Ribiselkuchen nach Oma's Rezept (Johannisbeerkuchen)

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Krümel2903, 26.07.09.

  1. 26.07.09
    Krümel2903
    Offline

    Krümel2903

    Hallo zusammen,

    habe gestern mal das leckere Rezept von meiner Oma auf den TM31 umgeschrieben.

    3 Eier
    50 g Butter
    150 g Zucker
    3 EL Wasser
    125 g Milch
    200 g Mehl
    ½ Pkg. Backpulver

    Rühraufsatz einsetzen!

    Eier trennen
    2 Minuten / Stufe 4 Schnee schlagen und umfüllen

    Dotter, Butter, Zucker
    2 Minuten / Stufe 4 verrühren

    Wasser und Milch hinzugeben
    1 Minute / Stufe 4 verrühren

    Mehl und Backpulver hinzugeben
    30 Sek. / Stufe 2-3 unterrühren

    Masse in eine Springform geben und ca. 20 Min. bei 180 °C backen.
    Boden abkühlen lassen.

    Ribiselmasse:
    Eischnee mit 100 g Zucker und 250 g Ribisel mit einem Kochlöffel verrühren.
    Auf den Tortenboden geben und 10-15 Min. bei 180 °C backen.

    TIPPS:
    Bei Blechkuchen 1 ½ fache Menge nehmen.
    Man kann den Tortenboden auch bereits am Vorabend machen, somit spart man sich die Zeit fürs Abkühlen. Eiklar über Nacht im Kühlschrank aufbewahren!

    [​IMG]
     
    #1
  2. 27.07.09
    Bimby
    Offline

    Bimby Bimby

    Hallo Krümmel 2903,

    danke für das tolle Rezept. Es weg Kindheitserinnerungen in mir. Meine Mutter hat den Kuchen früher gebacken. Auch schonmal mit Rhabarber. Leider konnte ich das Rezept in ihren Unterlagenlagen nicht finden und freue mich riesig es hier von dir zu lesen.
     
    #2
  3. 03.08.09
    die guthe
    Offline

    die guthe

    Hallo Krümel 2903,
    habe am Wochenende Deinen Kuchen gebacken und die letzten Johannisbeeren verarbeitete. Der Kuchen ist superlecker. Ich freue mich schon auf das nächste Jahr.
    Da der Teig etwas klietschig geworden ist (nicht so locker sondern sehr feucht) wollte ich fragen ob die Backtemperatur von 180 für Ober- Unterhitze gilt. Ich habe bei 160 Umluft gebacken.
    Danke für das schöne Rezept

    die guthe
     
    #3
  4. 05.08.09
    Krümel2903
    Offline

    Krümel2903

    Hallo nochmal,

    ja, 180 °C war bei Ober/Unterhitze.

    Viele Grüße
    Krümel
     
    #4
  5. 01.11.09
    Quiltmaus
    Offline

    Quiltmaus *

    Hallo Krümel,

    heute nachmittag gabs Deinen leckeren Johannisbeerkuchen bei uns. Ich habe im Sommer ganz viele Johannisbeeren eingefroren und will so allmählich mal ein bißchen Platz in unserem Gefrierschrank schaffen. Auf der Suche nach einem neuen Rezept bin ich auf Deinen Ribiselkuchen gestoßen und er hat mich spontan angelacht. Und was soll ich sagen: Wenig Arbeit, hat lecker geschmeckt und ich werde ihn bestimmt wieder machen! Vielen Dank für das leckere Rezept!
     
    #5
  6. 15.08.10
    JoeBresale
    Offline

    JoeBresale

    Hab den Kuchen heute zum ersten mal probiert. Lecker.
    Wir haben zum Nachtisch, zu viert, den ganzen Kuchen verputzt.

    Allerdings musste ich den zweiten Backvorgang um 10 Minuten verlängern
     
    #6

Diese Seite empfehlen