Rezept umschreiben für den TM

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von eroth, 04.07.14.

  1. 04.07.14
    eroth
    Offline

    eroth

    Hallo,

    ich mache in der Sommerzeit gerne einen Reisbreit mit Vanillpudding und Rosinen. Der schmeckt kalt sehr gut.

    Das Rezept ist eigentlich einfach.
    von einem halben Liter Milch Vanillpudding kochen
    von einem halben Liter Milch Reisbrei kochen

    Auf dem Herd gehe ich so vor, dass ich den Reis mit 1 Liter Milch fast fertig koche und dann das angerührte Puddingpulver mit Zucker einrühre, aufkochen und fertig.

    Wie kann ich das im dem TM kochen?
     
    #1
  2. 04.07.14
    tanue
    Offline

    tanue

    Hallo!

    Ich würde den Reis mit 1 Liter Milch so kochen wie es im Grundkochbuch steht und dann vielleicht 5 Minuten vor Schluß das angerührte Puddingpulver durch die Deckelöffnung reinlaufen lassen.
     
    #2
  3. 04.07.14
    eroth
    Offline

    eroth

    Danke Tanja,

    läuft der Liter Milch nicht über?
     
    #3
  4. 04.07.14
    Manrena
    Offline

    Manrena

    #4
  5. 04.07.14
    tanue
    Offline

    tanue

    Hallo!

    Also Milchreis mit 1 Liter Milch ist mir noch nie übergekocht im TM. Größere Mengen hab ich noch nicht probiert.
    Allerdings ist die Kochblume ein guter Tipp! Ich hab auch eine, benutze sie immer zum Marmelade kochen, denn die ist mir schon öfter übergelaufen.

    Milchreis mach ich immer nach dem roten Buch und der wird immer perfekt! Manchmal ersetze ich einen Teil der Milch durch Kokosmilch oder Sahne. Das mit dem Pudding werd ich auch unbedingt mal versuchen.
    Wenn du sonst 1/2 Liter Milchreis und 1/2 Liter Pudding kochst, würd ich wie gesagt, nach dem Grundrezept kochen, natürlich mit 1/2 Menge Reis, damit genug Flüssigkeit für den Pudding übrig bleibt.
    Denke nicht, dass es überläuft. Passen ja 2 Liter in den TM.
     
    #5
  6. 05.07.14
    eroth
    Offline

    eroth

    Danke für Eure Ratschläge
     
    #6

Diese Seite empfehlen