Rhabarber-Quark-Schale

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Obst" wurde erstellt von Pumuckl43, 24.04.05.

  1. 24.04.05
    Pumuckl43
    Offline

    Pumuckl43

    Einfaches preiswertes Dessert,darin ergänzt sich die Fruchtsäure des Rhabarbers und der sanfte Quark aufs beste.

    Zutaten für 2 Personen

    300 gr. Rhabarber
    100 ml Ros'e - Wein
    50 gr. Zucker
    1 Msp. Zimtpulver
    1 Teel Speisestärke
    150 gr. Magerquark
    1 kleines Ei
    2 Pck. Vanillinzucker

    Rhabarber waschen,Schale abziehen und in 1 cm dicke Stücke schneiden.
    80 ml Wein aufkochen im James,den Zucker einrühren,Rhabarber und Zimt dazugeben,etwa 2 Minuten bei 80° köcheln lassen.
    Dei Speisestärke mit den restlichen 20 ml Wein verquirlen und unter das Rhabarberkompott ziehen.Einmal 2 Minuten bei 90° aufkochen lassen und abkühlen lassen.
    Inzwischen den Quark mit Ei und Van-Zucker im James kräftig aufschlagen.Den Quark in Dessertschalen verteilen.Den ausgekühlten Rhabarber vorsichtig darüberschichten.Zugedeckt mindestens 1 Stunde kühlen,am besten wäre über Nacht.

    Gruss Gisela
     
    #1
  2. 24.04.05
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo Gisela,

    sag' mal: ernährst Du Dich ausschließlich von Nachspeisen?
    Oder hast Du entsprechend viele Abnehmer(die dann aber eher Zunehmer sind, hihi)

    Auf jeden Fall hört sich alles ganz lecker an. Danke für die vielen Rezepte =D

    Ute
     
    #2
  3. 24.04.05
    Pumuckl43
    Offline

    Pumuckl43

    Hallo Ute,
    mein Göga ist ein Süßer er könnte sich nur von Kuchen und Süßem ernähren,da ich viel Besuch bekomme und auch zu Einladungen gehe brauche ich und erfahre natürlich viele Rezepte.
    Was immer zum Vorteil ist.

    Gruss Gisela
     
    #3
  4. 23.06.05
    Burgel
    Offline

    Burgel

    Und hier statt Wein?? :roll: :roll:
     
    #4

Diese Seite empfehlen