Rezept gesucht (After eight)

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von hejula, 14.02.05.

  1. 14.02.05
    hejula
    Offline

    hejula

    Hallo!

    Suche ein einfaches Rezept für eine After eight - Creme. Habe unter Suchfunktion aber nur ein Rezept für eine Creme mit Quark gefunden, möchte aber eher so eine "Puddingvariante".

    Vielleicht ginge ja dieses Rezept: http://www.wunderkessel.de/forum/viewtopic.php?t=1300&highlight=after eight die Torte von cappi?!

    Habt ihr noch Ideen :roll: ?

    Liebe Grüße - Anja
     
    #1
  2. 14.02.05
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    Hallo Anja,
    probier doch mal nen Sahnepudding mit After-Eight-Milch aus (vorher die Aftereigths in der Milch auflösen), hab´s noch nicht probiert aber ich könnt mir das vorstellen. Ich denke mit Schokopudding wirds evtl. zu schokoladig :roll:

    Gruß
    Jutta
     
    #2
  3. 14.02.05
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    Hi hejula,

    ich hab zu Weihanchten Pralinen aus After Eight gemacht - das ist zwar nicht wirklich Pudding, war aber auch sehr lecker.
    Bei Interesse kann ich das Rezept mal suchen (wenn ich heute Abend wieder daheim bin).

    Grüße,
    Benedicta
     
    #3
  4. 15.02.05
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    Hab zwar gestern das Pralinenrezept nicht eingestellt, aber heute durch Zufall dieses hier gefunden:
    http://www.icook.de/rezepte/31402.html

    klingt auf jeden Fall auch lecker.

    Grüße,
    Benedicta
     
    #4
  5. 15.02.05
    hejula
    Offline

    hejula

    Hallo!

    Danke für eure Antworten!!!

    @Benedica

    Würdest du bitte dein Rezept noch einstellen? Mit dem anderen Rezept ist mir nicht wirklich geholfen - ist mit Quark...

    Liebe Grüße - Anja
     
    #5
  6. 15.02.05
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    Ok, hier isses:

    After-Eight-Trüffel

    100 g Zartbitter-Schokolade
    100 g After Eight
    100 g Schlagsahne

    Schokolade und After Eight in Stücke brechen.
    Sahne erhitzen
    Schokolade und After Eight darin schmelzen

    Trüffelmasse am besten über Nacht kühlstellen.

    (Masse in Aluförmchen spritzen, Trüffel mit Schokoherzen dekorieren)

    Ich hab das Rezept zu Weihnachten im TM gemacht, weiß aber leider nicht mehr wie :oops:

    Die Masse ist auch nach der Kühlung relativ weich, schmeckt sehr lecker (ist aber relativ mächtig, da es eben ein Pralinenrezept ist).
    Die oben angegebene Menge hat bei mir gut 30 Pralinen ergeben.

    Hoffentlich kannst du damit was anfangen :)

    Liebe Grüße,
    Benedicta
     
    #6
  7. 15.02.05
    Küchensause
    Offline

    Küchensause Küchensause

    Hallo hejula =D !
    Wenn wir besondere Anlässe haben , koche ich einen After eight - Pudding.
    Ich koche von einem Liter Milch nach Anleitung ( Dr Oetkerz.8-) einen Schokoladenpudding. In der heißen Milch schmelze ich vorher die After eight - Täfelchen (je nach Geschmack 1/2 - 1 Packung , nehme die von Plus) .
    Je nachdem wie viele Kalorien Du haben möchtest :
    - den Pudding in eine Schüssel geben und erkalten lassen
    - den Pudding unter rühren( ab und zu , es darf sich keine Haut bilden)
    abkühlen und 1/4 oder 1/2 l Sahne mit Sahnesteif steif schlagen
    und unter den erkalteten Pudding geben.
    Das ist dann schon eine sehr leckerer Nachtisch! egal welche Variante.
    Ich hoffe ich konnte Dir helfen ,
    liebe Grüße
    Inafix :rolleyes:
     
    #7
  8. 15.02.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Inafix,

    wenn Du direkt auf den heissen Pudding Frischhaltefolie tust, gibt es keine Haut :rolleyes:
     
    #8
  9. 16.02.05
    Küchensause
    Offline

    Küchensause Küchensause

    Hallo friedarendinelouise, =D
    da hast Du recht , oder frau streut noch auf den heissen Pudding Zucker. Dieses klappt auch ganz gut. Wenn man den heissen Pudding allerdings `kaltrührt`wird er cremiger und nocht so fest. Später kann frau dann besser die Sahne unterheben. Die Erfahrung habe ich so gemacht.
    Wenn es mir nur darum geht keine Haut auf dem Pudding zu bekommen ,dann mache ich es ganauso wie Du.
    Schöne verschneite Grüße über den Teich
    Ingeborg :rolleyes:
     
    #9
  10. 14.06.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Rezept gesucht (After eight)

    Hallo Benedikta,
    habe Dein Rezept nachgemacht und habe festgestellt: Ein Rezept liest man zuerst einmal genau durch - um - nicht nachher sehr enttäuscht zu sein. Es ist zwar gut wenn man Rezepte hat - A B E R - daß dieses Konfekt noch ein weicher " B r e i " ist - auch nach Kühlung, habe ich erst nach der Herstellung entdeckt, weil ich das Rezept nicht sorgfältig genug gelesen habe. Da ich aber bei meiner Nachbarin "großartig" getönt habe was ich eben für ein tolles Konfekt "vabriziere" und sie danach gerne eine Kostprobe abbekommt, war es für mich !"oberplamabel"!.

    Das war mir eine Lehre, trotzdem werde ich weiterhin ab und zu einen Blick in die Rezeptekiste hier im Forum werfen.
    Liebe Grüße Magreth
     
    #10

Diese Seite empfehlen