Rhabarberkuchen mit Zitronenbaiser (LF30)

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Moni, 12.05.06.

  1. 12.05.06
    Moni
    Offline

    Moni

    Rhabarberkuchen mit Zitronenbaiser

    Rührteig:
    1 Ei
    2 Eigelb
    175g Mehl
    100g Mondamin
    1P. Vanillezucker
    175g Lätta
    180g Zucker
    2Tl Backin

    65og Rhabarber

    Baiser:
    4 Eiweiß
    200g Zucker
    2El Zitronensaft

    Einen Rührteig herstellen, Rhabarber putzen und in Stücke schneiden, auf den Rührteig in eine Springform geben .Bei 175° 35 Min backen.

    Eiweiß mit Schmetterling auf St 4 etwa 3-4 Min steifschlagen,Zucker und Zitronensaft dazu geben und noch etwa 1Min auf St 4 schlagen.Auf den vorgebackenen Kuchen geben und weitere 10 Min fertig backen.

    288,84kcal 7,46g Fett 23,24% bei 12 Stück
     
    #1
  2. 12.05.06
    Jerry
    Offline

    Jerry

    AW: Rhabarberkuchen mit Zitronenbaiser (LF30)

    Ui Moni,
    der hört sich auch prima an!
    Ich glaube, mein Rhabarber muß bald dran glauben!
    LG
    Jerry
     
    #2
  3. 28.04.07
    sissy
    Offline

    sissy

    AW: Rhabarberkuchen mit Zitronenbaiser (LF30)

    hi moni,
    dein kuchen ist schon in der röhre. bin neugierig wie er uns schmeckt.
    LG sissy
     
    #3
  4. 07.04.10
    Jacky0505
    Offline

    Jacky0505

    Hallo

    freu ich mich auf die Rhabarber-Zeit, so einen Kuchen macht meine Mama schon Jahre, muss ich mal die Rezepte vergleichen.....

    den wirds dieses Jahr öfter mal geben:p
     
    #4

Diese Seite empfehlen