Rheingauer Spundekäs

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: herzhaft vegetarisch/vegan" wurde erstellt von tiamisu, 21.01.10.

  1. 21.01.10
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

    Hallo,=D

    hier gibt es zwar schon 2 Rezepte der Art aber dieses hier wird doch etwas anders zubereitet. Außerdem freue ich mich auch ein Rezept einstellen zu können. Es soll auch nicht unerwähnt bleiben, das ich das Rezept von einer Bekannten habe;)

    Rheingauer Spundekäs
    (8 - 10 Personen)

    125 g Butter
    250 g Margarine
    750g Doppelrahm - Frischkäse
    1 TL Edelsüß - Paprika
    1/2 TL Salz
    1/2 Bund Schnittlauch zum darüberstreuen

    Alle Zutaten bis auf den Schnittlauch in den Mixi geben und alles vermischen. Welche Stufe und wie lange kann ich leider noch nicht sagen, da ich es noch nicht mit dem TM gemacht habe. Aber es schmeckt sehr lecker. :rolleyes:

    Dazu Salzbrezel, Laugenbrezel und klein gehackte Zwiebeln.

    Liebe Grüße
    Gaby:color:
     
    #1
  2. 21.01.10
    Herzkersch
    Offline

    Herzkersch

    Hallo Gaby, ich kenns so, daß die Zwiebel ganz fein gehackt unter den Käse kommt - aber so isses mir noch lieber, da ich auf rohe Zwiebeln unter erheblichen Schwierigkeiten leide :crybaby: Und so kann sich auch jeder die gewünschte Menge an Zwiebeln nehmen, die er/sie mag! :toothy4: Hmmmmmmm - und dazu frisch gebackene Laugenbrezeln - leggaaaaaaaaaaa =D

    lg Herzi
     
    #2
  3. 21.01.10
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

    Rohe Zwiebeln

    Liebe Herzi,

    ja genau und wer es nicht mag, lässt sie einfach wech die Zwiebeln :yawinkle:
    Die Zwiebeln könnte man ja auch vorher dünsten und auf Küchenpapier abtropfen, dann sind sie ja nicht mehr roh und bekömmlicher:confused: :)

    Ich denke auch bei Stufe 4 und ca 30 sec. die Zutaten vermischen, müsste klappen? Naja werd es mal bei Gelegenheit ausprobieren.

    Liebe Grüße Gaby :hello2:
     
    #3
  4. 27.10.12
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo Gaby,

    ich habe das doppelte Rezept von deinem "Rheingauer Spundekäs" für ein großes Essen mit 85 Personen in der Schule gemacht (neben vier weiteren Aufstrichen) - und großes Lob erhalten, das ich natürlich gerne weitergebe!
    Allerdings habe ich eine mittelgroße Zwiebel geviertelt direkt mit den anderen Zutaten in den Topf gegeben.

    Auch mir hat der Aufstrich sehr gut geschmeckt, danke für dieses leckere Rezept.***** sind schon unterwegs!
     
    #4
  5. 28.10.12
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

    Hallo Renate,

    das freut mich, das der Spundekäs Dir geschmeckt hat und gut ankam.:p
    Dankeschön für die Sterne.:p
    Ich hatte ihn auch gestern gehabt zu Brezeln, schmeckt aber auch auf Baguette lecker,
    da wir nicht so viele waren habe ich nur die Hälfte gemacht, für heute ist "leider" nix mehr über.;)

    Wünsche Dir noch einen schönen Sonntag.:hello2:

    Liebe Grüße
    Gaby
     
    #5
  6. 23.07.13
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo zusammen,

    jetzt schubse ich dieses Rezept mal wieder hoch - ich bereite ihn am Freitag für eine Feier zu.
     
    #6
  7. 24.07.13
    Claudine
    Offline

    Claudine

    Danke für das Rezept.

    Wieder eine tolle Idee für meine Feier.
     
    #7

Diese Seite empfehlen