Rhabarberkuchen - ganz schnell gemacht

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von natur-pur, 29.03.08.

  1. 29.03.08
    natur-pur
    Offline

    natur-pur

    Hallo zusammen,

    am Donnerstag auf dem Markt hab ich den ersten Rhabarber entdeckt und konnte nicht wiederstehen. Leider ist der im Garten noch nicht so weit.

    Hier mein Lieblings-Rhabarber-Rezept:


    Rhabarberkuchen

    5-6 Stangen Rhabarber in Scheiben schneiden und mit
    2 Tl. Zimt und
    50 g Honig mischen und kurz ziehen lassen. Dann
    250 g Dinkel fein gemahlen
    ½ P. Backpulver
    geriebene Zitronenschale
    150 g Honig
    200 g Butter
    3 geh. El. Schmand
    1 Pr. Salz
    2 El. Rum
    20 Sek. / Stufe 5, dann in eine Springform füllen und glatt streichen und den Rhabarber darauf verteilen und ein bischen in den Teig drücken. Mit
    Mandelblättchen bestreuen. Dann 45 Min. / 175° im vorgeheizten Ofen backen
     
    #1
  2. 29.03.08
    Mainzelmann
    Offline

    Mainzelmann

    AW: Rhabarberkuche - ganz schnell gemacht

    Hallo Natur-Pur,

    Dein Kuchen sieht ja super aus und hört sich lecker an. Da läuft mir das Wasser im Mund zusammen !
    Sobald ich Rhababer bekomme, werde ich ihn testen.

    LG Mainzelmann ;)
     
    #2
  3. 29.03.08
    natur-pur
    Offline

    natur-pur

    AW: Rhabarberkuche - ganz schnell gemacht

    Hallo Mainzelmann,

    dann halt dich ran, die Rhabarberzeit ist ja soooo kurz ;)
     
    #3
  4. 29.03.08
    bücherwurm
    Offline

    bücherwurm

    AW: Rhabarberkuche - ganz schnell gemacht

    Hallo natur-pur,

    kommt der Rhabarber ungeschält dazu?

    Sieht lecker aus dein Kuchen:p
     
    #4
  5. 29.03.08
    natur-pur
    Offline

    natur-pur

    AW: Rhabarberkuche - ganz schnell gemacht

    Hallo Kerstin,

    der bleibt ungeschält. Da er ja klein geschnitten wird, hast Du keine Fäden.
     
    #5
  6. 29.03.08
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    AW: Rhabarberkuche - ganz schnell gemacht

    Mittlerweile guck ich schon immer, was Du wieder für leckere Rezepte eingestellt hast.... und siehe da, auch ich mag Rhabarberkuchen.... Dein Rezept werd ich auf jeden FAll ausprobieren, noch hab ich aber keinen Rhabarber gesehen....
     
    #6
  7. 29.03.08
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    AW: Rhabarberkuche - ganz schnell gemacht

    Hallo natur-pur,
    nachdem ich die letzten Jahre immer versucht habe, einen nicht-kletschigen Rharbarber-Kuchen zu backen, wollte ich ja nun die Hoffnung aufgeben:-O:mad: Aber Deiner hier sieht so gut aus, ich werde es noch einmal versuchen. Habe versucht, Rharbarber roh in kleinen Stücken, in großen Stücken, gekocht, vorgekocht, gedämpft.... immer wurde er innen so kletschig (NICHT der Teig selber, sondern das Gesamtwerk). Einen Versuch gebe ich mir noch, sobald ich Rharbarber im Geschäft oder Markt sehe!
    Liebe Grüße,
     
    #7
  8. 29.03.08
    bücherwurm
    Offline

    bücherwurm

    AW: Rhabarberkuche - ganz schnell gemacht

    Hallo natur-pur,
    quote=natur-pur;419188]der bleibt ungeschältquote]
    :blob7:
    Solche Rezepte liebe ich, weil ich sooooooo gern Rhabarber schäle;)
     
    #8
  9. 29.03.08
    natur-pur
    Offline

    natur-pur

    AW: Rhabarberkuche - ganz schnell gemacht

    Hallo Zimba,

    klätschig ist er nicht, aber schon feucht bis saftig.... Dann noch einen ordentlichen Schlag Honigsahne mit einer Spur Zimt = ein Gedicht, wie ich finde. Probiers aus!

    Nach gestern habe ich mir heute allerdings die Sahne gespart ;)!
     
