Rhabarber-Nuss-Torte

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Hasi, 02.05.07.

  1. 02.05.07
    Hasi
    Online

    Hasi

    Hallo,:p

    hier ein etwas anderer Rhabarber-Kuchen:

    Zutaten:

    150 g Butter
    2x 150g Zucker
    3 Eigelb
    1 Ei
    1P. Vanillezucker
    1 Pr. Salz
    5 Tropfen Zitronenaroma
    220g Mehl
    1Tl Backpulver
    3 Eiweiß
    600g geputzter Rahbarber
    150g geriebene Haselnüsse
    1TL Mondamin

    Butter, 150g Zucker,3 Eigelb,1 Ei, Vanillezucker,Salz, Zitronenaroma, Mehl und Backpulver in den TM geben und alles ST. 4 ca. 20 SEK. zu einem glatten Teig verarbeiten.
    In eine gefettete Springform füllen.
    TM säubern. Rühraufsatz einsetzen. Nun das Eiweiß in den TM geben und alles ca. 2 Min. St 4 schlagen.
    150g Zucker einrieseln lassen, kleingeschnittenen Rhabarber, Haselnüsse und Mondamin mit dem Linkslauf kurz unterheben. (habe ich in einer großen Schüssel gemacht)
    Dieses nun auf dem Rührteig verteilen.

    Der Kuchen wird bei 170°C ca. 40 Min. gebacken.

    Viel Spaß beim Ausprobieren.

    Gruß

    Kerstin
     
    #1
  2. 02.05.07
    lena
    Offline

    lena

    AW: Rhabarber-Nuss-Torte

    Danke für das Rezept!
    Werds am Wochenende ausprobieren.

    Liebe Grüße
    Lena
     
    #2
  3. 02.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Rhabarber-Nuss-Torte

    Hallöchen Kerstin,

    es liest sich lecker, ich stell beim Eiweiß schlagen, den TM auf 50° - so wird das Eiweiß noch fester ;)

    Liebe Grüße Andrea
     
    #3
  4. 04.05.07
    Ricka
    Offline

    Ricka

    AW: Rhabarber-Nuss-Torte


    Hallo Andrea

    Danke für den Tip ! Darauf währe ich nie gekommen. Werde ich demnächst ausprobieren.

    L.G.
    Ulrike
     
    #4
  5. 04.06.07
    PetraGG
    Offline

    PetraGG Kreis Groß Gerau

    AW: Rhabarber-Nuss-Torte mit Foto

    Hallo Kerstin,
    am Samstag habe ich die Rhabarber-Nuss-Torte von dir gebacken. Super lecker!! Diesmal habe ich nicht vergessen ein paar Fotos zu machen und diese hier rein zu stellen.
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Allerdings habe ich nur 100g ger. Haselnüsse genommen( weil ich nur eine Tüte hatte und dort nicht mehr drin war...), dann hatte ich kein Zitronenaroma, sondern nur Bittermandel, aber das hat auch klasse geschmeckt.
    Beim Eiweißschlagen habe ich den TM, wie von Andrea vorgeschlagen auf 50°C gestellt, das Eiweiß wurde wirklich superfest! Nur wusste ich nicht, wann ich den Zucker einrieseln lassen sollte, während des Schlagen oder danach??
    Die Zutaten habe ich dann auch in einer Schüssel gemischt, weil das mit dem Linkslauf nichts wurde, es hätte zu lange gedauert und der Topf ist effektiv zu voll, dann werden nur die unteren Sachen gegriffen....

    Aber der Kuchen war wirklich klasse, ich werde ihn nächstes Wochenende für eine Veranstaltung als Spende backen...

    Eine schöne Woche,
    Petra
     
    #5
  6. 04.06.07
    Hasi
    Online

    Hasi

    AW: Rhabarber-Nuss-Torte

    Hallo Petra, :p

    der Kuchen sieht ja soooo klasse aus. Schön, das du ein paar Bilder gemacht hast, danke!

    Ich wünsche dir eine schöne Woche und lieben Gruß

    Kerstin :rock:
     
    #6
  7. 06.06.07
    brigitte300
    Offline

    brigitte300

    AW: Rhabarber-Nuss-Torte

    Hallo Hasi,

    ich hätte noch eine Frage zu Deinem Rhabarber-Nuss-Kuchen.

