Rhabarber!!!!!! Hilfe gesucht!!!!

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von heidimaria, 10.05.08.

  1. 10.05.08
    heidimaria
    Offline

    heidimaria

    :confused::confused:Hallo zusammen. Ich hab sooooo viel Rhabarber und weiß nicht was ich daraus machen soll. Hab schon Kuchen gebacken und nochmal Kuchen gebacken und nochmal Kuchen gebacken. Dann hab ich`s mit Marmelade versucht. :rolleyes:

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen!!!! Was kann ich noch machen?
    Hat jemand Rezept für Rhabarber-Kompott o.ä.?!
     
    #1
  2. 10.05.08
    Forum_Julii
    Offline

    Forum_Julii

    AW: Rhabarber!!!!!! Hilfe gesucht!!!!

    Hallo,

    für das Rhabarberkompott den Rhabarber waschen, in Stücke schneiden, in einen Topf geben, eine Tasse Wasser und einige EL Zucker dazu - fakultativ auch eine aufgeschlitzte Vanillestange - und aufkochen, danach noch ziehen lassen und das Rhabarberkompott ist fertig. Kann man auch einfrieren.

    Wenn ich zuviel Rhabarber habe friere ich ihn ein ca. 1-2 cm großen Stücken ein, so kann ich auch später noch Rhabarberkompott oder -kuchen machen.
     
    #2
  3. 10.05.08
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    #3
  4. 10.05.08
    Babsi N.
    Offline

    Babsi N.

    AW: Rhabarber!!!!!! Hilfe gesucht!!!!

    Hallo Heidimaria,
    ich freu mich schon wieder auf meine Rhabarber-Vanille-Rum Marmelade, die ist absolute Spitze. :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
     
    #4
  5. 10.05.08
    heidimaria
    Offline

    heidimaria

    AW: Rhabarber!!!!!! Hilfe gesucht!!!!

    Vielen lieben Dank für eure Tipps.
    Barbara: Welchen Gelierzucker nimmst du her 3:1 oder 2:1?

    Julii: hört sich auch lecker an, wird ausprobiert
     
    #5
  6. 10.05.08
    socke1
    Offline

    socke1 Brötchenjunkie

    AW: Rhabarber!!!!!! Hilfe gesucht!!!!

    Hallo,
    ich hab letztens die Rhabarber- Apfel- Konfitüre ausprobiert, schmeckt uns sehr gut! Ich habe dafür 2:1 Gelierzucker genommen, sie isr gut süß, ginge sicher auch mit 3:1.
     
    #6
  7. 10.05.08
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    AW: Rhabarber!!!!!! Hilfe gesucht!!!!

    Hallo Heidimaria,

    ich friere den Rhabarber immer roh -geschält und in Stücken- ein, grad so die Portion, die ich für einen Kuchen brauche. Also unterschiedliche Mengen für versch. Kuchen.

    Es ist immer ein großes Ohhh und ahhh wenn es im November / Dezember / Januar Rhabarberkuchen gibt.

    Liebe Grüße Mäxlesbella :rolleyes:
     
    #7
  8. 10.05.08
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    AW: Rhabarber!!!!!! Hilfe gesucht!!!!

    Hallole,

    ja eingefroren geht gut ..habe ich grad die Tage den Rhabarber mit Pudding und Baiser
    hier gebacken..

    Erdbeer-Rhabarber Fruchtaufstrich
    Rhabarber Likör
    Rhabarber Orangen Gelee

    Liebe Grüße uschi
     
    #8
  9. 10.05.08
    natur-pur
    Offline

    natur-pur

    AW: Rhabarber!!!!!! Hilfe gesucht!!!!

    Hallo,

    hier ein Rezept für Rhabarberpudding:

    Rhabarber-Pudding
    500 g Rhabarber in 2 cm. lange Stücke schneiden. Mit
    200 g Wasser
    200 g Sahne
    1 Tl. Zimt

    50 g Reismehl in den Mixtopf geben und 10 Min. / 100° / Stufe 2 kochen lassen.
    2 El. Honig 1 Min. vor Ende der Zeit in den Mixtopf geben.

    Tipp:
    Direkt in Dessertschälchen füllen und mit Sahnetupfen verzieren.
    Lecker schmecken auch pürrierte Erdbeeren dazu.
     
    #9
  10. 10.05.08
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Rhabarber!!!!!! Hilfe gesucht!!!!

    Hallo Heidimaria

    wie wäre es mit diesem Rezept Feines Rhababer-Erdbeer-Kompott.
    Du kannst mir gerne einen bringen , würde mich freuen ich hab keinen .
     
    #10
  11. 10.05.08
    Babsi N.
    Offline

    Babsi N.

    AW: Rhabarber!!!!!! Hilfe gesucht!!!!

    Hallo Heidimaria
    Für Rhabarbergelee nehme ich den normalen 1:1, weil er sonst zu sauer wird.Wäre schön, wenn du das Rezept mal testest. Falls er nicht genug geliert, noch etwas nachkochen. Also uns schmeckt er wirklich ganz toll.
     
    #11
  12. 11.05.08
    landtante
    Offline

    landtante

    AW: Rhabarber!!!!!! Hilfe gesucht!!!!

    Hallo,

    wenn Ihr es pikant mögt, versuche es doch mal mit Rhabarber-Chutney (zu Fleisch usw). Wir finden den sehr lecker.

    Viele Grüße
    Tina
     
    #12
  13. 11.05.08
    heidimaria
    Offline

    heidimaria

    AW: Rhabarber!!!!!! Hilfe gesucht!!!!

