Rezepte zum Zunehmen gesucht!

Dieses Thema im Forum "Kinderrezepte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Schneeflocke, 30.07.07.

  1. 30.07.07
    Schneeflocke
    Offline

    Schneeflocke

    Hallo,

    ich habe ein großes Problem. Meine Große (5), die eh schon ein Fliegengewicht ist, hat durch eine Erkältung innerhalb einer Woche 1 kg abgenommen und wiegt 14,3 kg bei einer Größe von 106 cm.

    Was kann ich ihr geben, daß sie schnellstmöglich wieder zunimmt?

    Normalerweise habe ich mich daran gewöhnt, daß sie, im Gegensatz zu mir, sehr leicht ist, aber das ist mir doch zu dünn:sad:.

    Was gebt Ihr Euren Kids, damit sie zunehmen?

    LG

    Schneeflocke
     
    #1
  2. 30.07.07
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Rezepte zum Zunehmen gesucht!

    Hallo Schneeflocke,

    mach ihr ein paar Powerdrinks mit Milch und Banane, ein Teil der MIlch esetzt du mit Sahne.
    Kartoffelbrei auch mit Sahne statt mit Milch anrühren und noch einnen guten Stich Butter dazu.
    Gemüse in Butter schwenken etc.
    Als Zwischenmahlzeit ein Stück Nußkuchen, süße Pfannkuchen.

    Halt alles, was ich so nicht darf;).
     
    #2
  3. 30.07.07
    Sversucherle
    Offline

    Sversucherle

    AW: Rezepte zum Zunehmen gesucht!

    Hallo Schneeflocke,

    mir geht es mit meiner Tochter ähnlich, 14,5 kg auf 109 cm. Ich versuche auch alles mit Sahne etc. zu machen. Aber wie soll das gehen, wenn meine Süße keine Sauce, Gemüse, geb. Suppe etc. isst. Nur trockene Nudeln und Reis und natürlich Pommes. Meine Kinderärztin hat zu mir gesagt, sollange sie wächst und topfitt ist, brauche ich mir keine Sorge zu machen. Wir sollen ihr auch mal als Zwischenmahlzeit Kindermilchschn*tte geben. (Isst sie aber nicht, lieber Salzstangen) Kindermalzbier hat auch viele Kalorien, will sie auch nicht. Naja ich geb mich mittlerweile meinem Schicksal hin, was soll ich sonst machen, zum Essen zwingen ist ja auch keine Lösung. Ich wünsche dir viel Geduld.
     
    #3
  4. 30.07.07
    christina
    Offline

    christina

    AW: Rezepte zum Zunehmen gesucht!

    Hallo Schneeflocke:p

    ich würde mir da keine sorgen machen, und ihr ganz normales Essen kochen. Die wird es schon wieder aufholen mit dem Gewicht.
    Die Kinder holen sich sowieso das was sie brauchen.

    Ich habe es schon lange aufgegeben. Ich habe einen sehr guten essen, und er ist auch super dünn.
    Er ist 1,22m groß und wiegt 20kg.
    Ich finde das nicht schlimm .

    Gruß CHristina=D
     
    #4
  5. 30.07.07
    tihv
    Offline

    tihv

    AW: Rezepte zum Zunehmen gesucht!

    Hallo,

    ich finde ja althergebracht Haferflocken super. Das mögen meine auch in allen Variationen ob süss oder salzig.
    Im Moment habe ich für die Kleine Hafermilch (von Alna*ura) da, und die trinkt jetzt der mittlere (3) mit Begeisterung. Er ist auch so ein dünner Hering und sehr heikel und somit bin ich ganz froh, wenn er ein bischen zulegt.
    Aber stress Dich nicht, es ist doch wirklich so, daß die Kinder sich das holen was Sie gerade brauchen.
     
    #5
  6. 30.07.07
    Biene28
    Offline

    Biene28 Oberbayern-Hexe

    AW: Rezepte zum Zunehmen gesucht!

