Rhabarberkuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von zauberhexe, 07.04.06.

  1. 07.04.06
    zauberhexe
    Offline

    zauberhexe

    Rhabarberkuchen

    Mürbeteig:
    165g weiche Butter
    100g Zucker
    1 Ei
    1 Prise Salz
    1 Ei
    200g Mehl

    Die Zutaten in den Mixtopf geben, und auf Stufe 5 ca 20-30 sek verrühren.Der Teig ist sehr weich, Teig in eine Springform ( 26cm ) geben,Hände bzw Fingerspitzen bemehlen und den Teig in den Springformboden drücken.Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen.
    Teig auf 200° ca 15 min blind backen.

    Belag:
    1 Bund Rhabarber ( ich glaube es waren 500g)
    2 Becher Schmand
    200g Zucker
    4 Eier
    1P.Vanillezucker
    1P.Vanillepudding

    Rhabarber abziehen, und in ca 1-2cm große Stücke schneiden, in eine Schüssel geben und mit 1 P.Vanillezucker einstreuen.
    Den Rhabarber auf den Boden streuen, so daß dieser bedeckt ist, und weitere
    15 min backen.

    Zucker, Schmand ,Vanillepuddingpulver und Eier im Mixtopf auf Stufe 4 ca 10 sek verrühren.
    Auf den Kuchen gießen und noch ca 1/2 Std. bei 150° Heißluft backen.Die Masse sollte goldbraun und fest sein ( Sichtkontakt)

    Gruß
    Zauberhexe
    Sandra
     
    #1
  2. 14.05.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo Sandra,

    heute frisch bei Kaffeehaferls zum Kaffee: Dein Rhabarberkuchen =D

    Bild hab ich auch hochgeladen, jetzt kann es zu einem Fotorezept werden ;)

    Beim Teig hab ich allerdings nur einmal 1 Ei genommen :cool:

    Danke fürs Rezept - kann gar nicht verstehen, warum noch keiner den Kuchen gemacht hat - ist doch lecker =D
     
    #2
  3. 15.05.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Ich soll noch beischeidsagen von meiner Family, dass der Kuchen s**lecker ist,
    also 5 Sterndal von mir ;)
     
    #3
  4. 23.05.10
    zauberhexe
    Offline

    zauberhexe

    Hallo Kaffeehaferl ,

    vielen Dank für das Lob von Dir und deiner Family =D

    Es ist unser liebster Rhabarberkuchen schade dass ihn sonst noch

    keiner ausprobiert hat ..[

    Lieben Gruß

    Zauberhexe/B]
     
    #4
  5. 20.05.11
    Mainzelmann
    Offline

    Mainzelmann

    Hallo Zauberhexe,

    ich habe gestern Deinen leckeren Rhabarberkuchen gebacken. Beim Mürbeteig habe ich auch nur ein Ei verwendet, sowie 100g Butter und 60g Zucker. Leider ist schon alles aufgegessen. Es hat allen sehr gut geschmeckt! Werde den Kuchen bestimmt noch mal backen. Danke für das Rezept.

    LG Mainzelmann
     
    #5
  6. 20.05.11
    zauberhexe
    Offline

    zauberhexe

    Hallo Mainzelmann,

    freut mich sehr!!!

    Gruß

    Zauberhexe
     
    #6

Diese Seite empfehlen