Rezept gesucht für warmen Speckkartoffelsalat

Dieses Thema im Forum "Salate: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Sunny, 24.02.05.

  1. 24.02.05
    Sunny
    Offline

    Sunny Inaktiv

    Hallo Ihr Lieben,

    wißt Ihr ein leckeres Rezept für warmen Speckkartoffelsalat? Über Antworten würde ich mich sehr freuen! :p

    LG

    Sunny
     
    #1
  2. 24.02.05
    Iris Obrzut
    Offline

    Iris Obrzut Inaktiv

    Speckkartoffelsalat

    Hallo Sunny,
    vielleicht ist das das gesuchte Rezept. Wir essen den Kartoffelsalat immer lauwarm. Wenn wir Besuch bekommen koche ich die Kartoffeln aber schon vor. Wegen dem langweiligen schälen. Übrigens schrecke ich die frisch gekochten Pellkartoffeln mit kaltem Wasser ab, dann lassen sie sich leichter schälen. So, jetzt aber zum Rezept.

    ca. 15 Kartoffeln kochen, schälen und in Scheiben schneiden.

    400-500g gewürfeltes Dörrfleisch in etwas Öl andünsten
    ca. 1/2l Liter Wasser dazugeben und mit Salz, Fleischbrühwürfel und Pfeffer würzen. Das ganze erhitzen, aber nicht kochen.
    3 kleine Zwiebeln hacken
    10 saure 'Gurken kleinschneiden und zur Brühe geben.
    Mit Essig und Öl (aber nur wenig, da der Speck schon genug Fett abgibt)
    abschmecken.
    Die heiße Brühe über die Kartoffeln geben. Kurz ziehen lassen und sich schmecken lassen.

    Das Rezept lässt sich sicherlich auch teiweise im James oder Jaques zubereiten.

    Viele Grüße und gutes Gelingen

    =D =D =D
     
    #2
  3. 24.02.05
    Marlies
    Offline

    Marlies

    Hallo!

    Ein Tipp zum besseren Schälen von Pellkartoffeln: Einfach dem Kochwasser einen Schuss Öl hinzugeben. Danach geht die Pelle ratzfatz ab.
    Funktioniert eigentlich noch besser als das Abschrecken mit kaltem Wasser. :wink: :wink:
     
    #3
  4. 24.02.05
    Iris Obrzut
    Offline

    Iris Obrzut Inaktiv

    Hallo Marlies!

    Den Trick mit dem Öl werde ich beim nächstenmal gleich ausprobieren.

    Vielen Dank

    Iris :) :) :)
     
    #4
  5. 25.02.05
    Sunny
    Offline

    Sunny Inaktiv

    Hallo Iris,

    vielen Dank für das Rezept. Wird heute Abend direkt getestet!

    @Marlies: Der Tip mit dem Öl kannte ich auch noch nicht. Werde ich ebenfalls ausprobieren. Man lernt halt nie aus!

    Wünsche allen ein schönes Wochenende!

    LG

    Sunny
     
    #5
  6. 25.02.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    MoinMoin,

    ich koche schon die Kartoffeln in Brühe - nicht mit Salzwasser.... :wink:

    Wird noch herzhafter, finde ich :wink:
     
    #6
  7. 25.02.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Marlies,

    schreib' doch bitte Deinen Tip noch unter Tipps (kann mich nie an die neue Schreibweise gewoehnen), so lesen ihn mehr Hexen!! :p :lol: :p
     
    #7
  8. 27.02.05
    JASA
    Offline

    JASA

    Hallo Sunny,

    ich mache meinen Kartoffelsalat so :rolleyes: :

    - festkochende Kartoffeln im Schnellkochtopf garen
    - Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden
    - Kartoffeln noch warm schälen und in Scheiben schneiden (so dünn wie möglich, aber so dick, dass die Scheiben nicht gleich zermatschen)
    - Speckwürfel anbraten
    - Essig und Öl (doppelt soviel Öl wie Essig) dazugeben und erwärmen
    - mit Pfeffer würzen (ev. auch Salz, aber Vorsicht, der Speck ist schon sehr salzig)
    - warme Marinade mit Speck über die noch warmen Kartoffeln geben
    - Frühlingszwiebeln dazu
    - vermischen, gut durchziehen lassen und nochmals abschmecken

    Wenn ich das Gefühl habe, der Salat ist nicht saftig genug, dann gebe ich noch ein bisschen warme Brühe dazu.

    Lecker schmecken auch noch in Scheiben geschnittene Radieschen im Salat.
     
    #8

Diese Seite empfehlen