    Hallo

    vielleicht geht ja was mit Eis? - Die meisten Kinder mögen es, und wenn ihr es selber macht, könnt ihr ja z.B. einen Schuß mehr Sahne ranmachen.:rolleyes:

    Oder zum zwischendurch essen: Nüsse. Meine Tochter liebt Macadamianüsse. Und die haben ja auch reichlich Kalorien. Und sind noch dazu gesund. Ansonsten Studentenfutter....

    Liebe Grüße:cool:
    Biene
     
    #6
  7. 30.07.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Rezepte zum Zunehmen gesucht!

    Hallo Schneeflocke,

    mach' Dir mal keinen Kopf. Dein Kind wird auch so von alleine wieder zunehmen. Gewöhne sie nur nicht an zu viel Süßes, Fettes oder zu große portionen. Sonst geht der Schuß irgendwann nach hinten los!!!

    Liebe Grüße aus dem Rheinland
     
    #7
  8. 30.07.07
    schokofee
    Offline

    schokofee

    AW: Rezepte zum Zunehmen gesucht!

    Hallo Schneeflocke,

    wollte gerade das Gleiche wie boqueria schreiben. Ich würde lieber mal
    beim Kinderarzt vorstellig werden , meistens ist alles o.k. und Du machst
    Dir nur unnötige Sorgen und Stress .

    Liebe Grüße

    Waltraud
     
    #8
  9. 30.07.07
    Schneeflocke
    Offline

    Schneeflocke

    AW: Rezepte zum Zunehmen gesucht!

    Hallo,

    vielen Dank für Eure Antworten. Vielleicht habe ich etwas überreagiert aber als ich die herausstehenden Knochen gesehen habe, habe ich wohl leicht Panik bekommen.:sad: Bei so einem Leichtgewicht fällt halt jedes Kilo auf und ich war doch so glücklich, daß das mit dem Essen in letzter Zeit besser klappt.

    Ich habe ihr mittlerweile Schoko-Sirup gemacht und daraus Kab* gekocht. Essen darf sie, was sie will (in einem bestimmten Rahmen natürlich, Schoki zum Frühstück geht natürlich nicht:iconbiggrin:).

    Zum Kinderarzt muß ich nicht, wir haben schon Gewichtskontrollen und großes Blutbild hinter uns - und es ist alles bestens. Sie ist selten krank und normalerweise TOPFIT. Sie hat die Gene ihres Vaters geerbt - die ich, ehrlich gesagt, auch gerne hätte.


    Danke für Eure Tipps.
     
    #9
  10. 30.07.07
    No more cookies
    Offline

    No more cookies Dosenöffner der Katze

    AW: Rezepte zum Zunehmen gesucht!

    Hallo Schneeflocke,

    boqueria hat vollkommen Recht!

    Als Kind war ich auch so ein dürrer Hering [​IMG], was zu damaliger Zeit wohl nicht recht erwünscht war. Jedenfalls bekam ich eine schokoladige Paste (ich glaube, es war geschönter Lebertran), die den Appetit anregen sollte. Das hat leider sehr gut geklappt. Und nun sitze ich hier mit meinem Hüft- und sonstigem -gold :-O und versuche, meine natürliche "Eßbremse" wieder zu aktivieren.

    LG Katja
     
    #10
  11. 30.07.07
    Schneeflocke
    Offline

    Schneeflocke

    AW: Rezepte zum Zunehmen gesucht!

    Hallo Katja,

    ich denke, da muß ich bei meiner Tochter keine Bedenken haben. Sie läßt z. B. auch bei Ü*erraschungs-Eier die Schokolade tagelang liegen, ohne das sie daran Interesse hat. Ihr etwas "reinzustopfen" gegen ihren Willen ist unmöglich.

    Trotzdem DANKE für den Rat. (Das mit dem Hüftgold ist mir leider auch bestens bekannt:wink::sad:).
     
    #11
  12. 30.07.07
    Kajabihe
    Offline

    Kajabihe

    AW: Rezepte zum Zunehmen gesucht!