    Guten morgen Eva!!
    Das mach ich ja glatt. Ich werd die Tage e zu Oma kommen (da hab ich ihn nämlich her) dann bring ich dir, wenn sie noch sooooooo viel hat.
    wünsch dir einen schönen Muttertag
     
    #13
  14. 11.05.08
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    AW: Rhabarber!!!!!! Hilfe gesucht!!!!

    Hallo Heidimaria,

    ich habe auch noch 2 Vorschläge:
    Entenbrust mit Rhabarber
    500g Rhabarber
    200g Zwiebeln
    2 Entenbrustfilets
    5 EL Madeira
    200ml Hühnerbrühe
    1 TL grüner Pfeffer
    Salz
    1 TL Zucker

    Geputzten Rhabarber in Stücke schneiden, Zwiebeln schälen und in dünne Spalten schneiden. Entenbrustfilets, nachdem man die Haut eingeritzt hat, von beiden Seiten in trockener Pfanne anbraten, bei milder Hitze 8 Minuten pro Seite braten, dann aus der Pfanne nehmen und warm halten.
    Zwiebeln und Rhabarber im Bratfett andünsten, mit Madeira und Brühe ablöschen, aufkochen lassen und mit Saucenbinder o.ä. andicken.
    Entenbrüste in Scheiben schneiden, Rhabarbergemüse mit grünem Pfeffer, Salz und Zucker mischen und zur Entenbrust servieren. ( Eine Kombination, die sehr lecker schmeckt)

    Rhabarbergratin mit Makronen
    500g Rhabarber
    150g Mandelmakronen
    2 EL Zucker
    2 Eier
    5 Puderzucker
    2 TL Vanillezucker
    250g Magerquark

    Geputzten Rhabarber schräg in kleine Stücke schneiden. 3/4 der Makronen
    fein zerkleinern, restliche Makronen halbieren.
    Rhabarberstücke in eine Auflaufform legen und mit dem Zucker bestreuen.
    Eier trennen, Eigelb mit Puderzucker, Vanillezucker und 2 EL Wasser zu einer dicklichen Creme aufschlagen. Quark unterrühren und steif geschlagenes Eiweiß unterheben. Zerdrückte Makronen auf den Rhabarber streuen, Quarkmasse darauf verteilen.
    Gratin bei 200Grad (vorgeheizt) 15 bis 20 Minuten überbacken. Fertiges Gratin mit den halbierten Makronen garnieren.

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #14
  15. 11.05.08
    lainderner
    Offline

    lainderner

    AW: Rhabarber!!!!!! Hilfe gesucht!!!!

    Hallo ihr alle,

    ein verspätetes Guten Morgen und schöne Pfingsten:sunny:!
    Ihr habt ja enorm viele Ideen, ich bin nämlich am überlegen ob ich welchen anbauen soll.
    Bis jetzt bekomm ich halt manchmal von der Nachbarin einen.
    Aber bei so vielen Anregungen wäre das ja zum Überlegen und es würde sich schon lohnen.
    Mein :glasses6: mag zwar kein Kompottk, aber das andere würde er sicher probieren, den den Kuchen mag er ja sehr gern.
     
    #15
  16. 11.05.08
    heidimaria
    Offline

    heidimaria

    AW: Rhabarber!!!!!! Hilfe gesucht!!!!

    Bin ja wirklich ganz erstaunt was ihr für tolle Ideen habt, hätte niemals gedacht, dass man wirklich so viele verschiedene Sachen daraus machen kann: ich kannte ja nur Kuchen und Marmelade.
    Ihr seit echt spitze!!
     
    #16
  17. 17.05.08
    gänseblume
    Offline

    gänseblume

    Frage Rhabarberpudding

    Hallo!
    hab gestern das hier mal ausprobiert. Mir kamen die 50 g Reismehl ja viel vor (binde eigentlich nie mit Reismehl, drum kenn ich mich da nicht aus). Es ist nicht zu fest geworden, aber mein Mann meinte, es schmeckt "sehr mehlig".
    Hat jemand Verbesserungsvorschläge? Eigentlich ja ne feine Sache so ein Rhabarber-Pudding, aber der Beigeschmack! :-(
    Oder hab ich irgendwas falsch gemacht und es schmeckt nur bei mir so?
    Danke,
    Grüße
    gänseblume
     
    #17
  18. 17.05.08
    natur-pur
    Offline

    natur-pur

    AW: Rhabarber!!!!!! Hilfe gesucht!!!!

    Hallo Gänseblume,

    Beigeschmack hatte ich noch nie :-O....., es sei denn Du meinst das typisch pelzige Gefühl auf der Zunge nach Rhabarber. Hattest Du den Reis auch mehlfein gemahlen?

    Reismehl verwende ich immer anstelle von Stärkemehl. Damit lässt sich wunderbar andicken - ohne jeglichen Beigeschmack!
     
    #18
  19. 17.05.08
    gänseblume
    Offline

    gänseblume

    AW: Rhabarber!!!!!! Hilfe gesucht!!!!

    Hallo nochmal!
    Also ich hatte den Reis schon richtig fein gemahlen und mein Mann meinte eindeutig, es schmeckt so mehlig.
    Vielleicht ist das ja üblich,wenn man mit Reismehl andickt - wie gesagt, ich kenn mich da nicht aus, weil ich das noch nie vorher verwendet hab.
    Aber vielleicht gibts ja paar Experten,die uns noch was dazu sagen könnten!
    Danke schon mal!
    Grüße, gänseblume
     
    #19

Diese Seite empfehlen