Rharbarberkompott??

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von JO, 10.05.02.

  1. 10.05.02
    JO
    Offline

    JO

    Hallöchen,

    schon war wieder ein freier Tag und ich experimentiere wieder mit meinem
    Thermomix.

    Kann ich eigentlich auch einen Rharbarberkompott mit dem Thermomix
    kochen ?

    Hmmm, mit Vanillesoße. Lecker.

    ich würde mich riesig über ein Rezept freuen.

    Liebe Grüße
    Jacqueline
     
    #1
  2. 11.05.02
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Ein Rezept habe ich nicht, aber probiers mal so:
    Rhabarber in Stücken in den Mixtopf geben, Zucker Wasser und etwas Stärke zufügen, ca. 8-10 Min. auf Stufe 1 bei 90 Grad aufkochen lassen, bis der Rhabarber weich ist. Ist in etwa das Rzept für Rote Grütze ohne pürieren der Früchte.
    Andrea
     
    #2
  3. 25.05.02
    lisa
    Offline

    lisa *

    Hallo!
    Ich habe es heite ausprobiert, mit frischem Rababer aus dem Garten, hier das Rezept!

    500 g geputzten Rabarber in 1 cm Stück schneiden, in den Mixtopf geben, ca. 400 ml Wasser und 150 g Zucker zugeben und 9 Min./100°/Stufe 1 kocken, Meßbecher dabei nicht aufsetzen.

    Viel Spaß beim ausprobieren

    Gruß Lisa


    <font size=-1>[ Diese Nachricht wurde ge&auml;ndert von: lisa am 2002-05-25 00:27 ]</font>
     
    #3
  4. 03.05.07
    lily
    Offline

    lily Inaktiv

    AW: Rharbarberkompott??

    Hallo Ihr Lieben,

    da ich Rhabarber für mein Leben gern esse, werde ich das Kompott ganz schnell ausprobieren! =D =D
    Ich denke mit Erdbeersorbet und Vanillesahne müßte es auch ganz gut schmecken!! :lol::lol:
     
    #4
  5. 03.05.07
    Manuela Blank
    Offline

    Manuela Blank

    AW: Rharbarberkompott??

    Hallöchen Ihr Lieben,

    mein Mann verarbeitet bei uns den Rharbarber. Er hat noch ein Päckchen Vanillepudding-Pulver druntergemischt, war superlecker.

    LG Manuela =D
     
    #5
  6. 04.05.07
    steffie_hexe
    Offline

    steffie_hexe

    AW: Rharbarberkompott??

    Heute Mittag gab es Milchreis (natürlich aus dem dem TM) und Rhabarberkompott (nach diesem Rezept). Noch etwas Zimt drauf - einfach lecker!!!

    Beim nächsten Mal würde ich allerdings etwas weniger Wasser nehmen.

    Ganz herzlichen Dank für das Rezept!
     
    #6
  7. 04.05.07
    Isabels_Mama
    Offline

    Isabels_Mama Inaktiv

    AW: Rharbarberkompott??

    Milchreis!!! ...das ist die Idee für Morgen und wenn es dann noch Rhabarberkompott gibt...das probier ich aus...:thumbleft: vielen Dank für die Idee.

    Grüße an alle von Kerstin und klein Isa aus Stiefenhofen
     
    #7
  8. 05.05.07
    landtante
    Offline

    landtante

    AW: Rharbarberkompott??

    Hallo Jaqueline,

    im neuen Finessen-Heft ist ein Rezept für Rhabarber in Portwein. Habe es probiert und für lecker befunden. Gestern wurde es schon wieder gekocht. Selbstgemachte Vanillesoße dazu -perfekt. Solltest Du das Heft nicht haben, schicke ich Dir gern das Rezept.

    Viele Grüße
    Tina
     
    #8
  9. 10.05.07
    OnlineMaus
    Offline

    OnlineMaus

    AW: Rharbarberkompott??

    Auf der Thermomix-Homepage ist auch ein Rezept von Rhabarberkompott im pdf-Format.
     
    #9
  10. 11.05.07
    jujama
    Offline

    jujama

    AW: Rharbarberkompott??

    Hallo!
    Im blauen Va*oma - Kochbuch ist auch ein Rezept, das ich vorgestern ausprobiert habe. Schmeckt wirklich lecker, allerdings würde ich auf jeden Fall weniger Zucker nehmen!!
    Liebe Grüße
    Judith
     
    #10
  11. 04.05.10
    Calvine
    Offline

    Calvine Inaktiv

    Hallo zusammen, liebe Hexen und allen anderen,

    ich habe leider alle diese zitierten Bücher oder Hefte nicht, weil ich erst seit ganz kurzer Zeit mit diesem tollen Helfer arbeite......
    Vielleicht könnt Ihr die Rezepte einstellen oder verlinken wenn es sie schon gibt.

    Ohje - ich sehe gerade, dass die Beiträge schon über ein Jahr alt sind - da kommt vielleicht garnichts zurück ... also werde ich weiter suchen ....

    viele Grüße Calvine
     
    #11
  12. 04.05.10
    flinkeMaus
    Offline

    flinkeMaus

    Hallo,
    ich mache meinen immer so. Rharbarber, brauner Zucker, etwas Wasser, Sago. Zum schluß alles pürrieren auf Turbo.
     
    #12
  13. 04.05.10
    betty1801
    Offline

    betty1801

    Hallo!
    ich habe letzte Woche 2 Rezepte vom Wunderkessel gemacht.
    Rhabarber-Erdbeerkompott (mit O-Saft) und diesen oberleckeren Erdbeer-Rhabarber-Pudding.
    Funktioniert supereinfach und schmeckt toll.
     
    #13
  14. 04.05.10
    angela.lafrenz
    Offline

    angela.lafrenz

    Liebe Calvine,

    eigentlich kommt, bzgl. Deiner Bedenken, immer etwas zurück...
    Habe im Form auch gerade nochmal ein Rhabarber-Erdbeer-Kompott hochgeschubst...
    Der ist auch "superlecker"...

    Aber dank:hello1::hello1: Deines Anstoßes werde ich mich heute auch an die Rhabarber`s aus dem Garten mache....!!;);)
     
    #14
  15. 04.05.10
    Calvine
    Offline

    Calvine Inaktiv

    die Rezept habe ich beide gerade gefunden,
    nimmst Du O-Saft statt Wasser im Kompott?
    oder ersetzt Du damit einen Teil der Erdbeeren??

    da sind ja noch mehr Antworten gekommen,
    vielen Dank Euch allen, jetzt kann ich wieder den Kessel und MICH ausprobieren!!
     
    #15

Diese Seite empfehlen