Rhabarber Ketchup

Dieses Thema im Forum "Rezepte Chutneys, Relishes, Ketchup, Senf und Co." wurde erstellt von Susasan, 14.06.13.

  1. 14.06.13
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    ich habe im Internet ein verrücktes Rezept für Ketchup gefunden und das musste ich ausprobieren. Ich hab erst mal eine kleine Menge ganz normal auf dem Herd gemacht, aber der Ketchup ist so lecker, dass ich morgen die komplette Menge im TM dann ausprobiere. Hier aber erst mal das Rezept für ein 200 ml Glas. (die Menge kann aber gut verdoppelt bzw. x 3 genommen werden). Hier habe ich das Originalrezept gefunden, das ich aber auf unseren Geschmack etwas abgewandelt habe.

    Rhabarber-Ketchup

    250 gr. Rhabarber
    1 Handvoll Kirschtomaten - ca. 70-100 gr.)
    50 gr. rote Zwiebel
    35 gr. milder Weißweinessig - ich hatte Balsamico
    1/2 frische Chilischote, entkernt
    1 Gewürznelke
    1 kleines Lorbeerblatt
    1-2 TL Senf (ich hatte einen scharfen Dijon-Senf)
    75 gr. Sukrin oder ein ähnliches Produkt
    1 TL Abrieb von einer Zitrone + etwas Saft
    40 gr. Tomatenmark
    Gewürze: Salz, Pfeffer, Räucherpaprika, Curry....einfach mal abschmecken und entsprechend dann verfeinern.

    Rhabarber, Zwiebel, Chilischote kleinschneiden und mit dem Essig ca. 5 Minuten aufkochen, jetzt den Rest dazu und offen einkochen lassen. Bei mir dauerte es ca. 25 Minuten, dann war es von der Masse her gut. Nelke und Lorbeerblatt rausfischen und mit dem Stabmixer durchmixen. Total lecker und kein Mensch kommt auf Rhabarber...
     
    #1
  2. 15.06.13
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Hallo Susasan,

    vielen Dank, das liest sich sooo lecker. Ich mache auch viel mit Sukrin und habe noch einiges davon im Haus. Das ist ja schnell im TM gemacht. Werde ich ausprobieren. =D
     
    #2
  3. 15.06.13
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Lalelu,
    ich mache heute auch eine größere Menge im TM und werde dann auch die Zeiten und die Umsetzung in die Sparte "mit Thermomix" einstellen. Mein Mann war sehr skeptisch und meinte: "nee, also den mit Rhabarber, den kannst du alleine essen" und nachdem der Ketchup auf dem Tisch stand, war er der erste, der nicht genug davon bekommen konnte....;)
     
    #3
  4. 15.06.13
    Ninja1
    Offline

    Ninja1 Ninja1

    Hallo Susasan,

    das hört sich sehr interessant an, gerne würde ich das mal testen, aber ich kann mit Sukrin nichts anfangen.
    Wie kann ich das ersetzen? Kann ich normlen Zucker nehmen, wenn ja wieviel?
     
    #4
  5. 15.06.13
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo Ninja1,

    Sukrin ist ein Zuckeraustauschstoff. Näere Infos dazu Über SUKRIN
    Natürlich kannst du ihn gegen Zucker austauschen. Ich würde es mit 80 g probieren.

    Susasan hat den Link vom Original Rezept eingestellt feines gemüse: Der Hammer: Rhabarber-Tomaten-Ketchup und die machen das Rezept in der 3 fachen Menge.

    Ich hoffe, ich konnte dir weiter helfen.

    Liebe Grüße
    Prinzesschen
     
    #5
  6. 16.06.13
    renateO
    Offline

    renateO Sponsor

    Hallo, und vielen Dank für dieses Rezept, Susasan!

    Hab das Rhabarber Ketchup gestern gemacht und zu meiner Tochter mitgenommen. Es war ein voller Erfolg!

    Weil es uns so gut geschmeckt hat, schick ich dir gleich 5 Sterne!

    Gruß,
    Renate.
     
    #6
  7. 18.06.13
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo Susasan

    und vielen lieben Dank für das Rezept!!!

    Endlich bin ich nun dazu gekommen und es kesselt noch im TM!
    Ich war nun mutig und habe es aus 750 g Rhabarber gekocht!!! Im TM!

    Ich bin Mal gespannt, wie es nach der Zeit aussieht und wenn es zu "flüssig" ist, dann mache ich etwas Agar Agar dran!
    Zur Süße mussten 5 Stevia Tabletten her halten und da ich auch diätle habe cih Apfelessig verwendet - so ist es konform zu meinem Plan!

    Liebe Grüße
    Prinzesschen

    Wenn er abgekühlt ist melde ich mich bezüglich dem Geschmack!
     
