genau beschrieben.

    Ein Beispiel: Die Adresse für diese Seite ist http://www.wunderkessel.de/forum/viewtopic.php?p=122340

    Wenn Du dann so verfahren hast, wie von Susi beschrieben, hast Du die Adresse in Deiner Nachricht. Wenn Du haben willst, dass sie als Link funktioniert, dann drücke vor dem Einfügen auf den Schalter URL, dann füge die Adresse ein und clicke den URL-Schalter (jetze steht dort URL*) nochmals. Achtung: Keine Leerzeichen zwischen der Adresse und den eckigen Klammern. Der URL-Sachalter befindet sich drei Zeilen oberhalb des Fensters, in das Du Deine Nachricht schreiben kannst.
     
    #6
  7. 14.02.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Kurt,

    ich brauche nicht auf Url zu klicken, wenn ich einen Link einfüge. Geht bei mir einfach so (wie beschrieben). :p :lol: :p
     
    #7
  8. 14.02.06
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    Hi Susi!

    Ihr in Amerika habt es sicher bessser . :lol: Bei funktioniert das nicht. Hängt vielleich damit zusammen, dass ich mit Mozilla Firefox als Browswer arbeite. Aber es funktioniert auch einiges andere nicht. So sehe ich z. B. das Bild Deines Beitrages über die rojektplanung auch nicht.

    :x :x :x
     
    #8
  9. 14.02.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Kurt,

    ich bin ja Computer-Doofling und kann nur sagen, wie es bei mir funktioniert. :oops:

    Das Bild bei Projektplanung sehe ich auch nicht mehr! :-?
     
    #9

Diese Seite empfehlen