Rhabarber - Banane - Marmelade

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: süß" wurde erstellt von Heike, 28.04.11.

  1. 28.04.11
    Heike
    Offline

    Heike

    Hatte mir gestern Rhabarber gekauft und dabei ist folgendes Rezept rausgekommen:

    Zutaten:
    600g geputzter Rhabarber
    400g Bananen
    Mark von einer Vanilleschote
    1Pkg. Zitronensäure
    500g Gelierzucker 2:1

    Zubereitung::happy11:
    Alles geschält und sauber in den Mixtopf geben und bei 100°C/ Stufe 3/ 15min kochen lassen. Dann wenn man möchte alles pürieren und schnell in die sauberen Gläser füllen.
    Lasst es euch schmecken.
    LG Heike:rolleyes:
     
    #1
  2. 28.04.11
    wildrose3
    Offline

    wildrose3

    Danke Heike!
    Die Wildrose wird´s ausprobieren.
     
    #2
  3. 29.04.11
    Heike
    Offline

    Heike

    Na dann viel Spaß und laß es dir schmecken.
    LG Heike
     
    #3
  4. 29.04.11
    nscheck
    Offline

    nscheck

    Hallo Heike,

    diese Kombination ist wirklich lecker! So samtig und trotzdem säuerlich. :tongue8:

    Ich habe das letztes Jahr auch einmal als Resteverwertung produziert, weil ich zu viel Rhabarber für die Erdbeer-Rhabarber-Marmelade abgeschnitten hatte. Die Farbe lag allerdings irgendwo zwischen grün und gelb, das fand nicht jeder so ansprechend. Ich werde beim nächsten mal auf jeden Fall ein paar Erdbeeren oder andere rote Früchte dazu geben. ;)

    Grüßle
    Nicole
     
    #4
  5. 30.04.11
    wildrose3
    Offline

    wildrose3

    Gute Idee, Nicole!
     
    #5
  6. 30.04.11
    Heike
    Offline

    Heike

    Und so lecker
     
    #6
  7. 30.04.11
    sunnybee68
    Offline

    sunnybee68

    Hallo Heike,

    da gehe ich morgen auch gleich mal in Produktion. Ich habe nämlich noch soviel Bananen, die bei der Wärme nicht mehr lange halten.
    Danke für das Rezept. Wenn ich gekostet habe, melde ich mich :).
     
    #7
  8. 01.05.11
    Gerdix
    Offline

    Gerdix

    hört sich lecker an werd ich auch mal probieren
     
    #8
  9. 05.05.11
    Heike
    Offline

    Heike

    Und schon die Gläser leer gegessen? EInfach ein Traum und wird auch gut als Geschenk angenommen, Sogar welche die immer und schon ewig den Rhabarber meiden, die sind des Lobes wert.
    Also probiert ruhig aus.
    LG Heike
     
    #9

Diese Seite empfehlen