Rezept für WW-taugliche Buchteln

Dieses Thema im Forum "Abnehmen / Diät" wurde erstellt von Kikira, 21.05.08.

  1. 21.05.08
    Kikira
    Offline

    Kikira Inaktiv

    Hallo Ihr Lieben,

    wir haben am WE beim Bäcker Buchteln gekauft. Die fanden wir sehr lecker, und würden sie gern nachbacken. Da die Waage aber immer so stöhnt, wenn ich drauftrete, suche ich nach einem Rezept für Buchteln, das die Waage aufatmen läßt.

    Ich hoffe mal wieder auf Eure Hilfe.

    Liebe Grüße
    Kirsten
     
    #1
  2. 21.05.08
    Bineb70
    Offline

    Bineb70 Kreativ-Köchin

    AW: Rezept für WW-taugliche Buchteln

    Hallo Kirsten,
    was sind denn Buchteln? Hefeklöße in der Form gebacken?
     
    #2
  3. 21.05.08
    Kikira
    Offline

    Kikira Inaktiv

    AW: Rezept für WW-taugliche Buchteln

    Hallo Bine,

    sowas in der Art muss es wohl sein. Hab es ja wie geschrieben beim Bäcker unter diesem Namen gekauft. Es war definitv Hefeteig, aber wie das gebacken wurde kann ich leider nicht sagen.

    Liebe Grüße
    Kirsten
     
    #3
  4. 21.05.08
    Bineb70
    Offline

    Bineb70 Kreativ-Köchin

    AW: Rezept für WW-taugliche Buchteln

    Schau mal, hier habe ich ein Rezept für Buchteln gefunden:
    Rezept : Buchteln in Vanillesauce - Rezept gofeminin

    Ich würde einen WW - Hefeteig machen und Halbfettmargarine statt Butter verwenden.
    Tauch die Buchteln auch nicht in die Margarine sondern nimm einen Pinsel und streich sie ganz dünn ein.

    Und dann lass sie dir schmecken - ich werde sie auch mal ausprobieren.
     
    #4
  5. 21.05.08
    papavonstephanie
    Offline

    papavonstephanie Inaktiv

    AW: Rezept für WW-taugliche Buchteln

    Hallo Kirsten, Buchteln sind ein Hefegebäck. Hier hast du mal ein schönes Grundrezept. Musst die Zutaten halt wie üblich der Reihe nach mit dem TM mischen und dann in einer Form backen.

    BUCHTELN:

    500 g Mehl 1 Würfel Hefe 125 g Zucker 1 Pkt. Vanillezucker 4 Tropfen Zitronensaft 1 Ei(er) 100 g Butter 200 ml Milch Fett, für die Auflaufform

    Aus allen Zutaten einen Hefeteig machen und eine Stunde gehen lassen.
    Danach den Teig in gleich große Kugeln teilen und in eine gefettete Auflauform setzen. Das ganze bei 200° 20 -30 Min. backen. Dazu schmeckt am besten eine selber gemachte Vanillesoße. Kann man warm und kalt genießen.


    P.S WW-tauglich werden Buchteln wohl nie sein, aber ... wir sind ja alle kleine Sünderlein :)


    LG von Bernd
     
    #5
  6. 21.05.08
    Bineb70
    Offline

    Bineb70 Kreativ-Köchin

    AW: Rezept für WW-taugliche Buchteln

    Aber na klar sind die Buchteln WW-tauglich, Hefeteig ist doch prima, wenn man nach WW lebt - besser als jeder Rührteig!!!
    Und Vanillesoße ist doch auch ok.
    Ich würde halt nur die Butter ersetzen durch Halbfettmargarine, wie oben schon gesagt.
    Und dann darfst du genießen!!
     
    #6
: diät

Diese Seite empfehlen