Rhabarberschnaps

Dieses Thema im Forum "Rezepte Getränke - Kalt mit Alkohol" wurde erstellt von blauerkater, 17.01.10.

  1. 17.01.10
    blauerkater
    Offline

    blauerkater Inaktiv

    Rhabarberschnaps

    heute habe ich dieses Getränk gezaubert, nachdem ich endlich im Supermarkt den Rhabarbersaft gefunden habe. Soll auch im Reformhaus zu kaufen sein.

    Probiert habe ich den Rharbarberschnaps im Sommer auf einer Fete bei meiner Freundin, der Cateringservice hat diesen Schnaps angeboten, und mir das Rezept verraten.

    man nehme:

    0,7 Liter Rhabarbersaft
    0,3 Liter Wodka
    5 Vanillezucker

    alles miteinander vermischen und ca. 12 Std. ziehen lassen.
    Gut gekühlt servieren.
    Am Abend werde ich mal kosten !!! Wenn der so gut ist, wie vom Cateringservice, dann werde ich für die Karnevallzeit in Produktion gehen.

    Viele Grüße aus Mönchengladbach
    hicks..hicks..hicks
    blauerkater:love7:
     
    #1
  2. 17.01.10
    Rheinschnake
    Offline

    Rheinschnake Etiketten bastelnde Sponsor

    Hallo blauer Kater,

    ohhhhh super, dann werde ich mich mal auf die Suche nach dem Saft begeben. Ich liebe Rhabarber.:p
     
    #2
  3. 18.01.10
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    Huhu,
    ist der Saft schon gesüßt ??? Klingt nämlich sehr lecker, ich mag auch gerne Rhabarber, muss aber immer nen Haufen Zucker mit reintun, sonst isser mir zuuuuu sauer;)
     
    #3
  4. 19.01.10
    blauerkater
    Offline

    blauerkater Inaktiv

    Hallo Jutta,

    der gekaufte Saft war schon gesüßt, wenn man aus gefrorenen Rhabarber Saft macht, sollte der gesüßt werden.
    Ich habe die Packung Rhabarbersaft (50% Saftanteil) bei Real für 1,39 Euro gekauft. Leider fällt mir der Firmenname nicht ein.
    Denke mal im Reformhaus bekommt man sicher auch welchen.

    Meinen Rhabarberschnaps habe ich natürlich schon probiert. Hicks Hicks
    Mir war er nicht zu sauer ---ist natürlich Geschmacksache !!!
    Hat sehr gut geschmeckt!!!

    LG
    blauerkater:wav:
     
    #4
  5. 19.01.10
    Bastelprofi
    Offline

    Bastelprofi

    Mmm... der ist so lecker. Den hatten wir letztes Jahr zu Muttertag mit auf unserer Wanderung. :rolleyes: oh, böse Falle, aber süffffffig.
     
    #5
  6. 19.01.10
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Blauerkater,

    meinst du 5 Beutel Vanillezucker?
     
    #6
  7. 20.01.10
    blauerkater
    Offline

    blauerkater Inaktiv

    Hallo Martina,

    ja,---- ich habe 5 Vanillezucker genommen, bzw. meinen selbst produzierten.

    Viel Spaß beim herstellen und probieren.

    LG
    blauerkater:blob3:
     
    #7
  8. 20.01.10
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Blauerkater,

    Danke. Werde ihn demnächst ausprobieren und mich melden.
     
    #8
  9. 24.05.10
    Nelchen
    Offline

    Nelchen *

    Wieviel Zucker bei selbstgemachtem Rhabarbersaft?

    Hallo, eine Kollegin kam heute zu mir, damit ich ihr zeige, wie man im TM entsaftet. Sie brachte einen Wäschekorb voll mit Rhabarber mit. In den Varoma passen 1,5 - 2 Kilo. Es waren aber insgesamt wohl so 12 - 15 kg. Da hätten wir noch bis zum späten Abend entsaften müssen. Also haben wir einen Durchgang im TM gemacht und ich habe für den "Rest" meinen uralten Dampfentsafter vom Dachboden geholt. Wir haben ca 8 - 9 l Rhabarbersaft daraus bekommen. Auf der Suche im Netz habe ich dann nach Verwertungsmöglichkeiten gesucht. So viel Rhabarber-Vanille-Gelee kann ja niemand essen.
    Jetzt aber meine Frage:
    Wenn ich Schnaps daraus machen möchte, wieviel Zucker bzw Vanillezucker sollte ich nehmen. Da eure Rezepte mit gekauftem bereits gesüsstem Saft zubereitet wurden und ich nicht weiß, wie süss der Saft ist, habe ich also ein Problem.
     
