Anleitung - Rhabarbersuppe mit Grießklößen und Sago

Dieses Thema im Forum "Suppen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von shorti1805, 11.06.11.

  1. 11.06.11
    shorti1805
    Offline

    shorti1805

    Hallo Ihr lieben Hexen,

    nach dem ich heute Mittag Jannine`s Hackbraten auf Kartoffelgratin im Ofen hatte und dann ja noch eine Stunde Zeit hatte, habe ich mir überlegt, das der Rhabarber noch verarbeitet werden muß.
    Also....eine Vorsuppe! Oma`s altes Rezeptbuch raus und dann ging es los!

    1 Liter Wasser
    500g Rhabarber, in kleine Stücke geschnitten

    1 Stange/n Zimt

    100 g Zucker

    30 g Rosinen

    30 g Sago

    Ale Zutaten in den Mixtopf geben.

    100 Grad/LL 25-30 Min. Stufe 1 ab und zu mal mit dem Spatel umrühren.
    Für die Klößchen:
    Die Klöße habe ich auf dem Herd gemacht!
    (Grießklößchen) 125 ml Milch ,1 TL Margarine, 1 Prise Salz, 1 EL Zucker, 65 g Grieß, Weichweizen 1 Ei(er)


    Milch, Margarine, Salz und Zucker aufkochen. Grieß unter Rühren einrieseln lassen, ca. 5 Minuten garen.
    [FONT=&quot] Vom Herd nehmen und das Ei unterrühren. Mit 2 Teelöffeln aus der Masse kleine Klößchen formen und in der heißen Suppe gar ziehen lassen. (mir waren die Klöße etwas zu wenig, nächstes mal mehr)

    Super für die heißen Tage. Lässt sich heiß und kalt gut essen!
    Ich wünsche Euch viel Spaß beim nach kochen :)
    [/FONT]
     
    #1
  2. 23.06.12
    shorti1805
    Offline

    shorti1805

    War wieder richtig lecker Heute. Man muß die Zeit noch nutzen bevor sie vorbei ist.
    :blob3::blob3::blob3::blob3::blob3:
     
    #2

Diese Seite empfehlen