Rhabarber Marmelade suche Rezept

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: süß" wurde erstellt von Cettina, 11.04.05.

  1. 11.04.05
    Cettina
    Offline

    Cettina

    Halli Hallo
    suche dringend ein Rezept für Rhabarber marmelade oder Konfitüre
    Hier im Forum finde ich nur Rezepte in denen andere Früchte mit beigemischt werden. Wenn jemand ein Rezept nur mit Rhabarber hat, wäre das Super :p . Danke


    Tschüssi
     
    #1
  2. 12.04.05
    Sylvi
    Offline

    Sylvi *

    Hallo Cettina!
    Habe in meinem Kochbuch nur dieses Rezept gefunden, es aber selbst noch nicht ausprobiert:

    1.5kg Rhabarber
    1/8l Wasser
    2 El. Zitronensaft
    500g Zucker
    1kg Gelierzucker 2:1

    Den Rhabarber putzen und in 1cm grosse Stücke schneiden. Mit Wasser, Zitronensaft und Zucker zum Kochen bringen und 5 Minuten kräftig sprudeln lassen. Den Gelierzucker langsam einstreuen, dabei gut verrühren. 1 bis 3 Minuten, je nach der Packungsaufschrift, kräftig weiterkochen. Marmelade in vorbereitete Gläser einfüllen, gut verschliessen und abkühlen lassen. Milder, feiner schmeckt diese Marmelade, wenn man bis zur Hälfte der Menge durch Erdbeeren ersetzt.

    Kannst ja mal schreiben, ob es was geworden ist.
    Viel Glück!

    Gruß Sylvi
     
    #2
  3. 12.04.05
    Sylvi
    Offline

    Sylvi *

    Und hier noch Gelee gefunden:

    2kg Rhabarber
    4dl Wasser

    auf 8dl Fruchtsaft:
    1 P. Oetker PEC-Gelfix
    1/2 P. Oetker Zitronensäure
    1 Vanillestängel
    1 kg Zucker

    Den Rhabarber rüsten und in kleine Stücke schneiden. Zusammen mit dem Wasser aufkochen und auf kleinem Feuer unter gelegentlichem Rühren etwa 20 Minuten kochen lassen. Der Rhabarber soll vollständig zerfallen sein. Den Saft ablaufen lassen und abmessen.

    Den Rhabarbersaft mit dem Gelierpulver, der Zitronensäure und dem Aufgeschlitzten Vanillestängel und dem herausgekratzten Mark unter Rühren aufkochen. Erst jetzt den Zucker langsam einrieseln lassen. Sobald die Masse durch und durch kocht, 6 Minuten sprudeln kochen lassen. Vom Herd nehmen, noch 1 Minute rühren bis der Schaum zerfallen ist. Den Vanillestängel entfernen und den Gelee sofort randvoll in die vorbereiteten Gläser füllen und verschliessen.

    Ergibt etwa 4-5 kleinere Gläser.

    Der Gelee kann auch mit zuckersparenden Geliermitteln zubereitet werden. In diesem Fall sollte man jedoch den Vanillestängel bereits beim Saftkochen beifügen, sonst hat er zu wenig Zeit, sein Aroma abzugeben. Anstelle von Vanille kann man den Gelee auch mit einem Zimtstängel würzen.

    Andere Geleekombinationen: Auf 5 dl Rhabarbersaft 3 dl Orangen- oder Erdbeersaft geben.
     
    #3
  4. 13.04.05
    Cettina
    Offline

    Cettina

    Rhabarbermarmelade

    Hallo
    Dank allen die mir ein Rezept geschickt haben. Doch suchte schon eins für Thermomix. Ich hab bereits experementiert und ausprobiert, und es hat geklappt.
    Hier das Rezept, wenn´s jemand mag:

    1 kg Rhabarber abziehen und in Stücke schneiden
    500g Zucker (normaler Haushaltszucker)
    Saft halber Zitrone
    1/2 TL Zimt
    1 Beutel Gelierfix 2 zu 1

    10 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern (je nach geschmack grober oder feiner zerkleinern)
    13-15 min - 100°C - Stufe 4 kochen. (Thermomix TM 31)

    Es ist zu empfehlen nicht mehr an Früchte zu verwenden, sonst kocht es über. Also 1kg war ausreichen.
     
    #4

Diese Seite empfehlen