Rezept für Thermomix umwandeln

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von LiliKlum, 04.12.13.

  1. 04.12.13
    LiliKlum
    Offline

    LiliKlum

    Hallo ihr Lieben,

    ich hab jetzt schon die Suche bemüht, aber irgendwie habe ich da wohl die falschen Suchbegriffe eingegeben. Ich würde gerne ein paar meiner Lieblingsrezepte zukünftig im Thermomix zubereiten.
    Wie macht ihr das? Wie ändert Ihr normale Rezepte auf Thermomixrezepte um? Bringt das die "Übung" mit sich dass man sich da ran traut? Oder nehmt Ihr ausschließlich Thermomixrezepte zum Kochen im Thermi?

    Bin gespannt auf Eure Antworten.

    LG
    Lili
     
    #1
  2. 04.12.13
    delphinfreak
    Offline

    delphinfreak delphinfreak

    Hallo Lili,

    schreib doch einfach mal was z. B. einige der Lieblingsrezepte wären. Hier gibt es ganz viele experimentierfreudige Hexen. Ich bin seit 40 Jahren Hausfrau und kann aufgrund meiner Erfahrung schon das EINE oder Andere einfach "so aus dem Handgelenk" umstellen, aber manchmal bin ich schon froh wenn ich hier im Kessel die "korrekten TM-Rezepte" nachkochen kann. Also nachdem ich den Thermomix hatte, habe ich schon relativ streng nach den Rezepten gekocht. Hier ist aber die Vielfalt so riesig, dass man eigentlich für jedes Thema ein paar passende Rezepte findet.
     
    #2
  3. 04.12.13
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo LiliKlum,

    zu Beginn habe ich mir ähnliche Rezepte ausgesucht z. B. Gulasch, Bolognese, ... oder auch Hefeteige, Mürbeteige, ... und habe diese dann auf meine persönlichen bzw. von Oma überlieferten Rezepte umgewandelt.
    Zwischenzeitlich mache ich es aus dem Kopf bzw. meiner Vorstellung/Erfahrung heraus.

    Liebe Grüße
    Prinzesschen
     
    #3
  4. 04.12.13
    Schneckle43
    Offline

    Schneckle43

    Hallo Lili,
    ich nehme mir die Nicht-Thermomix-Rezepte her und lese sie durch, um mir die Reihenfolge zu überlegen. Also Sachen, die gemahlen werden müssen, z.B. als erstes usw. Und dann gehe ich ähnlich dem Rezept vor. Manche Dinge sind halt schneller und einfacher mit dem Thermomix und das schreibe ich mir dann so ins Rezept mit rein. Anfangs erleichtert es einem schon, wenn man erstmal ähnliche Thermomix-Rezepte hernimmt. Aber geht auch so. Einfach mal rantrauen. Kann eigentlich nicht viel schief gehen.
    Oder du stellst das Rezept hier ein und es findet sich bestimmt jemand, der/die dir dann weiterhelfen kann.

    Liebe Grüße
    Anita
     
    #4
  5. 05.12.13
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Liebe Lili,

    als ich überlegte, ob ich mir einen Mixi kaufen soll, dachte ich ja "Oh Gott - da muss ich das Kochen noch einmal neu lernen!". Ich war echt verschüchtert.

    Wenn man aber ein paar ganz wenige Grundlagen kennt, dann geht es so unglaublich leicht von der Hand. Ich bin wahrlich noch keine Mixi-Expertin, aber das Umschreiben auf den Mixi geht erstaunlich unproblematisch (neben alle den Rezepten, die man eh nur für den Mixi will ;)).

    Sage einfach mal, welche Rezepte dir am Herzen liegen - es gibt hier so viele erfahrene und liebe Hexen, die dir sicherlich ganz fix helfen werden.

    Viele Grüße,
    Maria
     
    #5
  6. 05.12.13
    karndt
    Offline

    karndt

    Ich bin noch "Frischling" mit dem TM. Als ich einmal grippekrank das Sofa hüten musste habe ich mir meine Lieblingsrezepte hervor gekramt und ähnlich wie Schneckle43 angefangen ähnliche Rezepte mit meinen zu vergleichen und meine anzupassen. Allerdings - unerfahren wie ich war - habe ich die Reihenfolge erst anschließend verändert. Nur Gulasch mache ich mit dem TM ganz anders, denn Gulasch wurde bei mir früher sehr scharf angebraten und ich habe erst hier gelernt: völlig unnötig.
     
    #6
  7. 05.12.13
    LiliKlum
    Offline

    LiliKlum

    Ihr seid klasse... das macht mir Mut.
    Ich werde nun mal ein paar Lieblingsrezepte zusammen schreiben und stelle die dann hier ein um für 1 - 2 Rezepte Eure Starthilfe zu bekommen. Danach probier ich mich mal selber im Rezepteumwandeln :)
    Wird schon werden *lach*
    Heute früh wollten meine 2 Zwergnasen schon ihr geliebtes Apfel-Zimt-Porridge zum Frühstück. Habe dann ein anderes Porridge aus dem Internet genommen und halt nur die Zutaten in die von mir gebrauchten umgewandelt. Hat eigentlich gut hingehauen, war nur ein klein wenig "flüssiger" als sonst, aber da werde ich beim nächsten mal weniger Flüssigkeit zu tun und dann wird es auch genau gleich sein, nur schneller gehen *freu*

    So ein Thermomix hält einen allerdings trotzdem ganz schön von der Arbeit ab - man ist ständig am stöbern =D
     
    #7
  8. 05.12.13
    delphinfreak
    Offline

    delphinfreak delphinfreak

    Das ist wohl wahr. Und dann kommt auch noch oft der "Muss ich haben" Faktor dazu wenn hier mal wieder ein neues Küchenhelferlein vorgestellt wird:rolleyes:.
     
    #8

Diese Seite empfehlen