Rhabarber - Streuselkuchen

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Avensis, 29.05.09.

  1. 29.05.09
    Avensis
    Offline

    Avensis Drachenbändiger

    Rhabarber - Streuselkuchen


    Der Boden ist das beste,schmeckt einfach lecker wir nehmen aber 1,5 kg Rhabarber


    Teig:
    400 g glattes Mehl
    7 g Backpulver
    250 g Butter
    280 g Puderzucker
    ½ Pck. Vanillezucker
    1 Prise Salz
    ½ Zitrone(n), die Schale, gerieben
    5 m.-große Ei(er)
    125 ml lauwarme Milch

    1,2 kg Rhabarber

    Für die Streusel:
    200 g glattes Mehl
    150 g Zucker
    ½ Pck. Vanillezucker
    1 Prise Salz
    1 Msp. Zimt
    150 g kalte Butter



    Für die Streusel Mehl in eine Schüssel sieben, Zucker, Vanillezucker, Zimt und Salz dazugeben. Butter in kleine Stücke schneiden, mit dem Mehl vermischen und zwischen den Handflächen zu groben Bröseln verreiben. Streusel auf einer Platte verteilen und kalt stellen. Backblech mit hohem Rand mit Backpapier belegen. Rhabarber waschen, putzen und die Haut abziehen.
    Rhabarber in ca. 1 cm lange Stücke schneiden.

    Backrohr auf 180 °C vorheizen.
    Mehl mit Backpulver versieben. Weiche Butter mit Staubzucker, Vanillezucker, Salz und abgeriebener Zitronenschale gut cremig rühren. Eier nach und nach untermischen und die Masse sehr schaumig rühren (Küchenmaschine 5 min, Handmixer 10 min). Mehl und Milch abwechselnd einrühren.

    Teig auf das Backblech streichen, gleichmäßig mit Rhabarber belegen und mit Streusel bestreuen.
    Kuchen 55 - 60 Minuten (mittlere Schiene) backen.
    Kuchen auskühlen lassen, mit Staubzucker bestreuen und in Stücke schneiden.


    [​IMG]
     
    #1
  2. 11.06.09
    Jorianna
    Offline

    Jorianna

    Hallo Avensis,

    dein Kuchen sieht echt toll aus! Ich habe auch grad meinen Rhabarberkuchen aus dem Ofen geholt :)
    Habe erstmal ein "altes" Rezept ausgekramt gehabt, aber bei der nächsten Fuhre kann ich ja auch mal etwas neues testen, oder?! :)

    Herzliche Grüße,
    Jori
     
    #2
  3. 14.06.09
    Avensis
    Offline

    Avensis Drachenbändiger

    Hallo Jori
    bei uns waren alle begeistert, besonders von den Boden den machen wir jetzt immer so
     
    #3
  4. 15.06.09
    arantxa
    Offline

    arantxa

    Hallo Avensis,

    Dein Rezept ist gespeichert, werde es wohl erst im nächsten Jahr ausprobieren, denn erst ist jetzt mal Urlaub und danach ist Rhabarberende!! :-(
    Liebe Grüße arantxa :dog:
     
    #4
  5. 15.06.09
    Avensis
    Offline

    Avensis Drachenbändiger

    Hallo arantxa
    dann wünsche ich Dir und Familie einen schönen Urlaub,lasst es euch gut gehen mal eine Zeit lang ohne Kochen.
    Bei uns fangen die Ferien erst anfang August an

    gruss Herbert
     
    #5
  6. 28.04.11
    petramixi
    Offline

    petramixi

    Hallo Avensis,

    hab gerade deinen Streuselkuchen im Backofen. Riecht schon verdammt lecker. Ich freu mich schon auf's Probieren aber wahrscheinlich bleibt mir eh nicht viel mehr, denn ich bringen ihn der Jugendkapelle ins "Trainigslager". Werde dann berichten wie er den Kids geschmeckt hat.
     
    #6
  7. 28.04.11
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo Petra,

    vielleicht hast Du den Kuchen im Mixi fabriziert? Dann könntest Du hier die entsprechenden Angaben dazu schreiben;)!
     
    #7
  8. 29.04.11
    petramixi
    Offline

    petramixi

    Hallo,

    @Avensis: der Kuchen schmeckte super gut, Lob von allen Kids und 5 Sternle von mir.

    @Möhrchen: ich hab den Kuchen leider nicht im Mixi fabriziert:-(, sorry, aber ich mache meine Rührkuchen lieber mit dem normalen Mixer, aber jetzt net über mich herfallen, mein Mixi hat auch so noch genug zu tun bei mir.
     
    #8

Diese Seite empfehlen