Rinderbrust mit Weißkohl

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Caloosa, 15.01.08.

  1. 15.01.08
    Caloosa
    Offline

    Caloosa Inaktiv

    Rinderbrust mit Weißkohl


    2 kg ausgelöste Rinderbrust, gesalzen
    1 L Apfelsaft
    250 g brauner Zucker
    1 EL Senf
    8 kleinere Kartoffeln, geviertelt
    3 mittelgroße Karotten, gewürfelt
    1 große Zwiebel, in Würfel geschnitten
    ½ Weißkohl, klein geschnitten

    Alle Zutaten in den Crock Pot geben (die Rinderbrust evtl. halbieren, falls nötig). 9 Std. auf „low“. Das Fleisch in Scheiben schneiden, mit dem Gemüse anrichten und dem Fond übergießen. Evtl. kann der Fond mit Speisestärke auch etwas gebunden werden.
     
    #1
  2. 16.01.08
    tinchenimtal
    Offline

    tinchenimtal WK-Rezeptetopf

    AW: Rinderbrust mit Weißkohl

    Boah, Caloosa.

    Da kommt ja ein tolles Crock-Pot-Rezept nach dem anderen. Traumhaft!

    Dieses hier reizt mich besonders, allerdings mit einer Abwandlung: ich mag kein geschmortes Weisskraut. Deshalb werde ich das mal mit Rotkohl probieren, paßt sicher gut dazu.

    Mit welcher Crock-Pot-Größe arbeitest du? Nur mit dem kleinen? Und wieviele Personen kriegst du mit der Portion satt?

    Danke für deine tollen Rezepte.
     
    #2
  3. 16.01.08
    Caloosa
    Offline

    Caloosa Inaktiv

    AW: Rinderbrust mit Weißkohl

    Hallo Sonja,

    ich habe erst zwei Crock Pots und nun schaue ich mal, wann ich an einen der Größe um die 3 Liter komme.

    Was die Menge angeht, kommt es natürlich immer auf den Hunger deiner Gäste bzw. Familie an. Die obige Menge ist für ca. 6-8 Personen
     
    #3

Diese Seite empfehlen