Rinder-Frikassee mit Champignons ("Beef Fricassee with Mushrooms")

Dieses Thema im Forum "9in1-Multikocher: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Manuela Blank, 05.02.10.

  1. 05.02.10
    Manuela Blank
    Offline

    Manuela Blank

    Rinder-Frikassee mit Champignons ("Beef Fricassee with Mushrooms")

    (4 Portionen)

    350 g Rinderfilet ..... in dicke Scheiben schneiden und leicht mit Mehl bestäuben

    1 EL Olivenöl ..... zusammen mit dem Fleisch in den Topf geben

    Menü "Fry" ("Anbraten") auswählen. Dann Taste "Food Selection" ("Auswahl Zutat") und Taste "Meat" ("Fleisch") drücken. Taste "Cook Time" ("Garzeit") drücken und mit Hilfe der Taste "Minute" 18 Minuten einstellen. "Start" drücken.

    Das Fleisch 5 Minuten lang anbraten. Dann rausnehmen und beiseite legen.

    1 mittelgroße Zwiebel ...... schälen und hacken, in den Topf geben und 5 Minuten anbraten

    190 g Dosen-Tomaten ...... hacken
    Salz
    Pfeffer ..... alles zusammen hinzufügen und die restlichen 8 Minuten braten

    75 g Champignons ..... säubern und in Scheiben schneiden
    180 ml Weißwein
    Fleisch ..... alles zusammen in den Topf geben

    Menü "Reheat" ("Aufwärmen") auswählen. Taste "Cook Time" ("Garzeit") drücken und mit Hilfe der Taste "Minute" 15 Minuten einstellen. Deckel schließen und "Start" drücken.
     
    #1
  2. 21.03.10
    marmorata
    Offline

    marmorata

    Hallo ,

    heute gab es bei uns dieses Frikassee.

    Und es war sehr ,sehr lecker.
    Mit dem Rinderfilet natürlich etwas ganz feines...

    Wir hatten 500g Rinderfilet in Scheiben (4 Scheiben),
    1 1/2 Dosen Tomaten,
    200g Pilze,

    - und da noch etwas Chorizzowurst im Kühlschrank war, haben wir die vorab angebraten und am Schluß mit einem Eßlöffel Brunch untergerührt ...

    Dazu gab es selbstgemachte Spätzle und Salat.

    Wie schon gesagt : sehr,sehr lecker =D

    Ach ja - die Filetscheiben haben wir nach dem ganz kurzen Anbraten nur in die Soße getan,damit sie warm werden und noch rosa sind.
    Wär sonst zu schade gewesen...
     
    #2

Diese Seite empfehlen