    #9
  10. 24.05.10
    Nelchen
    Offline

    Nelchen *

    da bin ich noch mal. Ich konnte es ja nicht abwarten, denn da war noch eine angebrochene Flasche Wodka im Keller (vom Erdbeer-Limes). Es waren 240 g. Die habe ich auf 2 Weihenstephan-Sahne-Flaschen zu je 120 g aufgeteilt, dann entspr. 280 g Saft zugegeben, jeweils 10 TL meines selbstgemachten Vanillezucker zugefügt und gut geschüttelt. Vom Ansatz her schon recht gut, aber da kann noch mehr Zucker dran.

    Mit 15 TL Vanillezucker ist das Ergebnis zu meiner Zufriedenheit. Der Familie aber immer noch zu sauer.

    [​IMG]
     
    #10
  11. 11.06.10
    zaubersteffi
    Offline

    zaubersteffi

    Hallo zusammen,
    ich habe heute Rhabarber entsaftet, funktioniert super!!! Und werde gleich den Schnaps ansetzen, aber eine Frage, was macht ihr denn mit den Rhabarberresten??? Wegwerfen? ist doch eigentlich zu schade.....
     
    #11
  12. 11.06.10
    Nelchen
    Offline

    Nelchen *

    Rhabarberlikör

    Hallo Steffi,
    nach dem Entsaften im TM habe ich den Rhabarber noch in eine Windel getan und einige Zeit abtropfen lassen, danach war es wirklich nur noch eine "Handvoll" und die habe ich dann weggeworfen, ist total ausgelaugtes Fruchtfleisch. Hast du mal Rhabarbergelee versucht? Eine Vanilleschote der Länge nach aufschneiden, jede Hälfte in 3 oder 4 Teile schneiden und mit Saft und Gelierzucker aufkochen und die Vanilleschoten mit in die Gläser geben.
     
    #12
  13. 12.06.10
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Was nehmt Ihr denn für einen Rhabarbersaft? War heute im Reformhaus und dort ist immer ein gewisser Mineralwasseranteil drin. Sie hatten einen Saft mit 60 % Saftanteil. Könnte ich den nehmen?

    Danke im voraus.
     
    #13
  14. 12.06.10
    Nelchen
    Offline

    Nelchen *

    Hallo, da kann ich dir leider nichts zu schreiben, da mein Rhabarbersaft selbstgemacht bzw -entsaftet war. Im 4. Beitrag schreibt aber "blauerkater", dass es Saft mit nur 50% Frachtanteil war. Mit der Süße musst du halt experimentieren. Bei reinem Natursaft, der ungesüßt ist, braucht man eine ganze Menge mehr.
     
    #14
  15. 12.06.10
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Danke Nelchen,

    dann werde ich nächste Wochen mal den Saft im Reformhaus kaufen und ausprobieren.
     
    #15
  16. 13.06.10
    blauerkater
    Offline

    blauerkater Inaktiv

    Hallo Luna 1960,

    den Rhabarbersaft habe ich bei Real gekauft. Es handelt sich um eine Tetra Packung (1 Liter). Kostet ca. 1,50 Euro. Leider kann ich mich nicht an den Firmennamen erinnern.

    Einfach einen Mitarbeiter fragen !!!
    Viel spaß beim ausprobieren hicks,hicks....

    LG

    blauerkater:blob2:
     
    #16
  17. 13.06.10
    bobbeline
    Offline

    bobbeline Inaktiv

    Das hört sich ja suuuper lecker an. Rhabarber hätte ich noch im Garten, aber wie das mit dem entsaften im Thermomix funktioniert weiß ich nicht. Kann mir das mal kurz jemand beschreiben. Dann könnte ich heute noch schnell loslegen.

    Liebe Grüßle
     
    #17
  18. 13.06.10
    bobbeline
    Offline

    bobbeline Inaktiv

    :happy7:Guten morgen !
    Hört sich superlecker an, aber wie entsaftet man Rhabarber im Thermomix. Wäre für eine schnelle Antwort dankbar, da könnte ich gleich loslegen.

    Liebe Grüße :rolleyes::rolleyes::rolleyes:
     
    #18
  19. 13.06.10
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    #19
  20. 13.06.10
    Rheinschnake
    Offline

    Rheinschnake Etiketten bastelnde Sponsor

    #20

Diese Seite empfehlen