Rezeptesuche Weihnachtsgans, Piroggen und Pastete...

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Poloqueen, 15.12.08.

  1. 15.12.08
    Poloqueen
    Offline

    Poloqueen Inaktiv

    Guten Morgen,

    Um die Wartezeit auf meinen TM zu verkürzen suche ich bereits nach TM-Tauglichen Rezepten für das Weihnachtsmenue...

    Geplant sind:

    Pierogi z Miesem/Fleischgefüllte Teigtaschen polnischer Art (die Füllung und der Teig werden Mixis Aufgabe sein...ich berichte)
    Fleischpastete (Rezept aus gekochtem Rindfleisch - wird noch gesucht)
    Gänsebraten gefüllt mit Pastete (suche noch die passende Füllung aus Teig oder Fleisch)
    Apfelrotkohl
    Suppe (Rezept aufbauend auf Gänseinnereien immer noch händeringend gesucht)
    Soße zum Fleisch
    Knödel

    Klingt soweit ja nicht schlecht und ich bekomme jetzt schon Appetit :cool:

    Habt ihr bez. der oben genannten Gerichte Ideen und Tipps, damit ich diese Teilweise meinem TM anvertrauen kann?

    Gruß in die Runde...

    Eva
     
    #1
  2. 15.12.08
    gabriele-v
    Offline

    gabriele-v Hexenkesselmaus

    Hallo Eva,

    ich kann dir nur einen super Tipp geben (wenn auch nicht TM-mäßig).
    Gehe zu Rezept mit Bild: Gefüllte Gans (Niedrigtemperatur) | Festlich Rezepte und brate diese. Nicht die Art genau; ich mache die Gans traditionell immer mit Majoran und Äpfel, aber die Garmethode.
    Ich sage dir.... das Fleisch ist butterweich und die Haut knusprig.
    Wir machen sie nur noch so!!!
     
    #2
  3. 16.12.08
    Gänseliesl
    Offline

    Gänseliesl

    Danke Gabriele,

    das wollte ich wissen. Dieses Jahr bleibt meine Gans auch länger im Ofen.
    Bei Bio Ware 20 % mehr Zeit?? Hast Du Erfahrung mit den Zeiten und entsprechenden Kilos?
     
    #3
  4. 16.12.08
    Rheinschnake
    Offline

    Rheinschnake Etiketten bastelnde Sponsor

    Hallo Gabriele,

    [​IMG] für den Link. werde meine Gans dieses Jahr nach dieser Methode zubereiten.
     
    #4
  5. 17.12.08
    Poloqueen
    Offline

    Poloqueen Inaktiv

    Auch von mir ein Dankeschön für das Gänserezept, wurde bereits gespeichert :)

    Wenn letzten Donnerstag die Bestellung für meinen TM rausgegangen ist...wann kommt der wohl an? Ich vergeeeeeehe vor Warterei :-O=D
     
    #5
  6. 17.12.08
    gabriele-v
    Offline

    gabriele-v Hexenkesselmaus

    Hallo,
    liebe Gänseliesl, unsere Gänse sind das ganze Jahr auf der Wiesn unterwegs. Werden weder mit Mais noch mit sonstigen Extras gefüttert. Also echt Bio. Aber wie schwer sie dann sind, wenn sie im Ofen landen ?????
    Ich kann dir diese Frage erst nach Weihnachten beantworten, wenn sie wieder auf dem "Gabentisch" landen. Passen auf alle Fälle nur auf das Backblech und in keine Form.
    Habe jedoch mal gelesen, dass man bei 80° nichts kaputt machen kann > 1-2 Std.
    Und.... kann mich dieser Erfahrung nur anschließen.
     
    #6
  7. 29.12.08
    Rheinschnake
    Offline

    Rheinschnake Etiketten bastelnde Sponsor

    Hallo Gabriele-V!

    [​IMG]für den Tipp mit der Niedriggarmethode, unsere Gans war superzart. Ich hatte sie, traditionell, mit Boskop und Eßkastanien gefüllt. In Zukunft werde ich es immer so machen. Einfacher geht`s nimmer.:p
     
    #7
  8. 29.12.08
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo,

    ich mach meine Gänse seit Jahren nur noch nach diesem Rezept und bin super begeistert. Kürzlich hab ich auch eine größere Pute nach diesem Rezept gemacht und endlich mal wurde die Pute nicht trocken sondern einfach nur lecker und saftig.

    Liebe Grüße
    Annemarie
     
    #8

Diese Seite empfehlen