    Hallo Schneeflocke,
    meine Kinder lieben Schoko-Bananen-Milch. Banane zerkleinern, Kakao-Pulver und lauwarme Milch (zum Zunehmen mindestens 3,5 %) zugeben. Schmeckt sehr lecker.
    Denk bitte daran, dass Kinder nie hungern. Als ich ein Kind war, wurde ständig hinter mir her gerannt, damit ich noch einmal in mein "Bübbi" beiße. Ich kann Deine Bedenken wegen des Gewichts verstehen, aber Kinder nehmen sich das, was sie brauchen.
    Vielleicht stellst Du in jedem Raum ein Schälchen mit energiereichem Obst, Mülsistangen o. ä. auf; vielleicht greift dein Kind dann häufiger zu.
    Unter Joghurt kann man immer gut einen Teelöffel Traubenzucker tun, auch bei Tees ist das möglich.
    Zuviel Sahne oder sonstige Fette würde ich nicht nehmen, denn auch Kleinkinder können erhöhte Cholesterinwerte bekommen, von einer Fettleber möchte ich gar nicht erst sprechen.
    Viel Erfolg
    Karin
     
    #12
  13. 30.07.07
    Bärchen
    Offline

    Bärchen

    AW: Rezepte zum Zunehmen gesucht!

    Hallo Schneeflocke,

    Deine Angst kann ich gut verstehen, weil ich früher bei meinem Sohn die gleichen Ängste hatte. So ein paar Tipps von meinen Vorschreiberinnen habe ich damals auch befolgt (einen Stich Butter ins Essen) mit dem Ergebnis, dass mein Sohn heute keine Butter ißt. Milchschnitten und Süßigkeiten gabs auch, weil ich dachte, hauptsache er ißt überhaupt etwas (Ergebnis: Zuckersucht). Ja, man kann als Mutter schon so einige Fehler machen. Der Rat von thiv ist sehr gut. Haferflocken und Traubenzucker schmecken auch gut in einer Bananenmilch, so wirds ein richtiger Powerdrink.

    Ansonsten, mach Dich nicht verrückt, es wird schon. Ich habe mir immer gesagt, besser zu dünn, als zu dick, das wäre dann noch problematischer.

    LG
    Bärchen
     
    #13
  14. 30.07.07
    Schneeflocke
    Offline

    Schneeflocke

    AW: Rezepte zum Zunehmen gesucht!

    Hallo an Alle,

    nochmals vielen Dank für Eure Ratschläge / Tipps. Ich habe einfach überreagiert. Am besten beobachte ich das Ganze noch eine Woche und dann sehen wir weiter.

    Bis dahin, probiere ich halt, daß Sie sich gesund ernährt und zumindest nicht noch mehr abnimmt.

    Liebe Grüße und eine Gute Nacht!

    Schneeflocke
     
    #14
  15. 31.07.07
    sumpfhuhn
    Offline

    sumpfhuhn Sumpfhuhn

    AW: Rezepte zum Zunehmen gesucht!

    Hallo Schneeflocke,

    Kinder können solche Phasen haben, das ist aber weiter nicht schlimm, solange sie entsprechend gesund sind, was ja der Fall zu sein scheint.
    Zunehmen um jeden Preis ist nicht das Mittel der Wahl, Zuckerzeug und sonstigen "Müll" anzubieten legt nur den Grundstein für andere, später auftretende Probleme (damit meine ich nur nur Übergewicht...).

    Vollkornprodukte (VK-Brot, VK-Nudeln, ungeschälter Reis...) sind besonders nahrhaft, selbst wenn sie dann dünn bleibt, hat sie eine gute Grundlage, um gesund zu bleiben. Selbstgemachte Müsliriegel u.ä. sind als Zwischenmahlzeit auch noch beliebt ;) die kann man ganz einfach aus frischen (!) Haferflocken (die aus der Tüte sind quasi "tot"), Honig, Butter und Trockenfrüchten herstellen.

    Alles Gute für Euch!
     
    #15

Diese Seite empfehlen