    Ich würde ihn gerne am Wochenende backen, weil mir die Kombi Rhabarber/Nüsse gut gefällt.

    Muß ich die Teigzutaten tatsächlich 3 Minuten rühren? Das kommt mir fast etwas lange vor. Ich frage deshalb, weil es ja immer heißt, man soll den Rührteig im TM nicht zu viel rühren, damit der Teig nicht zu fest wird und das Backpulver nicht seine Treibkraft verliert.

    Wäre nett von Dir zu hören.
    Grüßle
    Brigitte
     
    #7
  8. 07.06.07
    PetraGG
    Offline

    PetraGG Kreis Groß Gerau

    AW: Rhabarber-Nuss-Torte

    Hallo Brigitte,

    ich habe mich ja ziemlich an das Rezept gehalten, bis auf die Änderungen, die ich ja auch geschrieben habe.Der Teig hat nach dieser Rührzeit ziemlich geglänzt (?), aber ging ja gut auf (sieht man auf den Fotos). Wie machst du das mit dem Zucker? Ich hatte das Eiweiß auf Temperatur geschlagen(wie siamkatze vorgeschlagen hat) und dann den Zucker reingerührt? Berichte doch mal bitte, wie du es gemacht hast?
    Gutes Gelingen,
    Petra
     
    #8
  9. 07.06.07
    Hasi
    Online

    Hasi

    AW: Rhabarber-Nuss-Torte

    Hallo Brigitte :p

    ich muß sagen, dass ich eigentlich nie auf die Zeiten achte. Ich habe deshalb ja auch ca. 3 Min. geschrieben. 1,5 Min. reichen sicherlich auch. Ich guck halt wie der Teig aussieht......

    Ich hoffe, dass dir der Kuchen gelingt und auch schmecken wird.

    Sei ganz herzlich von mir gegrüßt

    Kerstin =D
     
    #9
  10. 07.06.07
    brigitte300
    Offline

    brigitte300

    AW: Rhabarber-Nuss-Torte

    Hallo Petra,
    hallo Kerstin,

    vielen Dank für Eure schnellen Antworten. Jetzt bin ich sicherer. Da der Kuchen für Gäste sein soll, wollte ich sicher gehen, daß alles klappt.

    @ Petra,
    mit ausschlaggenbend den Kuchen zu backen, waren diese wunderbaren Fotos von Dir. Der Kuchen sieht so toll aus.

    Ich habe vor, den Eischnee folgendermaßen zu machen. Ich lasse den TM anfangen zu rühren und während er rührt werde ich den Zucker so allmählich nach und nach durch die Deckelöffnung in den Topf rieseln lassen. Auf diese Artl habe ich es früher - zu Zeiten des Handrührers - auch immer gemacht und das Eiweis hat sich immer gut mit dem Zucker verbunden.

    Ich werde aber, sobald ich den Kuchen gebacken habe, berichten, ob es so geklappt hat.

    Grüßle an Euch
    Brigitte
     
    #10
  11. 11.06.07
    PetraGG
    Offline

    PetraGG Kreis Groß Gerau

    AW: Rhabarber-Nuss-Torte

    Klopf, klopf....

    Hey Brigitte,
    wie war denn der Kuchen?? Hat alles geklappt?

    Lieben gruß
    Petra
    PS: Danke für das Lob für die Fotos. Ich liebe auch Kochbücher mit Fotos, allein um zu wissen, ob das Rezept so geworden ist, wie er sein sollte.....
     
    #11
  12. 11.06.07
    brigitte300
    Offline

    brigitte300

    AW: Rhabarber-Nuss-Torte

    Hallo Petra,

    konnte den Kuchen leider nicht backen, da ich keinen Rhabarber bekommen habe. Entweder geht die Rhabarberzeit schon zu Ende oder ich war Samstag einfach zu spät dran mit Einkaufen.

    Habe halt statt dessen einen Erdbeerkuchen gemacht, so ganz einfach mit Biskuitboden, Sahne und Erdbeeren drauf, und fertig. War auch lecker.

