Riesen-Hefezopf gefüllt

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Texasfan, 12.08.11.

  1. 12.08.11
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    Hallo,

    ich habe mein Lieblingsrezept vom "Riesenhefezopf" http://www.wunderkessel.de/forum/backen-suesse-sachen/5161-riesen-hefezopf.html mal abgewandelt

    Teig ganz normal nach Rezept herstellen.
    Als rechteckige Platte ausrollen.
    Den TM nicht spülen.
    Eine "Backfeste Puddingcreme" von Dr. Oetker nach Anweisung im TM herstellen.
    Auf dem Hefeteig dünn verteilen. Nun den Teig rollen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. (Diagonal, sonst passt es nicht drauf)
    Nun die Rolle in der Mitte mit einer Schere durchschneiden und verdrehen(nur bis zur Rollenmitte, dann das Blech umdrehen und von der anderen Seite das gleiche machen)
    Ich hoffe, ich konnte mich verständlich ausdrücken?;)

    Nach Wunsch mit Mandeln oder Hagelzucker "garnieren"

    Backen wie im Originalrezept!
     
    #1
  2. 12.08.11
    Frl. Rottenmeier
    Offline

    Frl. Rottenmeier Inaktiv

    hallo Texasfan,
    also die Rolle längs durchschneiden?

    und was ist backfester Pudding, steht das da drauf?

    hört sich auf jeden Fall lecker an!
     
    #2
  3. 12.08.11
    schokolady99
    Offline

    schokolady99

    Hallo,
    die backfeste Vanillecreme gibt es auch bei Lumara, habe ich schon oft genommen, auch für Blätterteigtaschen usw. mit Teigfalle, Happy oder big Snack.
     
    #3
  4. 12.08.11
    lu-lady
    Offline

    lu-lady

    Ju...........hu Du bist die Größte!!!!
    Morgen wird es auch in meiner Küche duften.
    Hab Dich heute schon um Deinen Küchenduft beneidet.
     
    #4
  5. 12.08.11
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    Hallo,
    backfester Pudding gibt es auch von Dr. Oetker, findest du bei den Backzutaten, oder wie Schokolady beschrieben.

    Ich habe hier mal einen Tread gesucht, da ist bei den Bildern genau beschrieben, wie die Rolle längs bis zur Mitte mit einer Schere geschnitten und dann gedreht wird.
    Ich glaube mit Bilder ist das verständlicher.
    http://www.wunderkessel.de/forum/backen-suesse-sachen/23067-gefuellter-nusshefezopf-gigantisch.html
     
    #5
  6. 12.08.11
    Maria308
    Offline

    Maria308 Inaktiv

    Hallo,

    hmmm, das liest sich aber lecker.
    Ich liebe Hefezöpfe. =D
    Mache z. Z. leider Diät, er wird also noch etwas warten müssen, bis er ausprobiert wird.
    Werde ihn aber speichern.

    LG Maria
     
    #6
  7. 12.08.11
    Zauberlöffel
    Offline

    Zauberlöffel Ein Platz für Ulli !


    Hallo Maria!

    Dann habe ich vielleicht eine Alternative für Dich! ;) Weil Hefeteig & Biskuit auch bei Diäten erlaubt sind! Halt in Maßen! =D

    http://www.wunderkessel.de/forum/backen-suesse-sachen/40449-hefezopf-puddingfuellung.html

    Der ist vielleicht doch nicht so gehaltvoll und Du kannst die Butter ja gegen Halbfettmargarine austauschen! Aber, die Butter verteilt sich ja in dem großen Kerl ;)!
     
    #7
  8. 13.08.11
    HippHopp
    Offline

    HippHopp

    Hallo,
    also ich bräucht da mal ganz dringend Eure Hilfe. Was bitte schön ist "Backfester Pudding von Dr. Oetker". Hatte heut den Kids versprochen dieses Rezept zu testen, aber hab eben nur ganz ratlos vor den Backzutaten/etc. im Supermarkt gestanden und nix gefunden. Nur halt die "normalen" Puddings von dem Dr.
    Sag schon mal Danke im Voraus für Eure Hilfe
    LG
    Karla
     
    #8
  9. 13.08.11
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Karla,
    schau mal hier - du bekommst dieses Päckchen in jedem Supermarkt. Du kannst aber auch einen normalen Pudding verwenden - dann aber mit der Milchmenge runterfahren - ich würde dann ca. 150 ml. Milch weniger nehmen. Einziger Vorteil beim Backpudding ist, dass du den kalt anrühren kannst und somit gleich mit deinem Rezept weiterarbeiten kannst - den anderen musst du eben erst aufkochen, abkühlen lassen und dann verarbeiten. Für solche Backaktionen nehme ich nur die Päckchen vom Doktor - bei den anderen bin ich mir nicht so sicher, ob sie das zweite Erwärmen überstehen, ohne dass sich die Puddingcreme im Backofen verteilt. Teste es einfach mal aus und lege aber zur Sicherheit noch ein Backblech bzw. Backpapier drunter.
     
    #9
  10. 13.08.11
    HippHopp
    Offline

    HippHopp

    Hi Susasan,

    vielen vielen Dank für Deine super schnelle Antwort. Werde dann am Mo. gleich wieder danach ausschau halten, denn hab heute wirklich nichts mit der Aufschrift "Backfest" gefunden, obwohl dort ein sehr sehr großes Sortiment vorhanden ist. Oder aber ich hab vor lauter "Tüten" nichts mehr gesehen.
    Gruß
    Karla
     
    #10

Diese Seite empfehlen