Rezepte für Kitchen aid

Dieses Thema im Forum "Küchenmaschinen" wurde erstellt von Prudence, 06.12.12.

  1. 06.12.12
    Prudence
    Offline

    Prudence

    Hallo Ihr Lieben
    Habe seid gestern meine Kitchen Aid:blob8: und bin nun auf der Suche nach Rezepten fürs Backen und auch für die Gemüseraspeln??
    Wünsch euch einen schönen Tag
     
    #1
  2. 06.12.12
    gucci-dogui
    Offline

    gucci-dogui

    Hallo Sonja
    Ich wünsche dir viel Spaß damit!
    Meine ist auch schon da nur kriege ich sie erst zu Weihnachten.
    Welche hast du denn?
     
    #2
  3. 08.12.12
    sterlinchen
    Offline

    sterlinchen

    Tolle Idee,
    also ich habe dieses Spritzgebäck gemacht...
    ging gut, schmeckte gut, aber...
    man darf immer nur ein bisschen Teig in den Fleischwolf geben,
    sonst verstopft das irgendwie und man kann schlecht nachdrücken...
    würde sagen so Tischtennis-große Bälle wären gut von der Menge her.
     
    #3
  4. 09.12.12
    Prudence
    Offline

    Prudence

    Hallo Manuela
    Hab die bei QVC im Angebot war ,weiss leider nicht wie sich das mit den Rezepten verhält:-(
    Wünsch euch einen schönen 2Advent
    @sterlinchen Nimmst du deine alten Rezepte alle??
     
    #4
  5. 09.12.12
    marmorata
    Offline

    marmorata

    Hallo Sonja ,

    also ich nehme alle meine alten Rezepte für die KA (aber auch für den TM).
    Das klappt wunderbar - warum auch nicht?
    Sonst müsste man ja für jedes Schätzchen spezielle Rezepte haben ;) .
    Heute möchte ich mal Spritzgebäck probieren,falls der alte Aufsatz auf die KA passt .Es wurde jedenfalls mal so berichtet.
    Wenn nicht muß der Fleischwolf wieder her...
     
    #5
  6. 09.12.12
    Molinchen
    Offline

    Molinchen Niederbayern

    Hallo zusammen,

    ich hab letzte Woche erst mit dem Fleischwolf Spritzgebäck gemacht. Wieso verstopft denn bei dir Sterlinchen der Fleischwolf? Ich gebe immer bis zum Anschlag Teig rein, allerdings ist der gut gekühlt. Ich mach aus dem Teig eine Art Brotlaib und schneide immer dickere Scheiben ab, nehme eine Scheibe und drücke sie mit einer Hand zu einer dickeren "Wurst" und gebe sie in den Fleischwolf, eine zweite Wurst hinterher und dann gehts los ... verstopfen tut da gar nichts, nachdrücken muss man natürlich mit dem Stampfer. So ist ratzfatz eine größere Menge Teig verarbeitet :)
     
    #6

Diese Seite empfehlen