Rezepte vom Römertopf im Crocky zubereiten

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Pferdle, 17.01.06.

  1. 17.01.06
    Pferdle
    Offline

    Pferdle

    Hallo Zusammen,

    wenn ich mich richtig erinnere, kann man doch Rezepte für das Kochen im Römertopf auch im Crocky zubereiten. Jetzt wird der Römertopf aber gewässert. Muss ich dann die Wassermenge in den Rezepten erhöhen oder darf ich diese 1:1 übernehmen. Hat jemand Erfahrung? Wie ist es mit den Kochzeiten? Wenn ein Gericht ca. 1h im Römertopf braucht, wie lange muss ich dann für den Crocky rechnen?

    Bin schon auf Eure Antworten gespannt.

    Gruss
    Claudi
     
    #1
  2. 17.01.06
    Meli
    Offline

    Meli Küchenchaot

    Hallo Claudi, mehr wasser brauchst du nicht, Fleisch und Gemüse geben genug ab.Ob man die Garzeiten so übernehmen kann, hängt wohl daran, was du genau machen willst.Das Gemüse muß auf jeden fall kleiner geschnitten werden als im Römertopf.Ich würde die angegebenen zeiten als Richtwert nehmen-der Crocky nimmt es ja zum Glück nicht übel, wenn er mal ne halbe Stunde länger läuft.Mit Stufe Low kannst du nicht viel falsch machen.
    Gruß Meli
     
    #2
  3. 18.01.06
    Pferdle
    Offline

    Pferdle

    Hallo Meli,

    vielen Dank für den Hinweis mit dem Wasser. Hat mir schon mal sehr weitergeholfen. Was die Garzeiten betrifft, da fehlt mir das Gefühl. Im Römertopf wird bei Ober- und Unterhitze mit 220° gegart. Der Crocky hat meines Wissen niedrigere Temperaturen.

    Vielleicht weiss ja jemand einen Daumenwert? Was meint Ihr, 1h im Römertopf garen entspricht ungefähr 4h auf Low im Crocky? Wenn ich so die Rezepte vergleiche, käme das ungefähr hin. Bin mir aber ziemlich unsicher.

    Gruss
    Claudi
     
    #3
  4. 18.01.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Claudi,

    ich glaube nicht, daß man das verallgemeinern kann. Es kommt auf das Gericht an, welches Du zubereiten möchtest. Schreib' doch mal an was Du gedacht hast. :rolleyes:
     
    #4
  5. 18.01.06
    Pferdle
    Offline

    Pferdle

    Hallo Susi,

    ich wollte einen
    Thunfischauflauf vorbereiten.
    Hier das Rezept:

    200gr Reis, nicht ganz ausquellen lassen

    Salz
    3 Eier
    125gr Kondensmilch 4%
    300gr Thunfisch im eigenen Saft (Dose)
    1 Paprikaschote
    1 EL gehackte Petersillie
    Pfeffer
    250gr Champions
    1EL Zitronensaft

    Zutaten mischen und Topf befüllen.
    Aus 1EL Butter Butterflöcken machen und die Masse belegen.

    Im Römertopf ist die Garzeit hierfür ca. 40 min (220° Ober- Unterhitze). Was denkst Du braucht der Crocky dafür? 4-5h Low?

    Gruss
    Claudi
     
    #5
  6. 18.01.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Oh Claudi,

    da kann ich Dir leider nicht raten, so etwas habe ich noch nie im Crocky gemacht! :roll:

    Vielleicht können ja die anderen Crockyaner etwas dazu sagen! :rolleyes:
     
    #6
  7. 18.01.06
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Pferdle =D
    wo ist denn der Thunfisch in Deinem Rezept? :roll:

    Fragende Grüße
    Marion =D
     
    #7
  8. 18.01.06
    taxmaxx
    Offline

    taxmaxx WK-Rezeptetopf

    Quietsch - genau das habe ich mich auch gefragt und dabei habe ich den thread überhaupt nur angeklickt, weil die Überschrift grade so wunderbar zu meiner Alberlaune passt: Ich mache es nämlich umgekehrt, ich habe meine Rezepte vom Crocky im Römertopf.
    Ich meine, die ausgedruckten.
    Die passen da nämlich prächtig rein, weil ich den Römertopf eh nicht mehr benutze seitdem ich den Crocky habe.

    sorry, angekündigt alberne Grüße
    anje, die aber findet, sie ist nicht schuld, die anderen haben angefangen, in dem Garaufsatz- Garaufsatz-thread........
     
    #8
  9. 18.01.06
    Melly
    Offline

    Melly

    Habe ich das jetzt richtig verstanden, du sammelst die Blätter im Römertopf :-O oder war das ein Scherz?!

    Also naja, dazu sag ich mal besser nix..... :rolleyes: :rolleyes:
     
    #9
  10. 18.01.06
    Pferdle
    Offline

    Pferdle

    Ahoi,
    *schäm*
    Sorry, selbstverständlich gehören da noch 300gr Thunfisch rein :oops: :oops: :oops: :oops:

    Gruss Claudi
     
    #10
  11. 18.01.06
    Meli
    Offline

    Meli Küchenchaot

    Hallo Claudi, die Zeit müßte hinkommen, es muß ja nur die Paprika garen und die Eiermasse stocken. Das klappt schon!
    Gruß Meli
     
    #11
  12. 18.01.06
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Pferdle =D
    Du kannst Dein Rezept korrigieren, in dem Du rechts oben auf "Edit" klickst. Dann erscheint Dein Text und Du kannst die Änderung vornehmen.

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #12
  13. 18.01.06
    Pferdle
    Offline

    Pferdle

    @Meli,
    danke für Deine Antwort. Bin schon gespannt, wie es wird. :rolleyes:

    @Marion
    upps, Du hast recht. Auf die Idee bin ich nicht gekommen. :oops:

    Danke Euch allen für die Anworten!!!

    Gruss
    Claudi
     
    #13

Diese Seite empfehlen