Rezeptsuche Schmandwaffeln

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Anja, 12.02.03.

  1. 12.02.03
    Anja
    Offline

    Anja

    Hat einer von Euch ein Rezept für Schmandwaffeln? Die Waffeln müssen innen schmadderig und außen knusprig sein.
    Gruß

    Anja
     
    #1
  2. 16.02.03
    Emilia
    Offline

    Emilia

    schmandwaffeln

    Hallo Anja,

    hab grad mal gestöbert und das hier gefunden:

    Schmandwaffeln

    Zutaten:
    125 g Butter
    4 Eier
    125 g Mehl
    1 Becher ( 50 g) Schmand
    abgeriebene Schale einer halben Zitrone
    1 El. Zucker
    Puderzucker

    Zubereitung:
    Die Butter schmelzen und etwas ab kühlen lassen. Die Eier schaumig schlagen und nach
    und nach Mehl, zerlassene Butter und Schmand unterrühren. Dann die Zitronenschale und
    Zucker zufügen. Den Teig 15 min. kaltstellen. Die Waffeln 3 - 5 min. backen; nach dem Abkühlen
    mit Puderzucker bestreuen.

    oder

    Schmandwaffeln
    - 125 g Butter
    - 4 Eier
    - 125 g Mehl
    - 250 g Schmand (oder Saure Sahne)
    - abgeriebene Schale 1 Zitrone
    - 2 Esslöffel Zucker

    Butter auslassen, etwas abkühlen lassen. Die Eier schaumig rühren. Nach und nach Mahl, Butter und Schmand zufügen. Mit Zucker und Zitronenschale abschmecken.

    oder

    Schmandwaffeln

    Zutaten für 8 Waffeln:

    Teig
    125gr. Butter,
    100gr. Zucker,
    1 Päckchen Vanillezucker,
    4 Eier,
    250gr. Mehl,
    1 Becher Schmand (250gr.)

    Schmandwaffeln

    Zubereitung:

    Fett, Zucker, Vanillezucker schaumig rühren. Nach und nach die Eier dazu, zuletzt Mehl und Schmand zurühren.
    Waffelautomat erhitzen und einfetten. 8 goldgelbe Waffeln backen.
    Dazu schmeckt Zitronenquark
    Zutaten:

    250gr. Magerquark,
    50gr. Zucker,
    1 Päckchen Vanillezucker,
    1 Becher (200gr.) Schlagsahne,
    abgeriebene Schale von einer Zitrone und Saft
    Zubereitung:
    Quark, Zucker, Vanillezucker, 2 Eßlöffel Sahne und geriebene Zitronenschale und Saft glatt rühren. Restliche Sahne steif schlagen und unterziehen.
    Schmandwaffeln und Zitronenquark und vielleicht Konfitüre nach Geschmack servieren!

    oder

    Schmandwaffeln


    2 Becher Schmand, 100 g Zucker und 1 Zitroback verrühren.
    1 Prise Salz und 3 Eier nacheinander unterrühren.
    250 g Mehl und 1 TL Backpulver mischen und unter den Teig geben.
    Ergibt ca. 10 - 12 Waffeln.

    habe noch keines probiert. und Du musst es selber Jamestauglich umwandeln.

    LG

    Emilia
     
    #2
  3. 16.02.03
    Emilia
    Offline

    Emilia

    schmandwaffeln

    Hallo Anja,

    schon wieder doppelt *heul*

    Emilia
     
    #3
  4. 16.02.03
    Anja
    Offline

    Anja

    Danke, danke, das sind ja mehr als ich erwartet habe. Ich werde es schnellstmöglich ausprobieren.
    Anja
     
    #4

Diese Seite empfehlen