Rhabarberkuchen mit Kokoshaube

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Gitte, 13.05.03.

  1. 13.05.03
    Gitte
    Offline

    Gitte

    Rhababerkuchen mit Kokoshaube

    6 Eier
    150 g weiche Butter
    350 g Zucker
    1 P. Vanillezucker
    300 g Mehl
    1 P. Backpulver
    60 ml Milch
    800 g Rhabarber
    250 g Kokosraspeln

    Eier trennen, Butter, 150 g Zucker und Vanillezucker cremig rühren.
    Eigelbe einzeln unterrühren.
    Teig auf ein gefettetes Blech streichen.
    Rhabarber putzen und in Stücke schneiden.
    Eiweiß steif schlagen, Rest Zucker (200 g) einrieseln lassen, Kokos und Rhababer unterheben, auf dem Teig verteilen.
    Im vorgeheizten Ofen bei 180 ° ca. 45 Min. backen.

    Letzterer wurde bereits gekostet und für superlecker befunden. Kokos paßt wirklich gut zu Rhababer.
     
    #1
  2. 09.03.09
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo,

    das Rezept kommt gerade richtig, hört sich lecker an.
    Da werde morgen gleich den letzten Rhabarber aus der Gefriertruhe holen,
    muß ja leer werden, bald gibts neuen :rolleyes:
     
    #2
  3. 11.03.09
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo Gitte,

    ich habe mir gerade zum Nachtisch diesen leckeren Kuchen gegönnt,
    den wird es bei mir jetzt öfter geben =D
     
    #3

Diese Seite empfehlen