Rezepte für Geburtstagsfeier mit 20-25 Personen?

Dieses Thema im Forum "Feste feiern" wurde erstellt von Jerry, 21.03.05.

  1. 21.03.05
    Jerry
    Offline

    Jerry

    Hallo Ihr Lieben,
    für Samstag suche ich Rezepte, die man gut in der Menge für 20-25 Leute machen kann. Häufig hatte ich schon das Ofencurry, aber ein bißchen Abwechslung muß ja auch mal sein ;)
    Freitag ist ja Feiertag, also kann ich da auch schon vorbereiten.
    Es sollte etwas sein, was man - sofern warm - auch gut warmhalten kann, da erfahrungsgemäß die Leute dann doch etwas unterschiedlich eintrudeln und es eher eine Party sein wird, also nach und nach gegessen wird.
    Ich vertrau auf Euch ;)
    Vielen Dank schonmal,
    LG
    Jerry
     
    #1
  2. 21.03.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Jerry!

    Da Freitag ja Karfreitag ist, wirst du auf Käse und Fisch ausweichen wollen, denke ich. Wie wäre es mit einer Lauch-Käsesuppe? Dazu Partybrötchen oder Baguette... Kräuterbutter dabei. Dann noch eine schöne Käseplatte, Fischplatte oder, was bei uns immer gut ankommt, Heringstipp mit Pellkartoffeln/Ofenkartoffeln. Dazu vielleicht einen oder zwei oder drei... Pudding oder Obstsalat.

    Das fällt mir jetzt spontan so ein.
     
    #2
  3. 21.03.05
    Kiwy
    Offline

    Kiwy WK-Rezeptetopf

    25 Personen Feier

    Hi Jerry, =D

    wie wäre es mit Spareribs und Folienkartoffeln mit Schnittlauchschmand und Coleslaw.? Kann man gut vorbereiten bzw. warmhalten.
    Hatten wir auch erst am Freitag, deshalb fiel mir das spontan ein
     
    #3
  4. 21.03.05
    Marlies
    Offline

    Marlies

    Hallo und Hilfe!!!!

    Das war ich mit dem Karfreitag!!! So was Blödes, wer lesen kann ist klar im Vorteil!!! Trotzdem könntest du die Rezepte ja Samstag anbieten.

    Wie wäre sonst Pizzasuppe / Gyrossuppe / Hackpizza oder einfache Pizza mit verschiedensten Belägen?
     
    #4
  5. 21.03.05
    Anne
    Offline

    Anne

    #5
  6. 21.03.05
    JASA
    Offline

    JASA

    Hallo Jerry,

    Biwi hat mich dieser Tage grade an ein Rezept erinnert, das bei uns immer gut ankommt: Schnitzelpfanne!

    Du musst sogar alles am Tag vorher vorbereiten, da das ganze über Nacht durchziehen muss. So gehts:

    SCHNITZELPFANNE

    12 gr. Schweineschnitzel
    Salz
    frisch gemahlener Pfeffer
    Butter oder Margarine
    12 Scheibletten
    1 kg frische Champignons (oder aus der Dose)
    2 Zwiebeln
    250 gr. ger. Speck gewürfelt
    4 stangen Lauch
    750 ml Schlagsahne
    250 gr Schmand
    Paprikapulver
    Currypulver
    2 Pk Jägersauce (Fertigprodukt für je ¼ l Flüssigkeit)

    Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen

    Fettpfanne einfetten und die Schnitzel nebeneinander hineinlegen

    Auf jedes Schnitzel eine Scheibe Käse

    Speck, Zwiebeln und Champignons in Scheiben anbraten, mit Pfeffer würzen und auf den Schnitzel verteilen

    Das Weisse vom Lauch in Ringe schneiden und auf den Schnitzel verteilen

    Sahne und Schmand mit Salz, Pfeffer, Paprika und Curry würzen.
    Jägersaucen-Pulver in die kalte Sahne einrühren und über die Schnitzel giessen.

    Das Ganze zugedeckt kühl stellen und 24 Stunden durchziehen lassen

    Am nächsten Tag die Schnitzel im Backofen ca 90 Minuten garen.

    Ober- und Unterhitze 180 Grad, Heißluft 160 Grad (nicht vorgeheizt)

    Das Rezept ist für 12 Personen gerechnet und passt genau in die Fettpfanne des Backofens. Ich schneide die Schnitzel immer in 2 oder 3 Teile. Das Fleisch wird nicht vorher angebraten!! Dazu gibt´s bei uns einfach nur Baguette.

    Vielleicht ist das ja was für dich???
     
    #6
  7. 21.03.05
    Reni
    Offline

    Reni

    :-O :-O

    Das hat bei mir gerade etwas gedauert. Ich habe erst 12 Gramm gelesen :-O was ja wohl nicht ganz sein kann. :wink:
    Ich glaube, jetzt weiß ich es 8-) 12 große Schnitzel, oder ?? :wink: =D

    Hört sich aber lecker an.
     
    #7
  8. 22.03.05
    JASA
    Offline

    JASA

    Hallo Reni,

    uppppssss, da ist mir wohl ein kleiner Fehler unterlaufen :oops: .

    Wenn du nicht gerade Zwerge zum Essen eingeladen hast, dann solltest du wirklich 12 grosse Schnitzel nehmen........
     
    #8
  9. 23.03.05
    Jerry
    Offline

    Jerry

    Huhu Ihr Lieben,
    @Jasa: :lol: nee, Zwerge haben wir keine dabei (eher Riesen, oder zumindest Leute mit Riesen-Hunger ;) ), also sollten es doch 12 große sein ;)
    Ich vergaß, daß ich Varianten mit Maggitütchen nicht nehmen kann bzw. auch nicht mag. Müßte ich mal ein bißchen umwandeln.
    GöGa fährt heute abend in die Metro einkaufen, da ich es nicht schaffe, mal schauen, was er so an Fleisch mitbringt ;)
    LG
    Jerry
     
    #9

Diese Seite empfehlen