Rezepte in den Kochbüchern

Dieses Thema im Forum "Verbesserungsvorschläge" wurde erstellt von EvelynS, 24.08.05.

  1. 24.08.05
    EvelynS
    Offline

    EvelynS

    ich finde die Rezepte sind ganz oft nicht wirklich ausgereift, Mengenangaben sind falsch z.B. das Bauernbrot von Seite 121 aus dem Buch: So isst Österreich, da wird auf insgesamt 500 g Mehl 350 - 400 g Flüssigkeit genommen.
    Erst mal finde ich die Spanne von 50g schon sehr viel aber selbst mit 350g Flüssigkeit kommt dabei nur eine fast flüssige Pampe ´raus, die sich nicht formen lässt.
    Schade!
    Und derartige Beispiele könnte ich noch mehr aufführen.

    LG
    Evelyn
     
    #1
  2. 24.08.05
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

Diese Seite empfehlen