Rezepte für 8 Personen

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von lachendertag, 26.04.05.

  1. 26.04.05
    lachendertag
    Offline

    lachendertag Inaktiv

    :roll: Hallo ihr lieben, ich bin neu hier!

    Ich habe da mal eine Frage: Seit dem 26.04.05 bin ich stolzer Besitzer vom TM-31, aber wir sind eine 8-Köpfige Familie, hat jemand von euch
    Rezepte die ich für uns verwenden kann?

    Ich würde mich über eine Antwort riesig freuen!
    Liebe Grüße
    Heike
     
    #1
  2. 27.04.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Heike,

    herzlich Willkommen bei uns im Wunderkessel!! Viel Spaß beim Stöbern!!! :p :lol: :p

    Rezepte bekommst Du bestimmt bald auch :rolleyes:
     
    #2
  3. 27.04.05
    Melanie vdL
    Offline

    Melanie vdL

    hallo heike,

    zuerst herzlich willkommen im club.

    ich denke 8 personen ist auch für jaques hart. meiner meinung nach wirst du zweimal kochen müssen. ich weiß ja nicht, ob deine kinder klein sind und demenstsprechend weniger essen.
    also wir sind 3 erwachsene und ich komme gerade so mit jaques hin, da meine 2 männer gerne und viel essen.
    die anderen hexen werden dir bestimmt auch noch was dazu sagen können.

    lg

    melanie
     
    #3
  4. 27.04.05
    Skyggefisk
    Offline

    Skyggefisk

    Hallo Heike,
    wir sind zu fünft (alle eher immer hungrig bis sehr hungrig) - und ich komme mit James auch nicht hin (außer bei Spargel, den mögen nämlich nicht alle).
    Ich kombiniere meistens, so dass Backofen, großer Nudeltopf oder Reiskocher auch noch zum Einsatz kommen, außerdem gibt's bei uns immer Brot dazu.
    Der TM ist trotzdem eine große Hilfe, man muss halt bei der Reihenfolge gut aufpassen, wenn man ein paar Sachen hintereinander zubereitet, damit man sich das Spülen zwischendurch sparen kann.

    Viel Erfolgmit dem TM , gutes Gelingen und
     
    #4
  5. 27.04.05
    lachendertag
    Offline

    lachendertag Inaktiv

    =D Vielen Dank für eure Antworten!
    Na da werde ich mich mal durchwursteln :lol:
    Liebe Grüße
    Heike
     
    #5
  6. 27.04.05
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Heike =D
    zuerst einmal herzlich Willkommen und viel Spass hier im Forum und mit dem Kessel.

    Vielleicht könntest Du schreiben, wie alt bzw. gross Deine Familienmitglieder sind und ob sie alle zur selben Zeit nach Hause kommen etc. Dann können wir Dir besser helfen.

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #6
  7. 27.04.05
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    Hallo,
    also ich hätte da so eine Idee...

    Also du nimmst Hühnchenbrustfilet in Streifen - und zwar soviel wie in den Gareinsatz reingeht. Das marinierst Du vorher ein paar Stunden mit Sojasauce (muss aber nicht unbedingt sein). Dann knallst Du Deinen Varoma mit chinesischer Gemüsemischung fast voll. Obendrauf noch 1- 2 Dosen Ananasstücke. Varoma verschließen und ca. 30-35 Minuten/ Varoma/ St. 1 garen.
    Und dann machst Du die süß-sauer- Sauce aus dem roten Grundkochbuch, Seite 69 dazu.
    Alles in einer großene Auflaufform gut durchmischen.
    Als Beilage kochst Du auf dem Herd Reis.

    Wenn Du die gefrorene Gemüsemischung vorher auftaust dürften in den Varoma ca. 1,2kg +Ananas reingehen- evtl. auch mehr.
    Du kannst natürlich auch frisches Gemüse aus dem Rezept nehmen. Aber so gehts schneller.

    Jetzt hoffe ich nur das Ihr chinesisch mögt...

    Lg
    Sacklzement
     
    #7
  8. 27.04.05
    Bärchen
    Offline

    Bärchen

    Willkommen

    Hallo Heike,
    wir sind zwar nur eine "Kleinfamilie", deshalb kann ich Dir mit Rezepten und Tips nicht viel weiterhelfen, doch ich denke, dass Du hier im Forum sicher fündig wirst. Ich möchte Dich trotzdem herzlich willkommen heißen hier bei uns und Dir viel Spaß und viele Anregungen wünschen.

    Bärchen

    :bear:
     
    #8
  9. 27.04.05
    Reni
    Offline

    Reni

    Hallo Heike,

    also erst einmal herzliche Glückwunsch zu Deinem Jacques und WILLKOMMEN hier im Wunderkessel.

    Da hast Du ja eine ganz schön große Familie zu ernähren :-O
    Ich beführchte für ein -Alles auf einmal kochen - Esses ist Jacques wohl doch etwas zu klein.

    Vielleicht findest Du ja auch unter folgendem link weitere Anregungen:
    http://www.wunderkessel.de/forum/viewtopic.php?t=4884

    Was mir noch einfällt wäre z.B. Rosenpizza ( http://www.wunderkessel.de/forum/viewtopic.php?t=231 ), Aufläufe, ... da hilft Dir Jacques bei der Vorbereitungen und den Rest macht der Backofen.
    Da ich leider auch nicht weiß wieviel kleinere Esser dabei sind, ist es auch schwierig mit den Mengenangaben.

    Falls doch mehrere kleinere Esser dabei sind, würde auch folgendes Rezept vorschlagen:
    http://www.wunderkessel.de/forum/viewtopic.php?t=3902

    Fisch mit Reis und Gemüse. Ich denke 5-6 Fischstücke passen schon in den Varomaeinsatz. Ich würde dann außer dem Varoma auch noch das Garkörbchen voll Gemüse machen (das Gemüse das länger braucht, z.B. Karotten, in das Garkörbchen). Den Reis extra auf dem Herd kochen.
    Die Soßemenge verdoppeln und ca. 1-2 Min länger kochen lassen.

    Na dann viel Erfolg und viel Spaß mit Deiner neuen Errungenschaft

    =D
     
    #9
  10. 28.04.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    #10
  11. 24.08.10
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,
    könnte man diese Rezepte, sowie alle anderen, die für mehr als 4 Personen sind, zusammenfassen und als XXL-Rezepte bündeln? Das wäre toll. Danke schon mal an die Moderatoren.
     
    #11
  12. 10.10.11
    ulsabeth
    Offline

    ulsabeth

    Hallo,
    ich möchte mich diesem Wunsch von Andrea mit den gebündelten XXL-Rezepten anschließen. Ich koche auch öfter für mehr als 4 Personen und möchte dabei meinen Thermomix optimal ausnutzen.

    Liebe Grüße
    ulsabeth
     
    #12

Diese Seite empfehlen