Rhabarber-Baiser-Kuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Susanne D, 29.04.06.

  1. 29.04.06
    Susanne D
    Offline

    Susanne D Inaktiv

    Nachdem ich mir schon einige tolle Ideen und Rezepte bei Euch geholt habe, kommt heute mein Einstandsrezept. Ich habe unseren Lieblings-Rhabarber-Kuchen zum ersten Mal im James ausprobiert - und es hat geklappt
    Zutaten:
    Belag: 1kg Rhabarber, 40g Speisestärke
    Rhabarber waschen, in 1 cm große Stücke schneiden (nicht schälen) und Stärke darunter mischen.

    Knetteig: 100g Butter, 100g Zucker, 4 Eigelb, 300g Mehl, 1,5 TL Backpulver, 2 EL Schlagsahne
    Butter und Zucker im James ca. 2 Min /37°/ St. 2 cremig rühren. Dann das Eigelb nach und nach dazutun (St. 2-3) Danach Mehl, Backpulver und Sahne ebenfalls Stufe 3 kurz unterkneten.

    Den Knetteig ausrollen, in eine Springform (26cm Ø) geben, und den Teig am Rand ca. 5cm hoch drücken.

    Baisermasse: 4 Eiweiß, 150g Zucker, Vanillezucker
    Schmettling in den gesäuberten, fettfreien Mixtopf und Eiweiß auf Stufe 3 steif schlagen, dabei Zucker einrieseln lassen.
    Die Masse vorsichtig unter die Rhabarberstücke heben und dann in die Form einfüllen und glatt streichen. Kuchen im vorgeheizten Backofen (Heißluft 150°) ca. 1 Std. backen

    Guten Appetit!
    Susanne
     
    #1
  2. 30.04.06
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    AW: Rhabarber-Baiser-Kuchen

    Hallo Susanne dein Rezept hört sich aber auch lecker an. Wird bei Gelegenheit probiert, Rhabarberzeit fängt ja grad an ;)
     
    #2

Diese Seite empfehlen