    Ich bleibe am Ball, vielleicht klappt es diese Saison noch. Das Rezept mit Euren Erläuterungen habe ich ausgedruckt und abgeheftet.

    Tut mir leid, daß ich nicht berichten konnte, ob es so mit dem Einschnee klappt, wie ich es mir vorstelle.

    Ich liebe Kochbücher auch sehr und kann gar nicht genug davon bekommen, obwohl ich in letzter Zeit wenig daraus koche. Schaue bei Bedarf lieber hier nach Rezepten.

    Liebe Grüße
    Brigitte
     
    #12
  13. 13.06.07
    kriki
    Offline

    kriki

    AW: Rhabarber-Nuss-Torte

    Hallo zusammen,

    hhhmmmm lecker, da läuft einem doch das Wasser im Mund zusammen :rolleyes:.

    Wird morgen getestet.

    LG kriki
     
    #13
  14. 14.06.07
    Hasi
    Online

    Hasi

    AW: Rhabarber-Nuss-Torte

    Hallo Kriki,:p

    na dann viel Spaß beim Ausprobieren und genießen.

    Sei ganz lieb von mir gegrüßt

    Kerstin :p
     
    #14
  15. 14.06.07
    Waldfee
    Offline

    Waldfee vormals a.j.

    AW: Rhabarber-Nuss-Torte

    Hallo Kerstin,

    habe gerade deinen leckeren Kuchen gefunden. Wenn ich noch Rhabarber bekomme (wie lange eigentlich noch?) wird er bald ausprobiert.
    Oder könnte ich vielleicht auch Kirschen nehmen?
    Und hattest du die 170° bei Ober-/Unterhitze?
     
    #15
  16. 14.06.07
    Gerneköchin
    Offline

    Gerneköchin

    AW: Rhabarber-Nuss-Torte

    Hallo

    der Kuchen ist so was von lecker, wenn man Rhabarber mag. Mein Mann ist ein Rhabarber-Hasser. Hat ihn schon mal jemand mit anderem Obst gemacht? Muß mich mal durchtesten. Vielleicht mit Äpfeln,Johannisbeeren oder Aprikosen.

    Noch einen schönen Tag

    LG Doris
     
    #16
  17. 14.06.07
    Hasi
    Online

    Hasi

    AW: Rhabarber-Nuss-Torte

    Hallo Anja,:p

    ich habe es mit Kirschen noch nicht versucht. Wäre vielleicht einen Versuch wert.
    Ich stelle aber gleich einen leckeren Kirschkuchen ein, muß nur mal sehen, ob es den hier noch nicht gibt. Diesen Kuchen gab es oft in der "Krabbelgruppenzeit" (lang ist es her......)

    Lieben Gruß

    Kerstin =D

    Mir fällt gerade ein, ich habe anfang der Woche noch Rhabarber im Supermarkt gesehen.
     
    #17
  18. 14.06.07
    Waldfee
    Offline

    Waldfee vormals a.j.

    AW: Rhabarber-Nuss-Torte

    Hallo Kerstin,

    mensch bist du schnell, dadurch hast du meine Änderung gar nicht lesen können.
    Hast du die 170° bei Ober-/Unterhitze?

    Ich denk mal das Kirschen aber auch gut passen können, werd´s bestimmt mal versuchen.
     
    #18
  19. 14.06.07
    kriki
    Offline

    kriki

    AW: Rhabarber-Nuss-Torte

    Hallo Kerstin,

    der Kuchen ist gebacken und meine Tochter und ich konnte wieder nicht warten und haben ihn noch sehr warm getestet. Kommentar meiner Tochter: kann ich noch ein Stück :rolleyes:
    Dieser Kuchen gehört nun zu meinen Lieblingskuchen, ich lieben den Kontrast zwischen süß und sauer, daher könnte ich mir Johannisbeeren auch gut vorstellen.
    Liebe Kerstin lieben Dank für dieses super Rezept.

    LG kriki
     
    #19
  20. 14.06.07
    Hasi
    Online

    Hasi

    AW: Rhabarber-Nuss-Torte

    Hallo Anja, :p

    ja, ich habe ihn mit Ober/Unterhitze gebacken.

    Gute Nacht.

    Kerstin :blob8:
     
    #20

Diese Seite empfehlen