    #7
  8. 18.06.13
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Ännchen,
    ich habe auch die komplette Menge gemacht und mich zeittechnisch an den Ketchup aus dem Sansibar Kochbuch gehalten. Bei mir war die Geschichte nach ca. 35 Minuten schön sämig und hat drei große Gläser voll ergeben. Ich hoffe, du magst die Sauce.

    @Renate: klasse, freu mich. Wenn man es niemandem sagt, dass da Rhabarber drin ist, das merkt keiner...umso schöner die Reaktionen..*grins*
     
    #8
  9. 20.06.13
    Sayana
    Offline

    Sayana

    Hallo,

    ich möchte heute unbedingt dieses Rezept im TM nachkochen, bräuchte aber bitte Euren Rat zu 2 Fragen.
    1) Wenn ich die obige Zutatenmenge von Susasan verwende, wie viel Minuten soll ich dann zum Einkochen ca. einstellen?
    2) Oben im Rezept steht "offen einkochen lassen", heißt das, im TM ohne Messbecher?

    LG, Sayana
     
    #9
  10. 20.06.13
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo Susasan,

    der Ketchup ist mega lecker!!!
    Ich muss unbedingt Nachschub produzieren.
    Unsere Süße hat 2 Gläser einfach ausgelöffelt!!


    @Sayana
    ja, beim Einkauchen lässt du einfach den Meßbecher vom TM unten!!!
    Die kleine Menge dauert 25 Minuten und bei der großen musst du schauen -kommt einfach darauf an, wie sähmig du es haben möchtest bzw. wie wässrig der Rhabarber und die Tomaten sind.
    Ich würde erst einmal 40 Minuten einstellen und dann eventuell noch 5 oder 10 Minuten zugeben.
    Ich hatte meins 45 Minuten eingestellt und es war gut.

    Liebe Grüße
    Prinzesschen
     
    #10
  11. 20.06.13
    Sayana
    Offline

    Sayana

    Hallo Prinzesschen,

    hab' ganz lieben Dank für die schnelle Antwort. Dann werde ich mich gleich mal in die Küche begeben und loslegen.:p

    Liebe Grüße
    Sayana
     
    #11
  12. 20.06.13
    Hueppi
    Offline

    Hueppi

    Hört sich toll an, werde es auch mal probieren.
    Danke für das Rezept
     
    #12
  13. 20.06.13
    margretle
    Offline

    margretle

    Hallo zusammen,
    Hallo Susasan,

    das Rezept gefällt mir sehr gut und ich werde auch die große Menge mit 750 g Rhabarber im Thermomix machen wollen.

    Was ich jetzt hier rausgelesen habe, sind 35 - 45 Mi. einkochen ohne Messbecher, aber bei welcher Einstellung 100 Grad oder Varoma? Oder habe ich es überlesen?

    Freue mich, wenn ihr antwortet.

    Liebe Grüße
    Margret
     
    #13
  14. 20.06.13
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Margret,
    ich nehme die 100 °C Einstellung. Lass es dir schmecken...er ist wirklich toll!
     
    #14
  15. 20.06.13
    Sayana
    Offline

    Sayana

    Hallo Susasan,

    dieser Ketchup schmeckt soooooooooo lecker, dass ich schon bereue, nicht gleich die 3-fache Menge gemacht zu haben. Ich habe noch jeweils eine Prise Zimt und Kreuzkümmel dazugegeben und beim Sukrin habe ich die Hälfte durch Sukrin Gold (statt braunem Zucker) ersetzt. Vielen Dank für dieses Rezept und natürlich 5 Sterne.

    LG, Sayana
     
    #15
  16. 20.06.13
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Hallo Sayana,

    das Sukrin Gold nehme ich auch, ist wirklich sehr lecker!:p
     
    #16
  17. 21.06.13
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Sayana,
    ich glaube, dass ich die braune Variante vom Sukrin auch noch kaufen muss..;)
     
    #17
  18. 21.06.13
    Sayana
    Offline

    Sayana

    Hallo Susasan,

    ich finde, er ist es wirklich wert, ihn mal zu probieren ;). Und er hat wirklich auch diesen feinen Malzgeschmack wie brauner Zucker.

    LG, Sayana
     
    #18
  19. 26.06.13
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    Hi, wie lange hält sich der Ketchup wohl?
     
    #19
  20. 26.06.13
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Gaby,
    wenn du ihn im Kühlschrank aufbewahrst, dann kannst du ihn bestimmt einige Wochen nach Anbruch. Ich lagere die restlichen Gläser in der Tiefkühltruhe. Aber normalerweise wird er ja kochendheiß eingefüllt - zwar nicht eingekocht - aber deswegen wohl doch länger haltbar.
     
    #20

Diese Seite empfehlen