Rhabarber - Aprikosen - Konfitüre

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: süß" wurde erstellt von Astrid Schwanke, 15.04.05.

  1. 15.04.05
    Astrid Schwanke
    Offline

    Astrid Schwanke

    Diese Mischung ist ein Hammer, ein absolutes MUSS im Frühjahr auf dem Frühstückstisch:

    300 g getrocknete Aprikosen in
    1/2 l warmem Wasser 4 Stunden einweichen und dann
    10 Minuten kochen!

    1 kg Rhabarber geputzt in 1 cm - Stückchen zufügen!

    1 kg Gelierzucker 1 : 1 zufügen und
    zur Konfitüre verkochen!!

    Ein geniales Aroma kann ich nur sagen...

    LG
    Astrid
     
    #1
  2. 15.04.05
    Astrid Schwanke
    Offline

    Astrid Schwanke

    Rhabarber - Marmelade II

    2,5 kg Rhabarber
    1,5 kg Zucker
    1 Vanilleschote
    500 g getrocknete Aprikosen

    Rhabarber geputzt in kleine Stk. schneiden und mit Zucker und der aufgeschlitzten Vanilleschote über Nacht Saft ziehen lassen!

    Die getrockneten Aprikosen mir Wasser bedeckt über Nacht einweichen!

    Die Aprikosen abgetropft (den Einweichsaft auffangen) in Stk. schneiden bzw. macht das ja der TM für uns!

    Die Aprikosen zum Rhabarber hinzufügen, die Masse in 2 x je ca. 15 Min. ohne MB im TM kochen!

    LG
    Astrid
     
    #2
  3. 02.06.05
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo Astrid,

    welche der beiden Varianten kannst Du mehr empfehlen?
    Benutzt Du beim 2. Rezept normalen Zucker?

    Die Kombination hört sich auf jeden Fall lecker an =D !

    Ute
     
    #3
  4. 03.06.05
    Astrid Schwanke
    Offline

    Astrid Schwanke

    Hallo und guten Morgen!
    Tschuldige, dass ich nicht geschaltet habe...
    Ich hab in diesem Frühjahr das zuoberst stehende Rezept mit 2:1 Gelierzucker zubereitet und auch entsprechend nach Angabe auf der Packung genau abgewogen. Ich trau mich aber nicht, den Mixtopf so voll zu donnern, so dass ich bisher häufig halbierte Mengen jeweils 9 - 10 Min. bis zur Gelierprobe koche. Die Konfitüre schmeckt mir mit 2:1 Gelierzucker sogar noch besser als mit 1:1 Zucker. Leider musste ich feststellen, dass Marmeladen mit 2:1 Zucker schneller ihre Farbe verändern. Da muss dann jeder selbst entscheiden, was ihm wichtiger ist, finde ich oder wie schnell eine Familie ihre Vorräte verputzt....?

    In diesem Frühjahr hab ich bisher die Rhabarber - Aprikosen - Konfitüre und die Rhabarber - Bananen - Mischung fabriziert. Mit dem TM ein Genuss... Am WE will ich noch Rhabarber - Sekt - Konfitüre herstellen und dann geht es bald an die Erdbeeren!! Da freut sich meine Familie immer am meisten drauf...

    LG
    Astrid
     
    #4
  5. 03.06.05
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Vielen Dank, Astrid,

    da kann ich ja loslegen :wink: . Aprikosen habe ich mir heute Morgen schon besorgt!

    Ute
     
    #5

Diese Seite empfehlen