Rinder-Champignon-Gulasch

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von lilo&stitch, 18.11.08.

  1. 18.11.08
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    Hallöchen!

    Es war mal wieder sehr lecker!


    Rinder-Champignon-Gulasch

    im TM:
    80gr. Zwiebel
    1 Knoblauchzehe
    4sek/St.5 zerkleinern
    100gr. frische Champignons, geviertelt
    2sek/St.5 zerkleinern u. alles umfüllen

    im TM:
    5gr. Olivenöl
    1min./Varoma/St.1 erhitzen
    600gr. Rindergulasch, in kleinen Würfeln
    7min/Varoma/Linkslauf/Sanftrühren ohne MB andünsten
    Zwiebel-Pilz-Mischung dazugeben und
    3min/Varoma/Linkslauf/Sanftrühren ohne MB andünsten

    dazu dann:
    Pfeffer, Cayennepfeffer
    1 EL Brühpulver
    120gr Weißwein/Riesling
    180gr heißes Wasser
    50gr. Tomatenmark
    45min./100°/Linkslauf/Sanftrühren

    dazu dann:
    1 EL Gartenkräuter, getrocknet
    1 TL Steinpilzpulver
    100gr. Cremefine zum Verfeinern/Creme fraîche
    150gr. Milch
    15min/100°/Linkslauf/Sanftrühren

    Wer mag kann in den letzten 5min. noch 50gr. frische Champignons, geschnitten dazugeben!


    [​IMG]
     
    #1
  2. 18.11.08
    Hedu
    Offline

    Hedu

    Wie bekommt man die Champions in den TM oder sind da etwa Champignon gemeint?
    Sorry,kann ja mal vorkommen.

    Grüßle Hedu
     
    #2
  3. 18.11.08
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    Ich hab mir die grad von unserem Dorf-Sportplatz gekrallt u. zerschreddert!=D
    Danke fürs bemerken!
     
    #3
  4. 18.11.08
    Kempenelli
    Offline

    Kempenelli *

    Hallo Tani,
    Ich habe mir auch schon überlegt wo ich die Champions herbekomme.
    Lachen ist nämlich gesund.
    Das Rezept wird gleich ausgedruckt bin gespannt wie es schmeckt.
    LG Kempenelli.:rolleyes::rolleyes::rolleyes:
     
    #4
  5. 27.12.08
    isus
    Offline

    isus Inaktiv

    hallo tani, geht das rezept tm 21?
    gruss isus
     
    #5
  6. 27.12.08
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    Hallo Isus!

    Bis aufs Fleisch kochen geht alles drin!
    Ohne Linkslauf ist es so wie pürriert! Beim TM31 bleiben die Fleischstücke heil!
    (Auf dem Foto kommt es so schlecht raus, weil die Pilzsoße etwas dicker ist)
    Aber du könntest das Fleisch anbraten und es dann mit dem Garkörbchen in die Soße hängen, alles auf St.1, dann passiert ihm nichts!
    D.h. auch die Milch schon zu den ersten 45min dazugeben!
     
    #6
  7. 28.12.08
    isus
    Offline

    isus Inaktiv

    super vielen vielen dank. das werd ich gleich probieren;)

    gruss isus
     
    #7
  8. 30.12.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo zusammes!
    Habe heute das Ungarische Paprikagulasch aus dem Buch "Jeden Tag genießen" gemacht.
    War auch sehr lecker, allerdings habe ich sonst Gulasch immer im Schnellkochtopf zubereitet, was ja doch um einiges schneller geht!
    Hatte heute den Eindruck, das Fleisch wird nicht weich, mußte noch Zeit zugeben.
    Trotzdem lecker!
    Viele Grüße aus dem Münsterland und einen guten Rutsch!
    Maria
     
    #8
  9. 11.01.09
    Sandi
    Offline

    Sandi auf dem richtigen Weg

    Hallo Tani,

    wir hatten gestern Dein Gulasch (und heute die Reste). War mal wieder sehr lecker! Hatte nur kein Steinpilzpulver und habe am Schluss die Soße noch ein kleines bisschen angedickt.

    Danke für das Rezept - kann ich nur weiterempfehlen! :)

    Nachträglich noch die Bilder dazu:

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    #9
  10. 26.01.09
    Donnarosa
    Offline

    Donnarosa

    Hallo Tani,

    das Gulasch war köstlich, hatte zwar kein Steinpilzpulver, muß aber auch nicht sein.
    Meinem Göga hat es super geschmeckt, wirds öfter geben.
    Danke für das Rezept
     
    #10
: tm31

Diese Seite empfehlen