Rhabarbertorte

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Maria Freytag, 29.04.04.

  1. 29.04.04
    Maria Freytag
    Offline

    Maria Freytag Inaktiv

    Hallo,

    hier noch ein Rezept für die Rhabarbersaison.

    1 Biskuitboden von 4 Eiern backen.

    500 gr. Rhabarber
    1 Päckch. Puddingpulver Sahne-Geschmack
    1 P. Vanellinzucker
    50gr. Butter
    50 gr. gemahlene Mandeln
    500 gr. Schlagsahne
    2 P. Sahnefestiger

    Den Boden mit einem Löffel aushöhlen, dabei einen ca. 1-2 cm breiten Rand stehenlassen.

    Die Sahne mit dem Vanillezucker u. Sahnefestiger im gut gekühlten Mixtopf mit RA / St. 2 steif schlagen und umfüllen.

    Den geputzten Rhabarber waschen, kleinschneiden und mit 250 gr. Wasser , 100gr. Zucker und dem Puddingpulver ca. 6 Min. /100°/St.1
    kochen und anschließend kurz durchpürieren.Etwas abkühlen lassen.

    Die Hälfte des Biskuitinneren zerkrümmeln und mit 50 gr. Zucker und Mandeln in der Pfanne anrösten , dabei öfter wenden . ( Müsste doch eigentlich auch im TM möglich sein ???!)

    Rhabarber in den ausgehöhlten Boden füllen. Hälfte der Sahne draufstreichen. Tortenrand mit einem Teil der restl. Sahne bestreichen. Geröstete Krümel auf der Torte verteilen. Rest Sahne als Tufffs daraufspritzen. Evt. mit Melisse verzieren.

    Die Torte schmeckt sehr frisch.

    Viele Grüsse,
    Maria
     
    #1
  2. 29.04.04
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hey Maria,

    das Rezept hört sich genau wie das Mohnkuchenrezept megalecker an =D . Das werde ich auf jeden Fall demnächst ausprobieren. Mal schauen, was der Rhabarber in Omas Garten macht :wink: .

    Liebe Grüße

    Ute
     
    #2
  3. 29.04.04
    Maria Freytag
    Offline

    Maria Freytag Inaktiv

    Hallo Ute,

    freut mich, das dir die Rezepte gefallen. =D
    Ich bereite die Torte mit der Rhabarberfüllung meist am Vortag zu, dann ist die Füllung am nächsten Tag für die Sahne schön kühl und fest.


    Liebe Grüsse

    Maria
     
    #3
  4. 29.04.04
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo Maria,

    jetzt habe ich mir das Rezept noch einmal genau angeschaut. Du schreibst man solle eine Hälfte des Biskuitinnern zerkrümeln. Was passiert mit der zweiten Hälfte :-? ?
    Der Tipp mit dem Vorabend-Vorbereiten ist ja toll. Da hat man den Rest ja ruckizucki fertiggestellt :wink: .

    Ute
     
    #4
  5. 29.04.04
    Maria Freytag
    Offline

    Maria Freytag Inaktiv

    Hallo Ute,

    falls sich tatsächlich keines meiner Kinder über die Krümel hergemacht hat, habe ich sie komplett mitangeröstet und einen Teil mit unter die Sahne gehoben .

    Liebe grüsse

    Maria
     
    #5
  6. 22.05.04
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    Hallo Maria,

    habe heute deine Torte gebacken. Irgendwie war mein Rhabarber so flüssig, da habe ich noch eine Packung Puddingpulver dazugekocht. Jetzt gings. Habe die Torte kühl gestellt und freue mich auf morgen.

    Wird dir der Rhabarber fest?
     
    #6
  7. 23.05.04
    Maria Freytag
    Offline

    Maria Freytag Inaktiv

    Hallo Kerstin,

    mein Rhabarber ist bis jetzt immer schnittfest geworden. Er muss aber gut durchkühlen. Die Füllung lasse ich immer etwas stückig, also nicht zu
    stark pürieren.
    Ich hoffe, er schmeckt euch gut.

    Einen schönen Sonntag noch.

    Maria
     
    #7
  8. 24.05.04
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    Hallo Maria,

    der Kuchen ist die Wucht!!!

    Lecker, lecker, lecker!

    Ich glaub ich habe ihn zu fest püriert, aber mit dem 2. Päckchen Puddingpulver habe ich die Sache gerettet und er war schnittfest.

    Danke für dieses super-leckere Rezept.
     
    #8
  9. 02.06.05
    Maria Freytag
    Offline

    Maria Freytag Inaktiv

    Hallo ihr Lieben,

    wollte nur noch mal diesen wirklich leckeren Kuchen in Erinnerung bringen. :wink:
    Gruss

    Maria
     
    #9
  10. 02.06.05
    Küchensause
    Offline

    Küchensause Küchensause

    Hallo Maria Freytag,
    die Erinnerung war gold richtig.
    Habe mir Dein Rezept gleich gespeichert und werde es die Tage ausprobieren.
    Danke nochmals und
    Liebe Grüße
    Inafix
    :rolleyes:
     
    #10
  11. 08.05.06
    Selisa
    Offline

    Selisa

    AW: Rhabarbertorte

    Hallo Maria!

    Ich habe deine Rhabarbertorte ausprobiert und finde sie wirklich lecker.
    Auch ich habe, sie Tigerente oben geschrieben hat, ein zweites Päckchen Puddingpulver verwendet, weil der Pudding sonst wohl nicht fest geworden wäre.

    Also, diese Torte ist zu empfehlen!

    Liebe Grüße, Selisa
     
    #11

Diese Seite empfehlen