    #9
  10. 30.03.08
    bücherwurm
    Offline

    bücherwurm

    AW: Rhabarberkuche - ganz schnell gemacht

    Hallo natur-pur,

    mangels Rhabarber, habe ich den Kuchen heute mir Sauerkirschen gemacht.
    Sehr lecker=D, nur leider etwas krümelig. Kann das am vergessenen:mad: Schmand liegen? Oder haben die Kirschen nicht genug Wasser?

    Würde mich freuen, wenn du eine Idee hast, denn ich werde den Kuchen auf jeden Fall mit Rhabarber ausprobieren=D=D
     
    #10
  11. 30.03.08
    natur-pur
    Offline

    natur-pur

    AW: Rhabarberkuche - ganz schnell gemacht

    Hallo Kerstin,

    das kann eigentlich nur am fehlenden Schmand liegen. Der dient als Ei-Ersatz. Mein Kuchen ist eher feucht als krümelig. Auch der Teig ansich ist schon cremig und keinesfalls trocken.
     
    #11
  12. 31.03.08
    bücherwurm
    Offline

    bücherwurm

    AW: Rhabarberkuche - ganz schnell gemacht

    Hallo natur-pur,

    danke für deinen Rat=D

    Werde den Kuchen auf jeden Fall nochmal machen
     
    #12
  13. 31.03.08
    wackelpudding
    Offline

    wackelpudding Wackelpudding

    AW: Rhabarberkuche - ganz schnell gemacht

    Hallo,
    meint ihr, man kann den Kuchen einfrieren? Ich habe nächste Woche eine Familienfeier und gerade ein Kilo Rhabarber im Kühlschrank. Oder meint ihr, der Kucken wird recht glitschig, wenn er wieder aufgetaut ist?
    Sonnige Grüße
    Gabi
     
    #13
  14. 31.03.08
    natur-pur
    Offline

    natur-pur

    AW: Rhabarberkuche - ganz schnell gemacht

    Hallo Gabi,

    der lässt isch wunderbar einfrieren. Da ich hier der einzige Kuchenesser bin, friere ich meinen Kuchen immer ein!
     
    #14
  15. 01.04.08
    wackelpudding
    Offline

    wackelpudding Wackelpudding

    AW: Rhabarberkuche - ganz schnell gemacht

    Hallo Natur-pur,
    danke für die Antwort, ich werde mich gleich ans Werk machen und einfrieren. Schöne Grüße
    Gabi
     
    #15
  16. 05.04.08
    Mainzelmann
    Offline

    Mainzelmann

    AW: Rhabarberkuche - ganz schnell gemacht

    Hallo Natur-Pur,

    habe heute endlich Rhabarber bekommen und Deinen Kuchen getestet. War super lecker und schön saftig. Da er komplett verspeist wurde kann ich gar nicht testen, wie lang er so saftig bleibt, ich denke aber eine Zeit lang.
    Vielen Dank für Dein Rezept

    Grüße Mainzelmann
     
    #16
  17. 20.04.08
    Elflein
    Offline

    Elflein

    AW: Rhabarberkuche - ganz schnell gemacht

    Hallo natur-pur, =D

    der Rhabarberkuchen ist einfach spitze - er war ruckzuck verputzt! Aber er ist ja wirklich schnell gemacht, so dass es ihn bald wieder bei uns geben wird.... ;) Danke fürs Rezept!
     
    #17
  18. 20.04.08
    natur-pur
    Offline

    natur-pur

    AW: Rhabarberkuche - ganz schnell gemacht

    Hallo Meinzelmann und Elflein,

    schön, dass Euch der Kuchen gut geschmeckt hat. Er hält sich einige Tage frisch und saftig, wenn er im Kühlschrank aufbewahrt wird (für das nächste Mal ;))
     
    #18
  19. 27.04.08
    Tani1608
    Offline

    Tani1608

    AW: Rhabarberkuche - ganz schnell gemacht

    Hallo natur-pur!

    Kannst Du mir bitte noch verraten, was Honigsahne ist :confused:
    Hört sich so nach ´gesund und trotzdem lecker´ an.

    Schöne Grüße
    Tani1608
     
    #19
  20. 28.04.08
    natur-pur
    Offline

    natur-pur

    AW: Rhabarberkuche - ganz schnell gemacht

    Hallo Tani1608,

    Honigsahne ist Schlagsahne mit Honig drin statt Zucker. (Zucker und Vollkornprodukte vertragen sich nicht zusammen, das ergibt Blähungen!)
     
    #20

Diese Seite empfehlen