Rhababer-Auflauf

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Süße Sachen" wurde erstellt von Hortensie59, 04.06.07.

  1. 04.06.07
    Hortensie59
    Offline

    Hortensie59

    :rolleyes::rolleyes:Moin Moin liebe Hexen,
    habe von meiner Kusine ein Rezept für Rhababer-Auflauf bekommen. Uns hat er sehr gut geschmeckt!=D Habe ihn für den Crocky umgeschrieben;):

    1 Kg Rhababer, geputzt und in Stücke geschnitten
    200 g Zucker (wer es nicht ganz so süß mag, nimmt 100-150 g Zucker)
    4 Eiweiß
    4 Becher Saure Sahne
    4 Eigelb
    1 Vanillezucker
    20 g Weizenmehl
    20 g Mondamin

    Den Rhababer in den Crocky schichten (ich habe den 3,5 l Crocky von Rival), dann die Eiweiße im Jacques, Rühraufsatz/3 Min./Stufe 4, schlagen und umfüllen. Dann den Zucker, die saure Sahne, Eigelb, Vanillezucker, Mehl und Mondamin 1 Min./Stufe 3 verrühren. Danach das Eiweiß auf Stufe 2 unterrühren (nach Sicht). Diese Mischung über den Rhababer gießen und 6 Stunden auf low im Crocky .
    Schmeckt total leckerrrrrrrrr=D!
    Ich wünsche Euch guten Appetit!!!!!:happy_big:
     
    #1
  2. 04.06.07
    Mirellchen
    Offline

    Mirellchen

    AW: Rhababer-Auflauf

    Hallo Birgit,

    schneidest dun den Rhabarber in Stückchen?
     
    #2
  3. 04.06.07
    Hortensie59
    Offline

    Hortensie59

    AW: Rhababer-Auflauf

    =DHallo Mirellchen,
    der Rhababer wird in Stücken geschnitten. Entschuldigung, hatte ich ganz vergessen zu schreiben.:-(
     
    #3
  4. 04.06.07
    Waldfee
    Offline

    Waldfee vormals a.j.

    AW: Rhababer-Auflauf

    Hallo Birgit,

    bisher hab ich den Crocky nur für herzhafte Gerichte benutzt, aber dieses dürfte das erste süße sein. Der Auflauf klingt aber auch super lecker, der wird ausprobiert. Danke für´s Rezept.
     
    #4

Diese Seite empfehlen