Rezepte für Party gesucht!!!

Dieses Thema im Forum "Feste feiern" wurde erstellt von sandy1604, 10.04.11.

  1. 10.04.11
    sandy1604
    Offline

    sandy1604 Inaktiv

    Hallo Ihr Lieben!

    Ich habe Freitag eine Party 20-30 Leute, auf sehr engem Raum.
    Und ich hab wenig Zeit.
    Bis 14 Uhr Prüfung
    15 Uhr zuhause
    20 Uhr Party
    Ich feiere in meinen Geburtstag.

    Nun weiß ich aber nicht was ich zu essen machen soll. In 5 Stunden!!!!!!

    Ich kann auch etwas schon Donnerstag vorbereiten, aber ich hab nur einen Kleinen Kühlschrank.

    Bitte her mit euren Ideen.
    Liebe Grüße
    Sandra
     
    #1
  2. 11.04.11
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    Hallo Sandy !
    Schau mal hier:
    http://www.wunderkessel.de/forum/ha...rtyrezepte-zb-lendentopf-ungemein-lecker.html
    oder hier :
    4569 Party Rezepte
    Salat kannst du wunderbar den Krautsalat von mir machen der muß mindestens 1-2 Tage durchziehen (Rezept steht auch auf der ersten Seite vom ersten Link) oder einen Schichtsalat.
    Hast du keinen Nachbarn wo du mal was unterstellen kannst ? Oder du stellst mal von morgens an ein paar Sachen in den Backofen und legst Kühlaccus rein oder in eine große Kühlbox. (hab ich glaub mal hier irgendwo gelesen)
    Ansonsten Essenstechnisch hast du vielleicht einen Slowcooker (Crocky) ? Da könntest du super morgens das Fleisch anstellen zB Pfundstopf und dann nuir noch auf warmhalten stellen wenn es fertig ist.
    Tipp zum Getränke kühlen: Große Schüssel, Wanne mit kaltem Wasser und Salz füllen und Eiswürfel reintun.
     
    #2
  3. 11.04.11
    hausmütterchen
    Offline

    hausmütterchen

    Hallo Sandra,

    die Sauerkrautsuppe aus "Feste Feiern" kommt auch immer sehr gut an. Sie ist schnell gemacht und Du brauchst kaum was aus dem Kühlschrank. Das Originalrezept ist für 16 Personen, aber man kann es problemlos verlängern.
     
    #3
  4. 11.04.11
    Spatzismami
    Offline

    Spatzismami

    Morgen!

    Du, Dein Tip hat mich etwas erstaunt und ich will ja immer dazu lernen, also muss ich direkt mal Nachfragen. Warum gibst Salz ins Wasser???

    LG
    Micha
     
    #4
  5. 11.04.11
    Kennasus
    Offline

    Kennasus Sponsor

    Hallo Micha,

    es ist eine sog. Kältemischung, mit Salz erreicht man wesentlich kältere Temperaturen und die Getränke kühlen schneller siehe hier Eisw.
     
    #5
  6. 11.04.11
    Spatzismami
    Offline

    Spatzismami

    Hallo Susanne!

    Wieder was gelernt, Danke!

    LG
    Micha
     
    #6
  7. 11.04.11
    Locke
    Offline

    Locke

    Hallo,

    Suppen oder Eintöpfe finde ich immer klasse. Die kann man schon vorbereiten, Baguette dazu und fertig.

    Die Gyrossuppe kann man schon Tage im voraus vorbereiten und dann im Keller kühl stellen( hast Du einen Kellerraum?) oder Pizzasuppe oder GuSu schmecken auch erst richtig gut, wenn Sie wieder aufgewärmt wurden.
     
    #7
  8. 11.04.11
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

    Hallo,

    ich würde auch einen großen Topf Suppe machen und dazu noch diese http://www.wunderkessel.de/forum/snacks-fleisch-fisch/27108-schinken-partybroetchen-bild.html oder dieses Zwiebelbrot http://www.wunderkessel.de/forum/backen-brot/39019-pyrenaeisches-zwiebelbrot.html kommt bei uns immer super an.

    Was ich auch sehr lecker finde Käsehäppchen, Tomaten mit miree gefüllt oder allgemein Rohkost zum Dippen, mit diesem Dipp (von meiner TM Beraterin) 8 Kräuter (gefroren), 1 x Frischkäse, 1 Becher Schmand, Zwiebeln und Knoblauch nach Geschmack und etwas Kräutersalz im TM nur ganz Kurz auf kleiner Stufe vermischen. Ich mache es immer ohne TM, bei mir wird es im Mixi immer flüssig :rolleyes:
     
    #8
  9. 16.04.11
    Locke
    Offline

    Locke

    Hallo Sandra,

    alles Gute zum Geburtstag!

    Was hast Du denn nun gestern Gutes gekocht? Wie war die Prüfung?
     
    #9

Diese Seite empfehlen